Jump to content
Sign in to follow this  
Guenter

Comeback von Ralf Waldmann in der IDM

Recommended Posts

Guenter

Waldmann-IDM-2015.jpg

Die IDM meldet: Waldis Comeback auf einer Mini-Diavel (Monster 821). Und verkündet folgendes:

 

Die SuperNaked-Klasse bekommt unerwartet Zuwachs: Der 20-fache Grand Prix-Sieger und zweifache Vizeweltmeister Ralf Waldmann wird am nächsten Wochenende in Schleiz und zum Saisonabschluss in Hockenheim als Gaststarter auf einer Ducati Monster 821 ins Renngeschehen der SuperNaked-Klasse eingreifen.

 

Die Ducati Monster 821 wurde von Ducati Frankfurt, einem der größten deutschen Ducati-Händler, aufgebaut und Waldmann zur Verfügung gestellt. An der Rennstrecke wird Waldi vom Team Triple-M-Racing by Barni betreut, das ebenfalls auf Ducati in der Superstock 1000-Klasse der Superbike-WM unterwegs ist.

 

Ralf Waldmann: „Ich habe mich sehr darüber gefreut, als mich Matthias Moser, der Eigentümer von Ducati Frankfurt, anrief und fragte, ob ich nicht Lust hätte, mal auf der Rennstrecke zu zeigen, welches Potential in einem Motorrad wie der Ducati Monster 821 steckt. Das wird sicherlich ein Riesenspaß und ich kann es gar nicht erwarten, endlich mal wieder mittendrin statt nur dabei zu sein.“

 

Matthias Moser: „Ich kenne Waldi schon sehr lange und habe ihn in den vergangenen Jahren sehr schätzen gelernt. Wir bei Ducati Frankfurt fühlen uns natürlich geehrt, dass einer der besten deutschen Motorradrennfahrer aller Zeiten auf unsere Monster 821 steigt und uns dadurch hilft, die Marke Ducati und auch die aktuellen Modelle noch bekannter zu machen. Wir werden alles geben, um Ralf optimal zu unterstützen.“

Share this post


Link to post
Share on other sites
ducmattes

Gute Nachricht Günter. Der war mal einer von den Guten. Mal schauen, was er noch so drauf hat.

 

Gruß Mattes

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guenter

Hmmh, so lief's im Traing:

Ganz so einfach wird es für Waldi wohl doch nicht in Schleiz. Udo Reichmann hatte mit der Trainingsbestzeit von 1:34.930 Minuten in der Klasse SuperNaked gleich zwei Große abgehängt. Zum einen ließ er den unangefochtenen Spitzenreiter der Klasse, Kjel Karthin, hinter sich. Zum anderen auch den 20-fachen Grand Prix-Sieger und zweifachen Vizeweltmeister Ralf Waldmann. Waldmann feiert an diesem Wochenende auf dem Schleizer Dreieck sein Comeback in der SUPERBIKE*IDM. Er startet auf einer Ducati Monster 821 für das Team Triple-M by Barni. Immerhin konnte Waldi seine Rundenzeit seit dem ersten Training um 5 Sekunden senken, von 1:41 auf 1:36 min.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guenter

Und im ersten Rennen am Samstag, wie lief es?

 

Kjel Karthin lag an Position eins und Reichmann hatte gleich in der ersten Runde einen Highsider. Er schwebte förmlich über seinem Bike, fing sich aber wieder und blieb sitzen. Zeit kostete es dennoch. Stück für Stück robbte er sich wieder an Karthin heran. Dieser hatte immer noch mit seiner verletzten Hand zu tun, deren Heilung sich langwieriger gestaltete als angenommen. Schließlich konnte Reichmann an Karthin vorbeiziehen und sich nach vorne absetzen. Ralf Waldmann (Team Triple-M by Barni) schaute sich das Spiel von hinten an.

 

Am Ende siegte Reichmann vor Karthin und Waldmann. „Ich habe hier 1999 meinen ersten Sieg gefeiert und bin auf dem Schleizer Dreieck sehr oft und gerne gefahren. Roadracing ist meine Leidenschaft, ich mag die schnellen Passagen. Es musste heute einfach so ausgehen“, sagte Reichmann. Karthin erwies sich als guter Verlierer. „Udo kennt hier jeden Stein mit Vornamen. Der Sieg sei ihm gegönnt“, sagte er.

 

Ralf Waldmann nahm den Pokal des Drittplatzierten in Empfang und erfüllte anschließend die zahlreichen Autogramm- und Fotowünsche der Fans, die bereits am Samstag auf dem Schleizer Dreieck zu Gast waren. „Die Atmosphäre ist hier einfach schön. Ich bin froh, dabei zu sein und hatte viel Spaß. Am Donnerstag haben wir die Ducati aus Italien bekommen und hier ausgepackt. Dafür läuft es super“, sagte Waldmann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guenter

Ergebnis Lauf 2 in Schleiz.

Waldmann-IDM-2015-Ergebnis.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information