Jump to content
The STIG

Neu am Markt - Michelin Power RS

Recommended Posts

Udo1505

Besten Dank für das erstklassige Feedback. Montag ist 24000er Inspektion und Reifenwechsel auf den RS.

Der Test war für mich die Bestätigung, dass ich die richtigen Reifen bestellt hab :)

Grüsse Udo

Share this post


Link to post
Share on other sites
GeMan

Hallo zusammen,

 

Vielen Dank an Stig für die ausführliche Beschreibung. Komme gerade von meiner ersten Alpentour mit der Diavel zurück. Habe die Tour mit neuen Reifen (Pirelli Rosso) begonnen und muss sagen der Reifen haftet für sein Alter sehr gut. Das Problem war, dass nach 5 Tagen und ca. 2600 der Vorderreifen die Kontur verloren hatte. Die runde Kontur war einem V gewichen - wohl aufgrund des späten in die Kurven bremsen. Am Tourende war dann bei ca. 3500 KM der Hinterreifen auch an der legalen Verschleißgrenze.

So etwas hatte ich nicht erwartet und suche jetzt nach einer Lösung um solche Touren ohne Reifenwechsel mit Spaß fahren zu können. Evtl. ist die Kombination Angel / Rosso besser.

Gruß GeMan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Poatner

Ja die Kombination mit dem Angel bringt mehr Laufleistung !

Hab auch immer das selbe Problem .

Als nächstes Test ich mal den power rs

Share this post


Link to post
Share on other sites
loudness

Hallo

 

hab gesehen es gibt 2 Freds bezgl. des Reifens

 

 

Wollte mal meine heutige Erfahrung mitteilen.

Bei meiner Diavel stand eben wieder nach 3000 Km Reifenwechsel an , länger halten die Schmierelli Diabolo Rosso bei mir nicht .

Mein Rekord war 3 Reifenwechsel in einer Saison!

 

Nach langer Recherche hab ich bei Mopedreifen.de, andere Zulässige Reifen mit Freigabe des Herstellers gefunden,

darunter der Michelin Power RS .

 

Nach der Montage mit Reifendruck vorne 2,3 Bar, Hinten 2,5 Bar , bemerkte ich schon beim Rangieren , das die Fuhre sich anfühlt als währ sie 100 kg leichter

Was sich in der ersten Probefahrt bestätigt ,

es fühlt sich an wie ein Komplett anderes Fahrzeug.

 

Der Rosso hatte das nervige aufstellen in der Kurve mit gegenlenken , damit sie in der Spur bleibt ,

 

das ist mit dem Michelin Power RS komplett weg ,

 

Das Moped ist super handlich , leichtes einlenken , kein korrigieren oder gegenlenken,

bleibt in der Spur .

 

Ich will kein anderen Reifen mehr auf der Mopete !

 

Erste Tuningmaßnahme Michelin Power RS .

 

Neue Reifen sind wie ein frisches Glas Nutella

 

Gruß Jogo

Share this post


Link to post
Share on other sites
GeMan

Hallo Loudness,

 

Berichte bitte mal über die Laufleistung des RS wenn es soweit ist. Zum Thema Aufstellmoment habe ich gegenteilige Erfahrung mir dem Pirelli - null Aufstellmoment was gerade das späte Bremsen bis zum Scheitelpunkt ermöglicht aber auch Verschleiß fördert. Fahre aber auch mit 2,6 bar vor und bis zu 2,8 bar hinten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Parto

Hi Leute,

 

wie sieht es jetzt mit der Standhaftigkeit des RS gegenüber dem Rosso aus, hat ihn schon jemand platt gemacht?

 

Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites
loudness

Laut Testbericht sollte der Power RS länger halten als der Rosso,

aber ehrlich , wenn er genau so lange hält wie der Schmierelli ,

is mir des Wurscht.

 

Ich bin sowas von begeistert von dem Fahrverhalten meiner Fuhrie .

Nur noch ein breites grinsen im Gesicht .

 

Heute im Engtal Ahornboden rumgekurvt bei super Wetter :D

 

Die zieht eine Kurvenlinie wie mit einem Rasiermesser geschnitten.

 

Sofort vertrauen zu dem Gummi und noch viel mehr zu der ganzen Fuhre,

hab mich ein 2 . Mal in meine Diva verliebt :o

Ich will keine andere Pelle mehr .

 

Gruß Jogo

Share this post


Link to post
Share on other sites
melan
Hallo zusammen,

 

Vielen Dank an Stig für die ausführliche Beschreibung. Komme gerade von meiner ersten Alpentour mit der Diavel zurück. Habe die Tour mit neuen Reifen (Pirelli Rosso) begonnen und muss sagen der Reifen haftet für sein Alter sehr gut. Das Problem war, dass nach 5 Tagen und ca. 2600 der book of ra gratis Vorderreifen die Kontur verloren hatte. Die runde Kontur war einem V gewichen - wohl aufgrund des späten in die Kurven bremsen. Am Tourende war dann bei ca. 3500 KM der Hinterreifen auch an der legalen Verschleißgrenze.

So etwas hatte ich nicht erwartet und suche jetzt nach einer Lösung um solche Touren ohne Reifenwechsel mit Spaß fahren zu können. Evtl. ist die Kombination Angel / Rosso besser.

Gruß GeMan

 

Diese Reifen (Pirelli Rosso) schienen mir ziemlich attraktiv, aber nach Deinem Test fühle ich mich etwas enttäuscht.. schade.. Hoffe, dass es echt eine Lösung gibt..

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tenno

Heute den RS bestellt, wird mein vierter Satz Gummi auf der X, der Pipo3 hat jetzt 7000 gelaufen, war mit mit den Michel top zufrieden!

Share this post


Link to post
Share on other sites
hermanator

Halo zusammen,

mal ne Frage zum Angststreifen. Beim Pirelli war es kein großes Problem diesen bis ganz auf den Rand abzufahren. Beim Michelin PiPo schaffe ich das nicht. Trotz aufsetzen der Fußrasten und des Krümmers (Heckhöheregung ist drin) steht noch ein 3-5 mm Angststreifen. Sieht nicht gut aus ;-) geht das mit dem RS besser?

 

Gruß

Hermann

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ralle

Mensch Hermann, m.E. zeigt das doch die Reserven die der RS im Grenzbereich noch hat. Kenne den RS selbst noch nicht, aber der Neigungswinkel beim Pirelli ist durch die werksbedingten Grenzen in der Fahrwerksgeometrie in der Zusammenarbeit mit Ducati bestimmt mit eingeflossen. Spreche jetzt theoretisch.

Wenn du durch eine Heckhöherlegung die Grenzen mit dem PiPo weiter ausreizen kannst, sei doch froh. Entscheide selbst was dir lieber ist... Sicherheit oder die Schau beim nächsten Treffen :cool2:

 

Gruß

Ralle

Share this post


Link to post
Share on other sites
Natz

Es geht, ABER.......

An den Angststreifen würde ich mich gewöhnen Herrmann. Wenn du den beim RS

Abfahren möchtest bist du mit der Diva wircklich am Limit, wenn nicht gar etwas darüber.

Aufgrund der Geometrie sind die letzten 5 mm durchaus akzeptabel.

Solltest du wirklich wert darauf legen ohne Angststreifen zu fahren, wäre folgende Vorgehensweise

Anzuraten:

- Opferblech auf Krümmer schweißen

- Luftdruck hinten auf 1.9 bar wie auf der Renne

- DTC aus

- schönen Alpenpass aussuchen (Timmelsjoch, Jaufenpass usw)

- dann rauf mit der Fuhre als wäre es dein letzter Tag

- solltest du oben ankommen, das ganze gleich nochmal im Suizidmodus

 

Und Schwubs sind die Angststreifen vom Hinterrad in deine Hose gewandert.

 

Gruß Uwe (Natz )

Share this post


Link to post
Share on other sites
hermanator

@Ralle und Natz,

 

danke für die Info´s ;-) Bin ja eher ein Schisser und versuche sicher zu fahren. Ich brauche nun neue Reifen und werde den RS mal probieren. An den ungenutzen Gummibereich werde ich dann wohl auch beim RS gewöhnen müssen.

 

Gruß

Hermann

Share this post


Link to post
Share on other sites
Superx

Servus

 

Wie siehts denn zwischenzeitlich mit dem Verschleiss des RS im Vergleich zum PP3 aus,kann man schon Prognosen stellen?

 

Grüße..

Share this post


Link to post
Share on other sites
Natz
Servus

 

Wie siehts denn zwischenzeitlich mit dem Verschleiss des RS im Vergleich zum PP3 aus,kann man schon Prognosen stellen?

 

Grüße..

 

Hab jetzt 4.200 km mit den RS runter. Werde jetzt am WoE nochmals in der Gegend um Meran noch eine paar Runden drehen und denke

dann werde ich so 5.500 km gefahren sein. Sind dann an der Verschleißgrenze.

Und beileibe, ich habe sie nicht geschont.........

 

Bin also mit der Laufleistung sehr zufrieden.

 

Gruß Uwe (Natz)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tenno

Da ich deine Fahrweise kennen/schätzen :smile: gelernt habe, gehe ich davon aus,dass der RS bei mir dann

ca. 7000km halten wird, ähnlich wie die zwei Sätze Pipo3 davor!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Natz
Da ich deine Fahrweise kennen/schätzen :smile: gelernt habe, gehe ich davon aus,dass der RS bei mir dann

ca. 7000km halten wird, ähnlich wie die zwei Sätze Pipo3 davor!

 

Hallo Tenno

 

ich denke auch, dass der RS bei "normaler" Fahrweise 7000 km halten wird.

Bisher auch im etwas "Abgefahrenen" Zustand sind auch keine merklichen Änderungen des Fahrverhaltens festzustellen, also alles Top.

 

Gruß Uwe (Natz)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Parto

So hab jetzt auch den RS montiert und hab mich erschrocken wie leicht der Teufel jetzt um die Ecke will, erster Eindruck, Top.

Danke an die Testfahrer hier im Forum :smile:

20170921_192301.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Friedel
So hab jetzt auch den RS montiert und hab mich erschrocken wie leicht der Teufel jetzt um die Ecke will, erster Eindruck, Top.

Danke an die Testfahrer hier im Forum :smile:

[ATTACH=CONFIG]23647[/ATTACH]

 

Moin Parto,

meinst du im Vergleich zum Pirelli oder PilotPower 3 ?

 

Danke für eine Antwort

Friedel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Superx
Es geht, ABER.......

An den Angststreifen würde ich mich gewöhnen Herrmann. Wenn du den beim RS

Abfahren möchtest bist du mit der Diva wircklich am Limit, wenn nicht gar etwas darüber.

Aufgrund der Geometrie sind die letzten 5 mm durchaus akzeptabel.

Solltest du wirklich wert darauf legen ohne Angststreifen zu fahren, wäre folgende Vorgehensweise

Anzuraten:

- Opferblech auf Krümmer schweißen

- Luftdruck hinten auf 1.9 bar wie auf der Renne

- DTC aus

- schönen Alpenpass aussuchen (Timmelsjoch, Jaufenpass usw)

- dann rauf mit der Fuhre als wäre es dein letzter Tag

- solltest du oben ankommen, das ganze gleich nochmal im Suizidmodus

 

Und Schwubs sind die Angststreifen vom Hinterrad in deine Hose gewandert.

 

Gruß Uwe (Natz )

 

Ohjo..sooo schwarz darf man das nun auch nicht sehn..Grüße aus dem Südtirol..;)

 

20170922_145152.jpg

 

20170922_145100.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information