Jump to content

Sucher einen Auspuff für meine XD


Niki_Vas
 Share

Recommended Posts

Grüßt euch zusammen 🖖🏽😊 suche für meine XD einen Auspuff, kein Originalen…

Frage nebenbei….Die Termi ist ja nicht Straßen zugelassen…was passiert im schlimmsten Fall bei einer Kontrolle? 😅🙈

DBC71327-A331-43AF-9DD3-385A10BEB691.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Stehen lassen, und mit dem Taxi nach Hause!

Link to comment
Share on other sites

Gib es evtl auch das Steuergerät für die Klappe um diese deaktivieren einzeln?

Ich habe mir gerade ein Auspuff gefunden aber da ist dieses eine Teil/Stecker was die Klappe ersetzt nicht dabei…

Jemand evtl Ahnung wie das Teil heißt und wo man diesen bekommen könnte?

 

🖖🏽😊

Link to comment
Share on other sites

Wisst ihr evtl auch ob die Auspuffe für die normale Diavels ab dem bj. 18/19 und neuer bei den xDiavels passen?

Link to comment
Share on other sites

Dafür is er ja da, damit kein Fehler kommt. Beim Original Topf wird das schwierig und ist nicht mit Leistungszugewinn verbunden, wenn du die Klappe dauerhaft offen lässt. Der Topf ist auf die Klappe abgestimmt. Du würdest die Zulassung verlieren und nicht mehr durch den TÜV kommen. Also totaler quatsch, zumal der Bowdenzug dann irgendwo rum hängt. Schneidest den ab, ist der Topf wertlos weil quasi im Eimer.

Es gibt Töpfe im Zubehör die keine Klappe brauchen, aber die sind dann entsprechend abgestimmt.

Verabschiede dich von dem Gedanken, dass die Klappe schlecht ist. Die wird nur zwischen 30 und 50km/h geschlossen, wegen dem Lärmpegel im Zulassungsbereich.

Frage 2: Die Bikes sind nur in Teilen identisch und die Abgasführung zähle ich nicht dazu. Ist der Topf nicht homologiert, dann lass es, denn dann wirfst nur Geld raus für was, das entweder nicht passt oder dir die Zulassung erlöschen lässt.

Da gibst du zig tausend Euro für ein Bike aus und riskierst dann heftige Strafen um entweder mehr Krach zu machen oder hoffentlich 2 PS zu bekommen, die du eh nicht nutzt?

Kaum einer reizt hier die Leistung von seinem Bike überhaupt mal aus - dass hieße nämlich permanent den Grenzbereich zu tangieren bei 10.000 U/min etc. Erst da sind ja die vollen PS Abrufbar und erst da würde auch ein Unterschied marginal einsetzen. Glaub mir, der Ärger da rum zu tüdeln lohnt sich nicht.

Edited by Dob187
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Alternative für dich, ist Keramik beschichtet und schaut noch geil aus. Original halt. 

IMG_20210613_163822.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Dob187:

Dafür is er ja da, damit kein Fehler kommt. Beim Original Topf wird das schwierig und ist nicht mit Leistungszugewinn verbunden, wenn du die Klappe dauerhaft offen lässt. Der Topf ist auf die Klappe abgestimmt. Du würdest die Zulassung verlieren und nicht mehr durch den TÜV kommen. Also totaler quatsch, zumal der Bowdenzug dann irgendwo rum hängt. Schneidest den ab, ist der Topf wertlos weil quasi im Eimer.

Es gibt Töpfe im Zubehör die keine Klappe brauchen, aber die sind dann entsprechend abgestimmt.

Verabschiede dich von dem Gedanken, dass die Klappe schlecht ist. Die wird nur zwischen 30 und 50km/h geschlossen, wegen dem Lärmpegel im Zulassungsbereich.

Frage 2: Die Bikes sind nur in Teilen identisch und die Abgasführung zähle ich nicht dazu. Ist der Topf nicht homologiert, dann lass es, denn dann wirfst nur Geld raus für was, das entweder nicht passt oder dir die Zulassung erlöschen lässt.

Da gibst du zig tausend Euro für ein Bike aus und riskierst dann heftige Strafen um entweder mehr Krach zu machen oder hoffentlich 2 PS zu bekommen, die du eh nicht nutzt?

Kaum einer reizt hier die Leistung von seinem Bike überhaupt mal aus - dass hieße nämlich permanent den Grenzbereich zu tangieren bei 10.000 U/min etc. Erst da sind ja die vollen PS Abrufbar und erst da würde auch ein Unterschied marginal einsetzen. Glaub mir, der Ärger da rum zu tüdeln lohnt sich nicht.

Mir gehts hauptsächlich um den Sound und nicht die Leistung… 

Link to comment
Share on other sites

Ok, die Karre hat schon 102dB, was bereits extrem ist, wo willst du denn hin? Theoretisch kannst dir dann gleich eine blaue Leuchte auf den Helm schrauben, damit sie dich auch garantiert anhalten ;)

Die Kosten eines Rückbaus sind zudem ggf nicht zu verachten, wenn du Original Zubehör schrottest durch Veränderung und die Cops die Maschine beanstanden. Wäre mir zu heiß.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...
Posted (edited)

Meine Güte was hier für Spezialisten unterwegs sind. Von nichts eine Ahnung, aber dafür alles besser wissen. 

Er will Sound, nicht Lautstärke. Ob das Sinn macht oder nicht überlasst doch bitte jedem selbst. 

Und das zusätzliche  PS nur bei 10.000 U/Min vorhanden sind, halte ich für ein Gerücht.

Es gibt sehr wohl sehr schöne Anlagen mit denen man kerniger und nicht so blechern klingt. Inkl E Nummer.. ;)
 

Check out youtube.

Edited by Ductisti
Link to comment
Share on other sites

Bevor Du hier den Zeigefinger hebst, stell Dich erst mal vor.

bzgl Deinem Post: 1. Der Termi ist wohl lauter und nicht zugelassen - das war u.a. die Frage. 2. Mehr Leistung braucht man nur wenn man mit der vorhandenen nicht zurecht kommt (ja, war nicht die Frage) bedingt aber i.d.R. dass man permanent am Limit ist. Sind vielleicht 1% und 3. hat er natürlich freie Wahl, final isses aber Fakt, dass die Bauweise der üblichen Divas nicht zur xD passt. - aber ich hab ja keine Ahnung… dafür hab ich Anstand und stell mich gescheit vor und mach hier nicht den Max.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

Ist zwar was her, aber möchte meine Senf auch gerne dazugeben. In Zeiten wo wir ein dankbares Ziel wegen Lärm sind und wir ganz legal ein Bike mit 101dB Standgeräusch bewegen dürfen, wundere ich mich das es immer noch Irre gibt denen das nicht reicht.
Es bringt NICHTS! Es ist nervig für die Umwelt, auf dem Bock hörst Du den Unterschied eh nicht weil die Klappe nur zwischen 30-50 zu ist und darüber eh wieder offen. Also ist es sinnlos genau dann auf zu machen wenn es der Bevölkerung in Städten am meisten auf den Sack geht. Es geht eigentlich immer af den Sack. Lautstärke hat auch nix mit Speed zu tun. Ich verstehe das einfach absolut nicht wieso man ein eh schon unnormal lautes Moped unbedingt noch lauter machen will.

Hier in Düsseldorf sehe ich an den Wochenenden rund um die Kö genug Gestörte die denken das sie mit Ihren Ali Murat geschossen = AMG irgendwen durch das ballern aus dem Auspuff beeindrucken könnten.  Noch besser sind die Knallfürze der Golf Fraktion. Alter hören die sich albern scheisse an...EIgentlich denken alle so "was ein Spasst" 

Und nicht das Du denkst ich wär ne Spassbremse. Ich fahre nen 991.2 GTS, also 911er landläufig. Und der kann auch "Brüll" aber das mache ich irgendwo auf der Landstrasse oder auf der NOS. In der Stadt fahre ich den im "Golfmodus" und freue mich dran.

Richtigen "Klang" kriegst Du aus der DUC eh nicht raus dank des hektischen Kurzhubers. Ich denke manchmal so das ich eigentlich nen Einzylinder fahre so schnell wie der Knall kommt. Klang kann leider nur Harley im 2 Zylinderbereich. Aber die würde ich geschenkt nicht wollen! Opakarre die aus der Zeit gefallen ist...  Bin im Urlaub auf IBIZA erst nen ganzen Tag ne Fatboy gefahren. Also was man dem Motor zugestehen muß ist das er Drehmoment von unten wie Sau hat und dabei erstaunlich wenig Vibrationen generiert. Ich konnte den 5 Gang bei 60 reinlegen und dann komplett durchladen. Keine Beschleunigungssau aber gefühlt bei jedem Kolbenschlag 2km/h draufgelegt und das ohne Vibrationen! Dagegen ist die DUC ein Zementmischer. Trotzdem aber wollte ich nicht auf den Druck ab 4500 verzichten wollen und das Kurvenkratzen. Das kannste mit ner Harley schlicht knicken.

Schade das das Getriebe der DUC so unendlich scheisse abgestimmt ist und man im dritten nicht vernünftig fahren kann in der Stadt und der zweite nervig hoch dreht.

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Wenn du die Klappe immer offen hast, kannst du auch im 3 Gang gemütlich durchs Dorf fahren, ohne mehr Lärmbelästigung.

Meine Meinung 

 

Link to comment
Share on other sites

Ich finde die Diavel  ( 1200 )mit dem Serienpopp vom der Akustik gut und auch so nicht zu laut. Wie das immer so ist, es liegt auch viel in des drivers right hand. Die Zulieferanlagen haben alle eine EU Zulassung und dürfen damit legal gefahren werden. Ich glaube auch nicht, daß die lauter als die originalen Anlagen sind. Ausgenommen natürlich die Race Anlagen, welche sich die ja auch dran knallen. Idioten gibt es, wie in jedem Metier, auch hier. Paragraph 1, wie hieß es da nochmal.

Gruß R.

Edited by RoRaiseR
Korrektur
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information