Jump to content
Guenter

Kritik am Diaveltreffen 2019

Recommended Posts

Guenter

Ich hoffe, daß alle gut heimgekommen sind. War ja recht schwül gestern, und nach vielen Gesärchen und Erlebnissen und nach kurzem Schlaf...

Der Abschluß am Samtagnacht mit dem "Anhänger" lief dieses Jahr nicht so wie bisher. Eine Minivariante, da würde sich Uwe/Natz lautstark beschweren. Das müssen wir 2020 wieder richtigstellen.

Am "Anhänger" wurde mir folgendes zugetragen: "Der Veranstalter würde sich bereichern am Treffen." Abgesehen vom Wort Veranstalter (nein, wir Diavelisten treffen uns) finde das einen ganz schönen Hammer. Da schwingt so was von Betrug im Raum.

Trotzdem ist keiner der Herren in der Lage, mir das direkt zu sagen. Oder auch einfach nur nachzuhaken: Paß mal auf, ich verstehe die Differenz zwischen Hotelrechnung und Treffenpreis nicht ganz. Aber den Mumm haben sie nicht. Sie vertrauen sich einer 160 PS-Rakete aus Bologna an, vertrauen der Elektronik mit ABS und Traktionskontrolle blind, aber raunen irgendwas in die Runde, bis es zu mir dringt. Wißt ihr, wie ich das finde: Feige.

Die einen sagen, ich solle das nochmals in der Öffentlichkeit genau aufdröseln. Was ich im Anschreiben an alle Teilnehmer schon längst immer getan habe.

Die andere sagen: Wer anonym anschwärzt, den kann man ignorieren.

Ich weiß nicht, was ich tun werde. War ein anstrengendes Wochenende, kam gestern spät heim. Heute morgen nur soviel: Daß alles zentral über mich läuft, ist seit Jahren ausdrücklicher Wunsch der Hotels. Sie wollen einen Ansprechpartner, der Anmeldungen, Absagen, Sonderwünsche koordiniert. Der einspringt, wenn Getränkerechnungen offenbleiben. (diesmal waren es einige mehr als sonst). Wenn Heimschläfer dann doch am Menü mitessen möchten. Wenn der Garageschlüssel fehlt. Und und und.

Machen muß ich das nicht. Es wäre für mich hundertmal leichter, den Ort des Treffens in Forum zu schreiben und jeder kümmert sich selbst um alles. In der gesparten Zeit (über hundert emails und dutzende Telefonate mit dem Hotel allein) kann man viele Pirelli Rosso 3 runterheizen statt am Rechner zu tippen.

Allerdings dürfte mit dem Jeder-für-Sich auch anderes schwierig sein: Geheimhaltung wegen Diebstahl. Gemeinsames T-Shirt. Kleine Geschenke für die freiwilligen lokalen Guides.  Oder springt da einer der Anonymen ein?

Auf jeden Fall finde ich dieses anonyme Verhalten ganz schön ätzend. Das nimmt mir jeden Spaß. Wenn meine Frau das wüßte, würde sie mir den Kopf waschen. Und ich müßte das Forum  abgeben. Will es jemand übernehmen?

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
RoRaiseR

Moin Moin Günter,

mach Dir nichts draus. Ich finde so wie es war vollkommen in Ordnung und nichts überzogen. Ich wäre sogar dafür Dir und den anderen Organisatoren einen Obolus  zukommen zu lassen, denn  das organisieren ist ja auch nicht mal eben so getan. Kostet bestimmt eine Menge an Zeit und ich denke die eine oder andere Münze ist wohl auch dabei.

Gruß R.

Share this post


Link to post
Share on other sites
enn0h
Hallo Günter,
 
richtig so mach deinen Ärger Luft. Unglaublich wie sich einige verhalten, wenn ich deine Zeilen lese. Ich kann leider nur vom Treffen im Erzgebirge sprechen und das war großartig. Meiner Meinung nach ist es absolut berechtigt wenn du und Mitwirkende am Ende des Tages kostenlos oder von mir aus auch mit Gewinn raus geht. Von allem was ich so mitbekomme sind die Treffen bestens organisiert. Jeder kommt hin und setzt sich ins gemachte Nest, was will man mehr? Einfach super.
Das Leute aus diesem Forum, die sich Maschinen im Wert von ca. 20.000€ leisten, tatsächlich noch die Zeche prellen und Rechnungen nicht zahlen macht mich sprachlos.
Ich bin großer Fan von deiner Arbeit hier im Forum und hoffe das du dich nicht unterkriegen lässt. Bin gespannt ob Thüringen in meinen Terminkalender passt. Es würde mich sehr freuen. 
 
VG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Parto

Moin Günter,

konnte leider auch nicht Teilnehmen aber Idioten gibt es überall also auch bei den Teufelsreitern. Nichts darauf geben ich finde die Organisation und die Preise mehr als Fair, außerdem steht der Preis vorher fest und jeder kann es Querprüfen. 

Wenn es Ihm oder Ihr zu teuer ist einfach fernbleiben, das ist dann entspannter für alle.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
RoRaiseR

Ich finde auch,dass es eine Dreistigkeit ist , wenn man seine Getränke nicht zahlt. So an der Armutsgrenze wird wohl keiner sein, der so ein Motorrad fährt. Ich sagte ja schon beim Treffen,wem weiß ich nicht mehr, man sollte alles in einen Pott hauen und am Ende durch Teilnehmerzahl. Sicher trinkt der ein oder andere etwas mehr oder anderes, aber wie heißt es immer " mit gehangen mit gefangen". Dies stellt nur meine Einstellung und Meinung dar und ist nicht vertretend für andere.

Gruß R.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mopedfahrer

Hallo Günter,

 

ich als Neuling und Erstbesucher kann nur mein Bedauern zu diesem Thema ausdrücken. Ich habe diese Diskussion am Samstag Abend mitbekommen und Dirk direkt im Gespräch meine Meinung gesagt. Ich finde solche versteckten Diskussion sehr unfair und auch gegenüber dem Organisator respektlos. Wenn einem Teilnehmer der Preis nicht passt oder aber die Vermutung hat, jemand würde sich bereichern wollen, so soll er solchen Treffen fern bleiben. 

Ich war schon auf mehreren solcher Veranstaltungen und ich kann euch aus Erfahrung sagen, dass dieses Treffen mit Abstand das beste von Orga und Location etc. war. 

Ich will hier aber auch kurz erwähnen, das die Bewirtung des überforderten Kellners, mit Sicherheit dazu beigetragen hat, das hier die ein oder anderen Getränke offen geblieben sind. 

Aber auch hier habe ich mitbekommen, wie der ein oder andere mehr Getränke bezahlt hat, wie er eigentlich getrunken hat. 

Lieber Günter, solltest Du noch offene Getränke aus privater Tasche gezahlt haben, so bin ich sofort bereit einen Kostenbeitrag dazu zugeben. Bitte aber bleib uns und dem Forum erhalten und mach für Thüringen genau so fleißig weiter wie jetzt in der Pfalz. 

Und bitte für Thüringen nur 2 Preise aufrufen (wie gehabt): DZ oder EZ und ob 10 € hoch oder runter ist mir egal !!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
rm_Diavel

Hallo Günter,

grundsätzlich teile ich die Meinungen der vor mir Schreibenden und würde noch zusätzlich ergänzen.....warum die Kosten für alle noch einmal aufdröseln?

Transparenz ist wichtig, keine Frage und am Anfang wurden ja die Kosten genannt, aber wer die Kosten jetzt in Frage stellt, dem ist es doch einfach nur zu teuer - und der soll zuhause bleiben!

Ich habe das selbst schon einmal in einem Club erlebt, die mit der größten Klappe sind am Ende wenn es um Organisation und Arbeit geht nirgends zu finden.

Grüße und mach weiter so!!!!!!

Ralf

Share this post


Link to post
Share on other sites
Don Mario

Hallo Günter,

 

ich bin jetzt ganz schön baff über den unfairen Umgang miteinander.  Kann auch nicht verstehen wo hier die Transparenz gefehlt hätte.

Schon im ersten Beitrag stand deutlich geschrieben was im Unkostenbeitrag drin steckt:  "2x Hotelübernachtung mit Frühstück; 2x Menü; kleiner Beitrag + Benzin für die tollen Guidos", für mich 240,00 € völlig in Ordnung und nachvollziehbar.  

Da ich auch solche Events schon durchgezogen habe  ( meist aber nur mit 15 -20 Personen ) und den Aufwand  sehr wohl kenne, finde ich es sehr frech von der Person welche sich nicht outet und Mießgram in die Gruppe bringt.

Für die Planung der Thüringentour werde ich mich nochmal mit dir in Verbindung setzen und einige Eckpunkte abfragen, damit wir hier nicht auch noch in das Fettnäpfchen rein treten.

Gebt am besten mal durch was ein gutes EZ/DZ mit Frühstück+ Menü+Garage kosten darf bevor wir anfangen Hotels anzufragen. 

Denn dann brauche ich ja gar nicht erst über ein "MUTZBRATEN" nachzudenken.

Ich finde es einfach nur  schade das so etwas mit verdecktem Visier ausgesprochen wird.

Günter, du hast in meinen Augen alles richtig und vor allem toll gemacht. Das das mit dem ANHÄNGER in diesem Jahr nicht ganz so geklappt hat hatt ja "offen geschilderte" Ursachen und sind auch verständlich. 

In diesem Sinne, lass dich nicht ärgern. Ich und viele der Gruppe stehen hinter dir.

Teuflische Grüße aus Erfurt

Don Mario

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tenno

Hallo Günter,

ich kann nachvollziehen wie sich das anfühlt, ist mir dieses Jahr leider auch passiert, 10 Tage Sardinien, komplett durchorganisiert für 9 Personen, Hotels, Fähren, Touren, etc., und dann hinten rum sowas!

Das ist absolut ehrabschneidend, und unter aller Sau! 😐 

Falls du für Thüringen Unterstützung benötigst, schicke mir ne PN, bin ja Grenzgänger, da geht bestimmt was, vielleicht auch mit Members aus dem schönen Thüringen ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
hawk

Oje, was ist denn nun hier los?
Zuerst dachte ich, was für ein Missverständnis ... Kommunikation über Dialekte hinweg kann schon mal "verwirren" 😉

Aber - so erscheint es mir - ist da doch etwas unschönes passiert (ich habe im Verlauf des Treffens aber nichts diesbezügliches gehört)

Günter - diese unsägliche und "hintenrum" Kritik bitte nicht ZU ERNST nehmen.
Es ist eine Höllenarbeit die DU hier leistet und es muss doch einem jedem klar sein, dass eine zentrale Kommunikationsstelle sinnvoll ist.
Des Weiteren - was soll bei einem Betrag von € 240,-- schon groß "nebennaus" gehen!!?
2 Übernachtungen, Essen, Aufwand für die Guides ... was soll der Scheiß!

Kann man die Quelle noch lokalisierern? Dann könnte man das Thema ja mit offenem Visier klären.

Zu guter Letzt - aus meiner Sicht sollte der Organisator mindestens ohne Kosten auf der Sache herauskommen (Hotel, Verpflegung, Sprit, Gummi, ..) - das ist ja wohl das MINDESTE.
Meiner Meinung nach - wer das nicht versteht u/o akzeptieren kann ... ja, ist der in einem DiavelForum richtig!?

Bitte gib mir kurz eine Info, sofern Du hier mit Kosten hängen bleiben solltest - da wird sicherlich eine Lösung möglich sein.
Wäre doch eine Schande für uns alle.

So, nun hoch den Kopf und von meiner Seite ein RIESEN Dankeschön für die Mühen.

Auf den "wilden Osten" 😂 2020 freue ich mich riesig.

LG und bis bald

Frank

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Goggi76

Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen war zwar nicht  dabei aber sowas macht man nicht!

kopf hoch und scheiß drauf

Share this post


Link to post
Share on other sites
Königswelle
Posted (edited)

Günter lass Dir Deine SUPERARBEIT für's Forum und die Treffen nicht durch solch armseliges und hinterfotziges Verhalten vergällen. Wie Du lesen kannst steht die Mehrheit der Gemeinde hinter Dir!

1 Gin-Tonic im Haus Arens         14€
1 Diablo Rosso III  240/45        159€
1 Wochenende Foren-Treffen mit sehr schönen Erinnerungen   UNBEZAHLBAR!!!  

***Edit: Der Preis des Gin-Tonic hat mich beeindruckt und wurde daher als Aufzählungspunkt genommen. Die Message ist der letzte Aufzählungspunkt! Damit sich hier bloß kein Gin-Tonic-Trinker angepisst fühlt. ***Edit Ende

 

Edited by Königswelle
Ergänzung gemacht

Share this post


Link to post
Share on other sites
Smutje

Hallo Günter,

Es war mein 8. Forumstreffen und ein jedes war für sich etwas besonderes. Immer gut organisiert und eine tolle Atmosphäre. Warum jetzt so ein dummes Geschwätz aufkommt kann ich nicht nachvollziehen.Wir können froh sein das jemand da ist der die Organisation zum größten Teil übernimmt.Wir reisen an und legen uns ins gemachte Bett.Und das für wenig Geld.Wem das nicht passt soll mit dem Eifelverein wandern,Stockbrot essen und im Zelt schlafen.

Gruss aus Köln,

Norbert

Share this post


Link to post
Share on other sites
cromodidi

Hallo Günter, ich war zum ersten mal beim Treffen dabei und fand es super. Perfekt organisiert und umgesetzt, die Kosten waren jedem frühzeitig bekannt und wems zu teuer war hätte ja Zuhause bleiben können. Mach dir nichts daraus und mach weiter so.

Ich freue mich auf nächstes Jahr

Gruß Dieter 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Desmo Donna

Nach einer herrlichen Tour durch den Schwarzwald sind wir heute Mittag auch zu Hause angekommen.

Auch ich möchte hier noch meinen Senf dazugeben:

Ein Forumstreffen ist immer mit viel Arbeit und Verantwortung verbunden. Wenn am Schluss die Rechnung beim Wirt nicht aufgeht, wird es schwierig. Dass hin und wieder Getränke untergehen, kann passieren. Auf welcher Seite der Fehler liegt, findet wohl niemand raus.

Dass für den Organisator, die Guides und den Forumsbetrieb etwas übrig blieb, finde ich richtig und haben wohl die wenigsten was dagegen. Wenn aber dieser Batzen für ausstehende Getränke gebraucht wird, sollte sich wirklich jeder nochmals gut überlegen, ob er/sie was vergessen hat. Die Kontonummer von Günter sollte ja allen bekannt sein...

Ich bin mir ernsthaft am Überlegen, ob bei einem allfälligen Schweizertreffen jeder Teilnehmende die Übernachtungskosten direkt dem Hotel überweisst und sich so der Organisator nicht noch mit unbezahlten Getränken, verschwundenen Schlüsseln und xEmails rumschlagen muss. Für TShirts und spezielle Auslagen kann Günter immer noch eine zusätzliche Pauschale festlegen. So wird allen Spekulationen der Wind aus den Segeln genommen. Wer mit den Preisen einverstanden ist, meldet sich an, die anderen lassen es bleiben.

Wir sind unter diesen Bedingungen schon an vielen Treffen gewesen, weder wurde je ein Motorrad geklaut, noch gab es andere Unannehmlichkeiten.

Ich freue mich jetzt schon auf den Thüringer Wald und in zwei Jahren auf die Gotthard Region in der Schweiz ( Plauderei aus dem Nähkästchen 😉)

Share this post


Link to post
Share on other sites
napfekarl

Bin ja bekanntlich früher abgereist. Ich konnte mich nicht von allen verabschieden, was ich hiermit nachholen möchte - war erneut sehr schön und es bleiben viele Erinnerungen.

Als ich mich am Samstag früh erinnerte, dass ich das letzte Bier vom Vorabend nicht bezahlt habe (unabsichtlich, logisch), habe ich mich selbst darum gekümmert und das nachgeholt. Bin allerdings nicht auf die Idee gekommen, dies Günter zu sagen - wer weiß, vielleicht hat der Kellner meine Nachzahlung einfach so "angenommen". Egal, mein Gewissen war damit rein.

Dem lieben Günter hier solche Dinge zu unterstellen, das kann ich kaum fassen. Leute, die anderen so etwas zutrauen, sind ja meist diejenigen, die genau so handeln würden. Mir ist dergleichen nicht zu Ohren gekommen. 

Günter, bitte mach' keinen Scheiß - Du bist hier die Seele (mit zwei/drei anderen).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bummerl

Hallo Günter,

besonderer Dank auch von mir für die viele Arbeit, die in den Treffen steckt, und Dank an alle (Guides,...) die dazu beigetragen haben, dass es aus meiner Sicht eine sehr gelungene Veranstaltung war.

Den Kommentaren ist nichts mehr hinzuzufügen.

Nach diesem ersten  Treffen, freue ich mich jetzt schon auf Thüringen und kann dir, Günter nur meine Unterstützung bei der Vorarbeit zum nächsten Treffen anbieten. 

Gruss Axel 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sparks

Hey,

ich war leider nicht beim Treffen dabei, da wir verplant waren. Daher möchte ich eher eine "allgemeine" Meinung dazu abgeben.

Wenn Geld ins Spiel kommt, sind solche Themen einfach immer dabei. Das liegt halt daran, dass die Leute einfach immer Misstrauen haben. Ich bin auch der Meinung, das selbst wenn etwas übrig bleibt für den Organisatoren, das völlig in Ordnung ist, weil das im Leben nicht die Zeit bezahlt, die in die Organisation eines solchen Events einfließt. Da hast Du dann einen Stundenlohn von 20 Cent oder sowas. Da kann man kaum von "Bereicherung" sprechen.

Was das ganze erschwert ist, das wer auch immer da hinter vorgehaltener Hand Kritik geäußert hat, niemals die Eier in die Hose haben wird, sich jetzt dazu zu äußern.

Auch darf man den "Stille-Post-Faktor" nicht unterschätzen. A sagt zu B "Ob da wohl was für den Organisator hängen bleibt?" B sagt zu C "Da bleibt bestimmt was hängen". C sagt zu D "Der berreichert sich hier".

Hätte A die Frage offen direkt an den Organisator gestellt, wäre das Thema aus der Welt. Aber ist doch viel schöner hinterm Rücken zu reden und sich hochzuschaukeln.

Meine Empfehlung an diese Leute: Wenn Ihr dem Organisatoren nicht traut bleibt mit dem Arsch daheim. Oder schreit das nächste mal "Hier" wenn nach freiwilligen Helfern gesucht wird, statt Euch hinter der Masse zu verstecken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ralfhofmann

Hallo Leute , Hallo Günter

war zu früh weg, um mich von Dir zu verabschieden und zu bedanken für die Organisation. -was ich hiermit  tue  - Danke !

Von der Diskussion habe ich eben erst gelesen.

Habe bei allen Kommentaren keine Anschuldigung gelesen und habe die Diskussion alle Jahre irgendwie mitbekommen.

Denke das alles im Rahmen ist und auch mal was schief geht , doch die Höhe der Pauschale ist immer fair und angemessen.

Für Bereicherung sehe ich da keinen Spielraum, sonst würden sich die Leute wohl um den Job bewerben müssen.

Also wenn einer was zu sagen hat, das kann er ja hier auch tun und das mache ich jetzt auch.

Ist halt schlimm, wenn man die Fotos seinen Freunden zeigt und eine Aprila in der ersten Reihe steht.

Und bei Fahren das Überholen von solchen Maschinen verboten ist.

Aber das war es dann auch schon und ich freue mich schon auf 2020 und es wird wieder das Gleiche sein und wir sind froh, wenn Du Dich wieder kümmerst.

Im Tunnel ist kein Platz für solche Diskussionen

Gruß vom Tunnelnavigator      8 x am Treffen teilgenommen und hat immer noch Spaß  auch wenn das mit dem Überholen immer so eine Sache ist.

 

Also Günter  - weiter so und nimm das nicht so ernst

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dirk

Hallo zusammen,

es wurde eindeutig mitgeteilt, wie viele Treffensteilnehmer denken: Gut so!!!

Ich hatte ja selbst die ersten Treffen organisiert - da war von Anfang an alles rechtens, soviel ist klar! Als Günter dann übernahm war es ebenso - und ist es bis heute! Man organisiert so ein Treffen der Leute wegen, die ähnlich denken, das gleiche Hobby teilen und einfach ein wenig Spaß haben und feiern wollen. Und genau das haben und machen sie auch! Gut so! Da denkt ein Organisator keinesfalls, oh, was wird da für mich übrig bleiben (*sabberndankohledenkend*)? Ich sag‘s Euch was man denkt, wenn man die Bande sich amüsieren sieht: Alles richtig gemacht! Nächstes Jahr gerne wieder!!! Genau das - und nichts mehr 😁 ...

Es kann nur eine Kritik geben, welche seit dem ersten Treffen immer wieder in einem aufkommt: Die Zeit ist einfach zu kurz, um sich mit jedem in gebührendem Maße unterhalten zu können.

Habe die Ehre!

Share this post


Link to post
Share on other sites
RoRaiseR
Posted (edited)
Am 26.7.2019 um 15:36 schrieb Dirk:

Da denkt ein Organisator keinesfalls, oh, was wird da für mich übrig bleiben (*sabberndankohledenkend*)? Ich sag‘s Euch was man denkt, wenn man die Bande sich amüsieren sieht: Alles richtig gemacht! Nächstes Jahr gerne wieder!!! Genau das - und nichts mehr 😁 ...

Es kann nur eine Kritik geben, welche seit dem ersten Treffen immer wieder in einem aufkommt: Die Zeit ist einfach zu kurz, um sich mit jedem in gebührendem Maße unterhalten zu können.

Habe die Ehre!

Gut so Dirk. Obwohl ich, wie oben schon erwähnt, dafür wäre,wenn die Organisatoren doch einen kleinen Obolus bekommen würden. Wie viel Arbeit  und und und dahinter steckt,sieht man nämlich erst,wenn Man(n) es selbst machen muß und vom dazugehörigen Talent mal ganz abgesehen.

Guenter hat ja schon eine Umfrage gestartet, wie das nächste in Thüringen organisiert werden soll.

Mein Vorschlag : Eine Umfrage ob die Teilnehmer bereit sind, einen Obolus für die Organisatoren zu zahlen.

Gruß R.

Edited by RoRaiseR

Share this post


Link to post
Share on other sites
RoSa

Hallo zusammen,

es ist schon alles hier gesagt und das sehe ich auch so!

Es war für mich das erste Event und ich fand's klasse - weiter so - und Thüringen wird vorgemerkt.

Teuflischer Gruß an Alle, auch die Motzer, vielleicht besinnt sich ja der ein oder andere.

RoSa

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kowalli

Hallo @ all,

erstmal meinen herzlichen Dank, ich fand das Treffen (mein 2tes) wieder sehr schön. Spezieller Dank an die Orga !

Leider habe auch ich am ersten Abend die letzten 2 Drinks nicht bezahlt, habe mich morgens erkundigt, wurde mir

von einem der unsrigen ausgelegt, die Schuld habe ich abends beglichen, auch hierfür herzliches Danke schön ;)

Deine Kritik Günther ist für mich voll nachvollziehbar, ich schließe mich meinen Vorrednern an.

Share this post


Link to post
Share on other sites
DIAVEL Kalle

Hallo Günter!

Ich war ja nur Freitag mit Sandra da und konnte Samstag wegen dem Tod meines Cousin nicht mehr vorbei kommen, zum Mitfahren.

Es war super organisiert. Leider wie es aus meiner eigenen Erfahrung mit Treffen gibt es immer wieder einige......

Ich war freitags schon verwundert, wie bei den vielen Sammelbestellungen das Bezahlen später funktionieren soll:-).

Lass dich nicht verrückt machen und ärgere dich nicht!!!!!

Diese Leute kenne ich nur zu gut, aber egal, Sandra und ich werden zum nächsten Treffen mit Sicherheit dabei sein und Übernachten!!!

Uns hat es sehr gut gefallen und die Leute waren durch die Bank toll.

Gruß

Kalle

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pitst

Lieber Günter, 

Du hast mir  für das Treffen einen Überschuss von 20 € ausgewiesen und gefragt, ob das Geld zurückerstattet werden soll. Ich habe Dir geantwortet, dass Du es auf den Diavelkalender anrechnen sollst. Das mache ich hiermit rückgängig. Bitte nimm meine 20€ für Deine persönlichen Unkosten bei der Organisation des wiederum großartigen Treffens. Das Diaveltreffen ist für mich einer der Höhepunkte in der Motorradsaison und auf keinen Fall soll es durch Erbsenzähler zugrunde gerichtet werden.

Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information