Jump to content

Kupplungsnehmerzylinder


piewie68
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen, in der Winterpause habe ich vor den Kupplungsnehmerzylinder meiner Duc auszutauschen. Hat von euch schon jemand Erfahrung mit dem Zylinder von Kbike gemacht? oder einen anderen Tipp für mich? Besten Dank im Voraus Peter

Link to comment
Share on other sites

Ich hab den Ducabike verbaut und bin damit zufrieden. Geht natürlich einen Ticken entspannter, besonders im Stop-and-Go wenn man gefühlt 100 Mal pro Minute Kupplung zieht und wieder los lässt. Letztlich werden die alle in etwa dasselbe tun….glaub da kannst nicht viel verkehrt machen und ist ja auch keine große Investition.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe auch den von Ducabike dran. Als ich die XD als Ersatzmoped hatte und dann wieder auf meine bin, war das schon ein nicht zu verachtender Unterschied zum werkseitigen Zylinder. Kann ich nur empfehlen. Und so wie Marcus schon geschrieben hat, werden sich da wohl die unterschiedlichen Hersteller nicht allzuviel nehmen.

Gruß R.

Edited by RoRaiseR
ergänzt
Link to comment
Share on other sites

Am 30.1.2022 um 22:59 schrieb piewie68:

Hallo zusammen, in der Winterpause habe ich vor den Kupplungsnehmerzylinder meiner Duc auszutauschen. Hat von euch schon jemand Erfahrung mit dem Zylinder von Kbike gemacht? oder einen anderen Tipp für mich? Besten Dank im Voraus Peter

Hallo  

 

ich habe den Kupplungsnehmerzylinder von AEM  an meiner XDS dran und bin sehr zufrieden ,ist schon ein wesentlich sanfteres Kuppeln.

 

 

VG Oldie

Link to comment
Share on other sites

Am 2.2.2022 um 18:48 schrieb Oldie:

Hallo  

 

ich habe den Kupplungsnehmerzylinder von AEM  an meiner XDS dran und bin sehr zufrieden ,ist schon ein wesentlich sanfteres Kuppeln.

 

 

VG Oldie

danke Dir, werde einmal danach schauen, beste Grüße aus dem Rheinland

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo zusammen,

ich habe mir nach euren Tipps einen Kupplungsnehmerzylinder von Ducabike geholt. Bevor ich mich an den Einbau gebe, könnt ihr mir vielleicht noch einmal helfen? Wenn ich er richtig sehe, soll gemäß Werkstatthandbuch ein Drehschutzstift montiert sein, in der Anleitung von Ducabike solle der Stift dann entfernt werden oder sehe ich das falsch. Vielleicht könnt ihr euch ja noch erinnern, wie es bei euch war. Meine Diavel ist von 2011.

Euch einen schönen Sonntag :)

 

 

 

 

Screenshot 2022-02-13 110339.jpg

Screenshot 2022-02-13 110656.jpg

Link to comment
Share on other sites

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information