Jump to content
maddin

Fahrwerkseinstellung

Recommended Posts

maddin

Ja, hat unser Händler gemacht, bestellt und eingebaut. Nach einem Tipp von Pascal, Ducati Deutschland.

 

maddin

Share this post


Link to post
Share on other sites
jimmycd

Die Höherlegung von DUC Saarland hab ich drin! GAAAAANZ anderes Handling! Ist eine Eigenentwicklung vom Freundlichen. Absolutes MUSS!!! Endlich sportlich fahren ....

Share this post


Link to post
Share on other sites
rubber duc
Die Höherlegung von DUC Saarland hab ich drin! GAAAAANZ anderes Handling! Ist eine Eigenentwicklung vom Freundlichen. Absolutes MUSS!!! Endlich sportlich fahren ....

 

Darf ich fragen wo du deine Feierabendrunde fährst oder deine Heimstrecke liegt oder du sportlich fährst? Saarland?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fredo

Hallo, Saarlandfahrer,

 

kannst du uns bitte ein paar Einzelheiten verraten, Preis, vielleicht ein Bild und wieviel Höhe es gebracht hat.

 

Vielen Dank um Voraus.

 

Gruß Fredo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schrecky

Geile bilder, :cool2: doch bei Unebenheiten in Schräglage kratzt es schon mal

 

Gruß

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites
julian_studer

Diavolino.... danke für das Feedback.. Öhlins klingt ganz gut für die Diavel..... welches ist das passende Federbein? Wie teuer ist das Ding und die Montage? Wie ist das Fahrverhalten? Merkt man den Unterschied`? Lohnt sich de Wechsel? Hatte auch schon mal daran gedacht,, die Diavel mit dem Multi Fahrwerk =). Das Originalfahrwerk der Diavel lässt zu wünschen übrig,, mir persönlich zu hart

Share this post


Link to post
Share on other sites
julian_studer

habe ich schon gemacht, finde ich immer noch hart :s... ausserdem schleift man so schneller an den Raster... etwas höher wäre halt schon nicht schlecht. aber ich lass das mal im früehling alles schön einstellen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ernst

Habe sehr viele Einstellungen von der Gabel und Federbein ausprobiert, aber auf schlechten Strassen war

es mir immer noch zu hart.Habe mir deswegen ein Öhlins Fahrwerk gekauft. Öhlins Gabel+HPL-Öhlins Federbein TTX T36 HR1C1LB.

Bin voll zufrieden damit,war für mich die beste Lösung

Ernst

Share this post


Link to post
Share on other sites
Diavel #4
Habe sehr viele Einstellungen von der Gabel und Federbein ausprobiert, aber auf schlechten Strassen war

es mir immer noch zu hart.Habe mir deswegen ein Öhlins Fahrwerk gekauft. Öhlins Gabel+HPL-Öhlins Federbein TTX T36 HR1C1LB.

Bin voll zufrieden damit,war für mich die beste Lösung

Ernst

 

Was muss man ungefähr für das Material und die Einbaukosten rechnen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Diavel #4
Hallo Julian, ich habe mir das Komplete Oelins Federbein montieren lassen und den Krümmer voren ca. 1 cm kürzen lassen. Dadurch kan der Krümer tiefer eingefahren werden und streift nicht mehr so schnel. Auch habe ich die Rizoma Raste drauf. Eingestellt auf der tiefsten Position. Ich damit zufrieden! Dennoch habe ich's sie einmal leicht zum kratzen gebracht. Was dabei gut ist, dass zuerst die Raste streift und nicht noch der Krümmer so hat man genügend Zeit zu korrigieren. Gruss Pascal

 

Kannst du bitte etwas genauer erklären wo genau du den Krümmer um 1cm gekürzt hast.

Vielleicht wären Bilder noch sehr aufschlussreich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schimmi

Das Blaue Krümmerstück ist im Roten Bereich in das Orangene gesteckt. Dort könnte man etwa 1cm kürzen.

 

Da die Abgasanlage komplett gesteckt ist muss man wohl alles ein bischen anpassen.

 

Habs noch nicht gemacht aber vor.

Krümmer.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Diavel #4
Das Blaue Krümmerstück ist im Roten Bereich in das Orangene gesteckt. Dort könnte man etwa 1cm kürzen.

Da die Abgasanlage komplett gesteckt ist muss man wohl alles ein bischen anpassen.

Habs noch nicht gemacht aber vor.

 

Vielen Dank für den Hinweis mit Bild :smile:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Diavolino

Genau an dieser Stelle wurde bei meiner gekürzt. Einziges Problem, die Federn sind etwas zu kurz. Entweder man nimmt kürzere Federn oder biegt die Halter etwas nach unten. Gruss Pascal

Share this post


Link to post
Share on other sites
Diavolino
habe ich schon gemacht, finde ich immer noch hart :s... ausserdem schleift man so schneller an den Raster... etwas höher wäre halt schon nicht schlecht. aber ich lass das mal im früehling alles schön einstellen

Sali Julian, Sorry das ich erst jetzt antworte. Nach dem Umbau auf das Öhlins Federbein wurde das Heck minimal um ca. 3-5 mm höher gelegt. Das Ergebnis ist etwas mehr Schräglagenfreiheit und sie ist nicht mehr so hart. Da ich damit noch nicht zufrieden wahr habe ich mir das Heck 30 mm höher legen lassen. Die Gabel wurde bis aufs Maximum durch gesteckt. Anschliessen wurde das Fahrwerk auf mein Gewicht eingestellt. Nach heftigen 300 km Testfahrt im Schwarzwald ohne ein einziger Kratzer an den Rasten bin ich sehr zufrieden. Das Fahrverhalten: durch die höhere Frontlast ist sie leicht handlicher geworden wobei das Heck etwas an Traktion verloren hat. Das ganze ist sicherlich nicht jedermanns Sache aber sportlicher ist sie damit klar geworden. Der Umbau wurde von Speedfactory durchgeführt die verstehen Ihr Handwerk. Gruss Pascal

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ernst

Öhlins 48mm R&T-Gabel inkl. Gabelfeder 04744-95

3.195,00 Euro

HPC-Öhlins Federbein TTX T36HR1C1LB Serien-Nr:DU889-1/127153

1.699,00 Euro

Gabel Aus-bzw.Einbau

79,oo

Federbein Aus-bzw.Einbau

79,Euro

Share this post


Link to post
Share on other sites
Diavel #4
Sali Julian, Sorry das ich erst jetzt antworte. Nach dem Umbau auf das Öhlins Federbein wurde das Heck minimal um ca. 3-5 mm höher gelegt. Das Ergebnis ist etwas mehr Schräglagenfreiheit und sie ist nicht mehr so hart. Da ich damit noch nicht zufrieden wahr habe ich mir das Heck 30 mm höher legen lassen. Die Gabel wurde bis aufs Maximum durch gesteckt. Anschliessen wurde das Fahrwerk auf mein Gewicht eingestellt. Nach heftigen 300 km Testfahrt im Schwarzwald ohne ein einziger Kratzer an den Rasten bin ich sehr zufrieden. Das Fahrverhalten: durch die höhere Frontlast ist sie leicht handlicher geworden wobei das Heck etwas an Traktion verloren hat. Das ganze ist sicherlich nicht jedermanns Sache aber sportlicher ist sie damit klar geworden. Der Umbau wurde von Speedfactory durchgeführt die verstehen Ihr Handwerk. Gruss Pascal

 

Wie wurden die 30mm höher legen erreicht?

Mit den anderen Streben von Ducati Saarland?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Diavolino
Wie wurden die 30mm höher legen erreicht?

Mit den anderen Streben von Ducati Saarland?

Ja, das Motorrad wurde vorher und danach ausgemessen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Diavel #4

DANKE für die Antwort Pascal :D

 

Ich werde mir demnach, wenn es soweit ist diese Streben von Ducati Saarland einbauen.

 

Hoffentlich kann man das selber irgendwie hin bekommen. :huh:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schrecky
Wie wurden die 30mm höher legen erreicht?

Mit den anderen Streben von Ducati Saarland?

 

Hallo, nun sag bitte mal an was die Umlenkhebel kosten.

Gruß

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites
Diavolino
Hallo, nun sag bitte mal an was die Umlenkhebel kosten.

Gruß

Frank

Hallo Frank die Teile kosteten € 168.03, plus Porto in die Schweiz € 29.41 und sind schwarz eloxiert.

Gruss Pascal

Share this post


Link to post
Share on other sites
Diavolino
DANKE für die Antwort Pascal :D

 

Ich werde mir demnach, wenn es soweit ist diese Streben von Ducati Saarland einbauen.

 

Hoffentlich kann man das selber irgendwie hin bekommen. :huh:

Ich Drücke Dir die Daumen. Leider kann ich da keine Tipps abgeben, hab's einbauen lassen.

Aber den Unterschied sieht- und spürt man sofort! Schöner Nebeneffekt ist auch noch das man das Fahrwerk weicher einstellen kann. Ich sag mal sportlich mit ein bisschen Luxus ha ha ha......

Gruss Pascal

Share this post


Link to post
Share on other sites
Diavel #4

Die Gabel wurde bis aufs Maximum durch gesteckt. Nach heftigen 300 km Testfahrt im Schwarzwald ohne ein einziger Kratzer an den Rasten bin ich sehr zufrieden.

Gruss Pascal

 

Pascal; kannst du mir bitte sagen was ganz durch gesteckt in mm oder cm ist oder ein Bild rein stellen?

 

Ich nehme mal an mehr als 10 bis 20mm geht wohl nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information