Jump to content

Unerwarteter Verlust von Natz


Natz
 Share

Recommended Posts

völlig unerwartet ist Uwe von uns gegangen.

 

Es war eine kurze Zeit im Krankenhaus die er in Narkose verbracht hat.

 

Uwe wurde von seinen Leiden nach kurzer Dauer erlöst wie er es sich auch gewünscht hat.

 

Aus Ärtzlicher und Meschlicher Sicht ist dies plötzliche und unerwartete Ableben für Ihn das Beste gewesen.

 

Auch wenn wir Hinterbliebenen dadurch einen schmerzhaften Verlust erleiden, in unserem Herzen lebt Uwe weiter.

 

Ich schreibe im Namen meines lieben Mannes

 

Bianca Jedele

Link to comment
Share on other sites

Auch wir sprechen unser Beileid aus & wünschen dir Bianca viel Kraft. RIP Uwe

 

ein toller Freund & wegbegleiter

er wird uns fehlen!

Edited by r12
Link to comment
Share on other sites

Mein aufrichtiges Beileid für diesen schweren Verlust.

Ich habe Uwe auf diversen Forumstreffen als aufrichtigen, lebenbejahenden und angenehmen Menschen kennengelernt.

Ruhe in Frieden.

Link to comment
Share on other sites

Herzliches Beileid, liebe Bianca.

 

... so schnell kann es gehen ...

 

Lieber Uwe

 

Wer hätte schon gedacht, dass wir uns am Diaveltreffen im Erzgebirge für immer verabschieden. Ich meinte, es sei nur ein Abschied auf Zeit. Wir genossen deinen feinen Whisky und sprachen vom nächsten Wiedersehen evt. am Vierwaldstättersee mit deiner Bianca oder an der SWISS-MOTO in Zürich. Es kam nicht mehr dazu. Uns bleiben schöne Erinnerungen an verschiedene Treffen und Besuche.

Deine letzten Photos vom Weihnachtsurlaub zeigten einen strahlenden und glücklichen Uwe. So werden wir dich in Erinnerung behalten, einen lieben und guten Freund, der viel zu früh gegangen ist.

 

34994850-D651-479C-96C5-317E1483C331.jpg

 

RIP Uwe

Link to comment
Share on other sites

Liebe Bianca. Tief betroffen und in großer Trauer haben wir diese traurige Nachricht gelesen. Jedes erneute Treffen mit Uwe war ein freudiges und vertrautes Ereigniss voller Spaß und Lebensfreude.Wir wünschen Dir und Deiner Familie viel Kraft für die kommende Zeit. Einen Platz in unserem Herzen wird er Ewig haben.......Conny und Matthias

Link to comment
Share on other sites

Mein lieber Uwe,

 

tief betroffen las ich diese Zeilen. Ich kann es noch gar nicht begreifen. Eben seh ich Dich noch badend auf den Seychellen und nun diese Nachricht. Das Leben ist manchmal grausam.

Mein lieber Freund: Fili und ich werden Dich wie auf dem Foto lachend und glücklich in Erinnerung behalten.

 

Liebe Bianca,

unser tiefstes Beileid. Wir wünschen Dir viel Kraft. Dein Uwe war ein klasse Typ.53d124ca442444ef95750f55f2bfa1ba.jpg

Link to comment
Share on other sites

Auch mein herzliches Beileid. Erinnere mich gern an die Führung durch Euer Haus und die Grillsession. Und die schönen Treffen mit dem gut gelaunten Uwe, seine stete Hilfsbereitschaft. Ein echter Kumpel den wir bestimmt vermissen werden.

Link to comment
Share on other sites

Mein herzliches Beileid Bianca!

Ein Treffen ohne Uwe ist nicht halb so schön! So viele schöne und lustige Erinnerungen kommen immer wieder... und so lebt er in unseren Köpfen weiter!

Uwe, ich bin stolz Dich kennen gelernt zu haben! Werde immer wieder an Dich denken und die tollen Momente mit Dir nie vergessen!

Ruhe in Frieden!

Link to comment
Share on other sites

Was für eine traurige Nachricht :( Mein herzliches Beileid! Auch wenn ich Uwe nur auf einem Diaveltreffen kennenlernen durfte, war er ein unglaublich sympatischer und herzlicher Typ. So werd ich ihn auch in Erinnerung behalten.

Ruhe in Frieden und viel Kraft für die Angehörigen!

Udo

97E0A5A5-F69B-41DF-937C-22E4E5740861.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Ich bin schockiert, habe Uwe leider auch erst beim letzten Treffen kennengelernt!

Ein absolut authentischer Typ, und begnadeter Biker, es war ein Vergnügen mit ihm in einer Gruppe zu fahren!

 

Mein herzliches Beileid, Ruhe in Frieden

Link to comment
Share on other sites

Ach man.....was für ne Scheisse....!!! Es tut mir unendlich leid....!!! Viel Kraft für die Hinterbliebenen....!!!

Seine Whisky Tradition wird weiter fortbestehen....!!

Freue mich, mit Euch, auf Uwe mit einem "Natz" anzustoßen....!!!

Link to comment
Share on other sites

Oahhhh nein, ich habe gerade Gänsehaut... das kann nicht war sein!? Das gibt es nicht.... Liebe Bianca, das tut mir unendlich leid, ich wünsche dir viel Kraft, wenn du etwas brauchst lass es mich wissen....

Ich brauch jetzt nen Whisky.... Darf ich wissen wann die Trauerfeier ist, würde gern mit Abstand beiwohnen und Abschied nehmen....

 

Tut mir unendlich leid, Sch•••e....

 

RIP Uwe du bist in meinem Herzen, als super genialer Freund! Es war schön Dich kennengelernt zu haben!!

 

Dave

 

 

Gesendet von iPad mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

Es war mir eine Ehre den Uwe gekannt zu haben...mein Beileid an die Hinterbliebenen.

Ein ganz Großer ist von uns gegangen!

 

Ruhe in Frieden, Uwe!

 

 

Gesendet von iPad mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

Auch mir hat die Nachricht gestern ein heftigen Schlag versetzt.

 

UweNatz-5.jpg

 

Uwe war nicht irgendwer, Uwe war ein Bombentyp. Das spürte ich sofort bei unserer ersten Begegnung. Seine unbändige Lebenslust war ansteckend. Immer ein Lächeln auf den Lippen, selbst bei voller Schräglage. Natürlich konnte er fahren wie kaum ein zweiter und tanzte wie eine Ballerina durch die Kurven. Aber mindestens genauso wichtig: Er wußte, wann genug ist. Für ihn gab es Minuten, da konnte man aufdrehen. Und Minuten, da mußte man sich zurückhalten. Wie instinktiv richtig er auf die verschiedenen Situationen einging, fand ich immer sehr beeindruckend. Und seine Art, ads Leben zu genießen, im Sattel oder fernab davon.

 

So ähnlich war das auch bei seinen anderen Hobbys, sei ein Musik oder Whisky. Durch ihn habe ich Arbeg entdeckt. Durch ihn habe ich wieder Motörhead gehört. Und durch ihn habe ich seinen Hohenloher Heimat noch besser kennengelernt.

 

Wir haben noch vor ein paar Tagen gemailt. Warum gratulierst Du mir zum Geburtstag? fragte er. Weil ich 8.1. notiert habe. Es ist aber der 1.8. Sorry, wir stoßen dann im Sommer an. Leider können das nicht mehr tun. Auch nicht die erste (oder zweite) Saisonausfahrt zum Frühlingsfest 2018 bei Alex Motorradshop in Bad Mergentheim erleben, die wir fest vereinbart hatten.

 

Das Leben ohne ihn wird ärmer. Aber was sage ich - Bianca trifft es am härtesten. Ich wünsche Dir viel Kraft in diesen schweren Stunden. Schade, daß wir uns nie persönlich kennenlernten, immer kam etwas dazwischen. So ist das leider im Leben. Man hetzt und vor lauter Hetze kommen wichtige Dinge/Menschen zu kurz. Und auf einmal trifft uns der Schlag, wie gestern eben: Er war doch noch jung! So früh! Er war doch gesund und munter. Das ist nicht fair.

 

Aber wem wollen wir Vorwürfe machen? Wenn er jetzt da oben an Petrus' Pforte klopft, wird es dem Apostel wohl ähnlich gehen wie uns allen hier im Forum - so einen Klassetyp ist auch im Himmel willkommen. Hey Mister Diavel, aber nicht den Motor während des Hosianna-Singens hochdrehen, gell?

 

Und ich bin mir sicher, daß er auch Lemmy dort oben treffen wird. Und viele andere. Mach es gut, Kumpel. Bis bald.

UweNatz-1.jpg

UweNatz-2.jpg

UweNatz-3.jpg

UweNatz-4.jpg

Link to comment
Share on other sites

Auch mir hat die Nachricht gestern ein heftigen Schlag versetzt.

 

[ATTACH=CONFIG]24225[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]24226[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]24227[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]24228[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]24229[/ATTACH]

 

Uwe war nicht irgendwer, Uwe war ein Bombentyp. Das spürte ich sofort bei unserer ersten Begegnung. Seine unbändige Lebenslust war ansteckend. Immer ein Lächeln auf den Lippen, selbst bei voller Schräglage. Natürlich konnte er fahren wie kaum ein zweiter und tanzte wie eine Ballerina durch die Kurven. Aber mindestens genauso wichtig: Er wußte, wann genug ist. Für ihn gab es Minuten, da konnte man aufdrehen. Und Minuten, da mußte man sich zurückhalten. Wie instinktiv richtig er auf die verschiedenen Situationen einging, fand ich immer sehr beeindruckend. Und seine Art, ads Leben zu genießen, im Sattel oder fernab davon.

 

So ähnlich war das auch bei seinen anderen Hobbys, sei ein Musik oder Whisky. Durch ihn habe ich Arbeg entdeckt. Durch ihn habe ich wieder Motörhead gehört. Und durch ihn habe ich seinen Hohenloher Heimat noch besser kennengelernt.

 

Wir haben noch vor ein paar Tagen gemailt. Warum gratulierst Du mir zum Geburtstag? fragte er. Weil ich 8.1. notiert habe. Es ist aber der 1.8. Sorry, wir stoßen dann im Sommer an. Leider können das nicht mehr tun. Auch nicht die erste (oder zweite) Saisonausfahrt zum Frühlingsfest 2018 bei Alex Motorradshop in Bad Mergentheim erleben, die wir fest vereinbart hatten.

 

Das Leben ohne ihn wird ärmer. Aber was sage ich - Bianca trifft es am härtesten. Ich wünsche Dir viel Kraft in diesen schweren Stunden. Schade, daß wir uns nie persönlich kennenlernten, immer kam etwas dazwischen. So ist das leider im Leben. Man hetzt und vor lauter Hetze kommen wichtige Dinge/Menschen zu kurz. Und auf einmal trifft uns der Schlag, wie gestern eben: Er war doch noch jung! So früh! Er war doch gesund und munter. Das ist nicht fair.

 

Aber wem wollen wir Vorwürfe machen? Wenn er jetzt da oben an Petrus' Pforte klopft, wird es dem Apostel wohl ähnlich gehen wie uns allen hier im Forum - so einen Klassetyp ist auch im Himmel willkommen. Hey Mister Diavel, aber nicht den Motor während des Hosianna-Singens hochdrehen, gell?

 

Und ich bin mir sicher, daß er auch Lemmy dort oben treffen wird. Und viele andere. Mach es gut, Kumpel. Bis bald.

 

Wenn ich die Bilder sehe habe ich pippi inne Augen, sehr schön geschrieben Günter..... wie du sagst, ich habe selten einen so bombentyp wie Uwe kennengelernt, mit dem man sich auf Anhieb SO versteht.... viel viel zu früh ist er gegangen!

Unvergessen für mich, als er auf der Hohenlohe Tour ein Amarena Eis Kübel bestellt hat und genüsslich verdrückt hat... und ich dachte ich kann Eis essen....

 

Unser Natz, als Mr. Diavel, sollten wir beim nächsten Treffen auf jeden Fall einen Gruß nach oben schicken, wenn die Motoren aufgedreht werden....

 

Tut mir soooo leid....

 

Gruß Dave

Edited by Dave0511
Link to comment
Share on other sites

Die Nachricht hat mich am Freitag tief getroffen.

...auch wenn ich Uwe nur kurz kennen lernen durfte, trifft so eine Nachricht mitten in`s Herz.

 

Ich wünsche allen Angehörigen und Freunden in den kommenden Stunden viel Kraft, Mut und Zuversicht.

 

In stiller Anteilnahme

Ralph

 

 

 

"Weint und lacht, denkt an mich: Warum soll ich nicht mehr in euren Gedanken sein, nur weil ich nicht mehr in eurem Blickfeld bin?

Ich bin nicht weit weg. Ich bin nur auf der anderen Seite des Weges."

 

Charles Péguy 1873 - 1914

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information