Jump to content

Wo habt Ihr Euer Navi / Smartphone angeschlossen?


Recommended Posts

Liebe Ducatisti, auch auf die Gefahr hin, mich zu blamieren, aber wo habt Ihr Euer Navi oder Smartphone angeschlossen? Habe alles hier durchsucht, aber nichts gefunden. Gibt es irgendwo eine versteckte Anschlussmöglichkeit oder muss ich Strippen ziehen? 

LG, Olli

Link to post
Share on other sites

Ich habe mir einen großen Zigarettenanschluss hinter den Lenker gelegt. Das Kabel hat eine Sicherung und ist direkt an die Batterie angeschlossen. Das habe ich mal selber verlegt.

Vorteile: 1. Darüber kann ich im Winter einfach per Plug&Play meine Batterie laden. 2. Man kann da beliebige USB-Adapter reinstecken. iPhones brauchen z.B. recht starke Ladeströme. Dann ist man da flexibel wenn was nicht klappt. Die USB-Adapter stehen auch nicht raus. Tragen also nicht auf. Fertige USB-Kabel haben wenn es dumm läuft nicht die nötige Power für das nächste Handy/iPhone. 3. Immer Strom drauf. Der Navianschluss schaltet glaub den Strom nur bei Zündung ein.

Nachteil: 1. Immer Strom drauf.  ;) Man muss also auch selber darauf achten, dass man den USB-Adapter nicht Tage und Wochen drinnen lässt. 2. Der großer Zigaretten-Anschluss ist etwas groß, aber hinter der Lenkerstange fällt der nicht weiter in Auge. 3. USB-Adapter ist nicht wasserdicht. Bei Regen muss halt leider das USB-Kabel raus und der Deckel drauf. Aber das Handy hält ja auch 1-2 Stunden ohne Ladegerät durch. Da ist dann hoffentlich der Regen wieder vorbei.

Ich habe an meiner XDiavel die Scheibe dran und dahinter den Handyhalter (aufrecht) direkt neben dem Motorrad-Display. Sieht alles schön kompakt und aufgeräumt aus beim Fahren. Ich mache diese Zigaretten-Stecker-Lösung schon länger und bei mehreren Bikes und bin damit in jeder Hinsicht immer gut gefahren. Vor allem bei einem Handywechsel kann man sich bei Problemen mit einem anderen USB-Adapter leicht anpassen.

Link to post
Share on other sites
  • 1 year later...
Am 17.2.2019 um 19:56 schrieb Artvox:

x Diavel am Rahmen rechte Seite Nähe Ausgleichbehälter

 Diavel an Lenkeramatur links im Kabelstrang

Hey. Leider finde ich nichts an meiner XDS. Hat jemand dazu ein Foto?

Danke

Edited by aka-33
Link to post
Share on other sites

Hi, kann dir jetzt zwar kein Foto einstellen, aber rechts zwischen Ausgleichsbehälter und Rahmen, einfach mal reingreifen, sogar ich hab's dann irgendwann gefunden😉  Ist ein "loses" Kabel mit Aufkleber Navi/USB 

Gruß Olli

Link to post
Share on other sites

Is ziemlich weit vorne rechts  bei der x , aber es ist nicht einfach zu erkennen , sind zwei dünne Kabel die am ende nur umgelegt wurden und mit ner Schutzhülle versehen wurden , also kein Stecker oder so , Endkappe entfernen und da sind Plus und Minus vorhanden , 

 

bei der G1 musste ich die Kunststoffverkleidung in Tankmitte abbauen um dranzukommen

Edited by Vollstrecker
Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb DesmOlli:

 

Hi und danke euch. Hab es gefunden. Welch geiler Erfolg hr hr. Aber für die Nachwelt hier ein paar Bilder.

Was toll wäre, weiss jemand wie der besagte Stecker auf Bild 4 heisst? ( Jener der dann als Männchen am USB sein sollte.)

Das gute Kabel befindet sich wenn man darauf sitzt rechts am Ausgleichsbehälterdeckel quasi. Siehe hier :

20201230_151619.jpg

20201230_151639.jpg

20201230_151656.jpg

20201230_151745.jpg

Edited by aka-33
Link to post
Share on other sites

Gratuliere zum Fund! Keine Ahnung, wie der Stecker heißt, ich habe einfach die Stecker entfernt und die Kabel mit Schrumpfverbinder (unter kurzer Erhitzung mit Feuerzeug) zusammen gebracht. Funktioniert einwandfrei. 

Gruß Olli

Link to post
Share on other sites

Guten Tag zusammen,

hab mal nach den USB Ports gesucht und einiges entdeckt. Leider sind viele sehr groß oder ziehen wohl auch Strom wenn die Duc aus ist.

Gibt es hier Erfahrungen welches beides eingrenzen ? Bzw. jemanden der genau "DEN" Stecker gefunden hat ?

 

Grüße aus Schwaben

Link to post
Share on other sites

nimm den

https://www.amazon.de/Stecker-gedichtet-JST-02R-JWPF-VSLE-S-Kontakten/dp/B0843RB73N

viel Spass beim crimpen, es gehen nur sehr dünne Drähte AWG 22 bis 26 [0,33 bis 0,13mm2].

Normale Crimpzangen gehen nicht. Habe mir die original Crimpzahne mal vor Jahr und Tag besorgt. Mit etwas Geschick kann man aber auch mit einen kleinen Flachzange selbst crimpen, löten geht nicht da das Lot zu arg aufbaut und man den Kontakt dann nicht mehr einrasten kann.

bestell dir gleich noch ein paar weibliche Kontakte zusätzlich mit. 

_______

Nachtrag

hier kriegst du den Stecker samt Kontakten  (extra bestellen)

auch

https://www.autoelektrik24.de/

Edited by pizzol
Link to post
Share on other sites

aka-33

die Buchse (mit Blindstecker) hat nur Saft wenn die Zündung an ist.

Wäre somit die richtige Stelle von dort die Spannung für deine USB-Buchse abzugreifen. Es ist basteln angesagt.

Link to post
Share on other sites

Moinsen :)

auf der XDS habe ich an besagtem Kabel diesen USB Stecker angelötet:

https://www.louis.de/artikel/koso-usb-charger/10032583?kk=a4c6365-176f0d97cb2-63cbea&gclid=CjwKCAiAi_D_BRApEiwASslbJ60TvbumwjeksUJAO9cUbgS_c5IEzR9KV_mfkHvtAHp-hSHFmSe_vhoC5RkQAvD_BwE&partner=onmacon&filter_article_number=10032583&utm_source=kelkoo&utm_campaign=Onmacon&utm_medium=PSM&utm_term=10032583

Der Stecker selbst klebt dann mit Klettband an der kleinen Scheibe und ich habe ein kurzes USB Kabel zum iphone auf dem Calimoto läuft. Funktioniert einwandfrei !

Bernhard

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information