Jump to content

Sturzpad???


michimutz
 Share

Recommended Posts

Frage in die Runde, wer hat welche an der 1260 montiert und wie sind die Erfahrungen? Mir geht es eher um einen Umfaller und welche die am Rahmen montiert sind ohne besondere Eingriffe vornehmen zu müssen!!! Danke schon einmal.

Michi

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb michimutz:

Frage in die Runde, wer hat welche an der 1260 montiert und wie sind die Erfahrungen? Mir geht es eher um einen Umfaller und welche die am Rahmen montiert sind ohne besondere Eingriffe vornehmen zu müssen!!! Danke schon einmal.

Michi

Frag mal den Bogdan, der hat welche dran

@Bogdan2013

Gruß R.

Link to comment
Share on other sites

Ja danke, Erfahrung soll heißen wie sie sich montieren lassen und nicht wie sie sich bei einem Sturz auswirken!

Michi

Link to comment
Share on other sites

Am 28.3.2022 um 06:56 schrieb RoRaiseR:

Frag mal den Bogdan, der hat welche dran

@Bogdan2013

Gruß R.

Hi, ich habe an der Diavel die Sturzpads von Ducabike montiert. M.E. formschön und nicht zu auffällig und beim Umfaller bestimmt hilfreich (Gott sei Dank nie passiert 🙈). VG, Bogdan 

ECB0E7C2-6855-40E2-8A72-710FBD498DF2.jpeg

E5B2E16C-C285-4BA4-8F2C-88E15893FB85.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Bogdan, danke dir aber die von Evotech sind die meiner Wahl und bestellt.

Michi

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Die von Evotech sind auf dem Weg zu mir und in dem Zusammenhang habe ich eine Frage. Kennt jemand das Anzugsmoment für die oberen Halteschrauben für den Motor die sich im Rahmen befinden? Oder werden die Werte in der Montageanleitung angegeben? Weiß es jemand von denen die sie montiert haben? Danke vorab!

Michi

Link to comment
Share on other sites

Die Teile sind da und eine Anleitung gibt es online allerdings ohne die entsprechenden Werte für die oberen Haltebolzen des Motor.

Keiner eine Idee? Wegen mir auch Vergleichswerte anderer Modelle. Die werden ja nun nicht so wahnsinnig abweichen.

Michi

Link to comment
Share on other sites

AIch sag die jetzt einfach mal das die Motorschrauben an der Hypermotard 60nm bekommen

Link to comment
Share on other sites

Dominik, ist ja mal ein Ansatz! Hätte fast mit weniger gerechnet. Noch jemand einen Wert für mich? Von Ducati bis jetzt keine Rückmeldung. 👎

Michi

Link to comment
Share on other sites

Am 11.4.2022 um 23:23 schrieb michimutz:

Die von Evotech sind auf dem Weg zu mir und in dem Zusammenhang habe ich eine Frage. Kennt jemand das Anzugsmoment für die oberen Halteschrauben für den Motor die sich im Rahmen befinden? Oder werden die Werte in der Montageanleitung angegeben? Weiß es jemand von denen die sie montiert haben? Danke vorab!

Michi

Moin Michi, ich verlinke Dir mal was, eventuell kannst was mit anfangen. Ist zwar von der MST 1200, aber Anhaltspunkte sollte es geben.

http://www.madcogz.com/mstd1200s/wsm/de/MTS1200_ABS_10_4_3.17.1.html

http://www.madcogz.com/mstd1200s/wsm/de/MTS1200_ABS_10_3_3.12.1.html#1127494

Gruß R.

Edited by RoRaiseR
zugefügt
Link to comment
Share on other sites

Roland,

danke ist sehr ausführlich und hätte ich gern für mein Modell. Nun haben wir ja schon zweimal die Meinung 60 NM.

Sabine vom Duc-Store will sich noch einmal schlau machen und sich melden. Die haben die Rubrik aus rechtlichen Gründen nicht mehr online.

Bleibt noch die Frage welches Fett? Vielleicht Liqui Moly Langzeit-Fett LM 47 + MOS 2 ?

Michi

 

Link to comment
Share on other sites

Nun wird es spannend. Die BMS GmbH (Ducati Händler) schreibt mir gerade 60NM hat sich dann aber auf 90NM korrigiert weil man überlesen hatte das ich die 1260ziger besitze. Ist schon ein kleiner Unterschied. 😉

Michi

Link to comment
Share on other sites

Wieder etwas verwirrend, Sabine vom Duc-Store bestätigt ebenfalls 60NM. 🙄

Vom Bauchgefühl kommen mir 90NM irgendwie viel vor!?.

Könnte man nicht in etwa durch lösen mit dem Dremo sich an die entweder 60NM oder 90NM rantasten? Ein Unterschied sollte doch spürbar sein. Und bitte keine Diskussion über das Geschriebene. Ich weiß man löst nicht mit dem Dremo und das Losbrechmoment ist höher, dies bitte außen vor lassen. Und ja einige brauchen keinen Dremo weil ein guter Schrauber hat den im Handgelenk. 🤐 Im Zweifel ziehe ich erstmal nur mit 60NM an.

Michi

Link to comment
Share on other sites

Miiiiiiiichi man löst nicht mit gespannten Drehmo, daß weißt Du doch.

Ist denn kein Werstatthandbuch von der 1260 oder XD aufzutreiben. Ich kann mir vorstellen, da es ja der selbe Gitterrohr und Motor der XD ist, daß man sich daran orientiert.

Gruß R.

Edited by RoRaiseR
Link to comment
Share on other sites

Ruf doch mal den Mech an, die wissen das doch….

Link to comment
Share on other sites

Mach doch 75. Hält bestimmt auch…😉

😇

Link to comment
Share on other sites

Mach 60 und wenns dir zu lasch vorkommt Machste nochma mit 30 

Link to comment
Share on other sites

Kommt ja auch drauf an was es für ne Schraube ist, was sie aushält.

Vielleicht hilft dir das: https://www.industriemonteur.com/anzugsmomente-schraubverbindungen/

Nach fest kommt ab 🙈 

Alternativ schauen, ob sich die bereits feste originale Verschraubung mit 65nm weiter anziehen lässt, dann sind es 60nm und wenn nicht dann steigern bis du weißt was Sache ist. Falls das in dem Bereich sensibel machbar ist.

Edited by Dob187
Link to comment
Share on other sites

vor 41 Minuten schrieb Dob187:

 Alternativ schauen, ob sich die bereits feste originale Verschraubung mit 65nm weiter anziehen lässt, dann sind es 60nm und wenn nicht dann steigern bis du weißt was Sache ist. Falls das in dem Bereich sensibel machbar ist.

Das wäre natürlich auch eine Möglichkeit, aber wer weiß genau, ob da nicht auch schon dran geschraubt wurde. Ich glaube Michi´s war keine  Nietennagel..... .

Mag zwar selten vorkommen, daß da einer so früh am Moped schraubt, aber schaue uns Vögel an 😁😁

Gruß R.

Edited by RoRaiseR
Korrektur
Link to comment
Share on other sites

Selbst genaue Angaben sind ja keine Garantie. Hab neulich meinen Lenkerendenspiegel irgendwo verloren, ohne dass er sich vorher bemerkbar gemacht hätte.

Immerhin 12 tkm gehalten. Schraubensicherung ist wahrscheinlich wichtiger als das genaue Drehmoment zu setzen. 60nm sind schon wenig für ne Motorhalterung, wenn ich das mit dem Kraftaufwand an ner Radschraube vergleiche. Zu Zeiten wo noch nicht jeder so ein Werkzeug hatte, hat man gefühlt angeknallt bis einfach nix mehr ging.

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

So Jungens, es ist verbaut. Benutzt habe ich Keramikpaste als Schmiermittel. Sollte ausreichend Hitze aushalten. Mein Handgelenksdremo sagte mir beim Lösen es war maximal mit 60NM angezogen. Fühlte sich sehr leicht an. Habe es also mit 60NM angezogen und die Meinung war ja auch in der Überzahl. Für mich technisch und optisch die beste Lösung. Man merkt, die bei EVOTECH machen sich echt Gedanken und ich finde die Preise gerechtfertigt. Man muss in dem Zusammenhang auch die relativ geringen Stückzahlen bedenken. Verbaut von denen hebe ich bis jetzt den Kennzeichenhalter den Schutz für den Kühler und eben die Crash Pads. Seht selbst.

Michi

 

20220413_190904[3637].jpg

20220413_193624[3633].jpg

20220413_224845[3634].jpg

20220413_224853[3635].jpg

20220413_224914[3636].jpg

Edited by michimutz
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Hübsch :) nur der Plastikbecher würd mich nerven (es gibt immer was zu tun) 🙈

D06FD6C0-C1C5-484B-A3A8-4DF94BDAF97E.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Ich persönlich mag die Sturzdinger immer net so, deshalb hab ich noch keine dran 😉. Aber wenn man die Geschichte der Seitenständer an der Diva so beäugt, sollte man wohl echt welche dran basteln.

Marcus, stimmt, der Senfbecher ist wirklich nicht von dieser Welt. Den hatte ich auch immer auf dem Schirm, aber immer wieder aus den Augen verloren. Sollte ich auch in Angriff nehmen.

Gruß R.

Link to comment
Share on other sites

Mächtiger Knubbel- aber bestimmt wirkungsvoll!

An meiner schwarzen würden mich die silbernen Schrauben stören. Bei deiner Maschine passt das!

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb Winneins:

An meiner schwarzen würden mich die silbernen Schrauben stören. Bei deiner Maschine passt das!

Hatte auch schon den Gedanken da so Abdeckungen für die Schrauben zu organisieren. Mal sehen. Die Knubbel passen von den Proportionen schon zu unserer Maschine. Wirkt auf den Bildern schon heftig weil so nah.

Michi

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information