Jump to content

Neues Spielzeug


Dave0511
 Share

Recommended Posts

Hey all,

Da ja Winterzeit ist und die Hannelore so alleine in der Garage steht und ich sie immer wieder weinen höre, habe ich ihr gestern was nettes zur Seite gestellt.... guckt mal hier, eine R1 RN04 aus 2000. Ein Schnäppchen aus eBay im Original Zustand und 17k km.... da könnte ich nicht wiederstehen.....

 

Was sagt ihr? Ich find die sooo geil.... kann es kaum abwarten das Teil zu reiten....

 

Gruß Dave

 

 

062b08da87053f94cc448c71a16baf28.jpg

 

>
3e0ab6c83132f9032f44b22de3f0ab72.jpg

 

7ac0bd9a8d4f10a8ac288cf64aba1437.jpg

Link to comment
Share on other sites

Viel Spaß mit der Nebenfrau David. Ich wünschte, ich hätte Platz für eine zweite Maschine... Aber im Ernst, da haste wirklich ein echtes Schnäppchen abgefaßt.

Gratuliere

Frank

Link to comment
Share on other sites

Ein Freund von mir hat die RN04 ein paar Jahre gefahren. Wirklich ein cooles Teil und ein guter Kontrast zur Diavel.

Bin sie auch mal Probegefahren. Das macht schon Spaß, fühlt sich ein bisschen an wie Fahrrad fahren auf dem schlanken Teil. An das "Nicht"Gewicht muss man sich auch erst einmal gewöhnen :D

Link to comment
Share on other sites

Schöner kleiner Rennhobel.

Kontrastprogramm zur DIAVEL ist jetzt ja gesichert....

Jetzt fehlt nur noch das passende Wetter, aber dass wird kommen.

 

Gruß Uwe ( Natz)

Link to comment
Share on other sites

Hey goiles Teil .... ich habe auch noch ein Kontrastprogramm der ganz anderen Art hier stehen ... ich weiß wovon du sprichst :)

 

Bj 1988 aber schon mit dem 1127 Motor drin. Felgen von 18 auf 17 Zoll geändert und Motor optimiert.

Macht auch unheimlich Spass so eine in die Jahre gekommene Dame zu fahren.

Außerdem war DIE HIER genau meine ERSTE. Mein Vater hatte sie gefahren und dann verkauft da war ich 12 Jahre alt. Dann haben drei andere sie gehabt und der letzte hatte einen Motorschaden ... dann hat mein alter sie zurück gekauft und mir geschenkt ... ich musste nur den schon vorhandenen besseren Motor überarbeiten und implantieren. Und wupp war meine Erste ÜBERHAUPT ne 1100er ;-)

2012-08-27 16.50.47.jpg

Edited by Lutze
Link to comment
Share on other sites

Blau finde ich auch die schönste Farbe an der R1. ISt das die zweite mit dem schmalen Rücklicht-Schlitz?

 

Dave: Kannst ja mal beschreiben, wie die erste Ausfahrt verlief und wie sie sich auf Landstraßen von einer Diavel unterscheidet. Bin gespannt

Günter

Link to comment
Share on other sites

Blau finde ich auch die schönste Farbe an der R1. ISt das die zweite mit dem schmalen Rücklicht-Schlitz?

 

Dave: Kannst ja mal beschreiben, wie die erste Ausfahrt verlief und wie sie sich auf Landstraßen von einer Diavel unterscheidet. Bin gespannt

Günter

 

Hi Günter,

Nein, ist noch die mit den 2 Runden Rücklichtern, bis auf die Blinker noch im Original Zustand.

Sobald die Anneliese angemeldet ist und das Wetter es zulässt werde ich sie mal auf der Landstraße ausprobieren, wobei ich glaube das die richtig Spaß machen wird....

Ist halt noch ohne diese ganzen tollen Systeme und es kommt drauf an wie man rechts dreht... habe schon ein paar gehört, die meinen dass die RN04 gern mal einen abwirft wenn man rechts zu stark dreht aus der Kurve raus....

muss ich mal in Hockenheim testen, ist ja vor der Haustür....

 

Hat jemand ne Reifen Empfehlung für die R1? Bin am überlegen den Pilot power RS drauf zu machen, der gleiche kommt nämlich auch auf die Hannelore, nachdem der „Stig“ den Power RS für sehr gut befunden hat. Aber vielleicht gibt es ja noch was besseres....?

 

10a260c9bfd09901ac1547d37c103897.jpg

Link to comment
Share on other sites

...super Sache bzw. Bikes von euch beiden. Ich bin auch seit längerem am überlegen, mir ein Bike für schlechtes Wetter zuzulegen, bei welchem es mir Wurscht wäre ob sie einsaut - einfach nur fahren und wieder abstellen - nur kurz abstrahlen, wenn manvor Dreck nicht mehr aufsteigen kann. Danach sehen eure Bikes sicher nicht aus, aber das war meine Überlegung. Entweder älteres Naked Bike oder ReiseEnduro aller AfricaTwin. Schaun ma mal - euch erstmal viel Spaß!

Link to comment
Share on other sites

Boah ey, Dave ist ja dann noch das Urmodell (wenn auch nicht das erste Baujahr). Auf der Rennstrceke sind viele per Highsioer abgeflogen, weil bei ca. 7.000/min die Drehmomentwalze mit voller Wucht anflog. Heutige 1.000er sind ausden R1-Erfahrungen quasi wie 600er: höhere Drehzahlen für die Maximalpower, weniger plötzlichen Druck in der Mitte. Aber auf Landstraßen reiten wir gerade diese Drehmomentwelle, ist bei der Diavel ja ähnlich, das macht ja den Kick. Bin gespannt, was Du berichtest.

 

Reifen: Die günstigsten Supersportreifen heißen Bridgestone BT16 Pro (das Pro ist entscheidend, die ohne Pro sind Mist). Superb bei Belastung, klasse im Regen, halten 10-15% länger als moderne Supersportler, aber sind nicht ganz so handlich. Das ist der Knackpunkt. Preis, siehe oben in der Leiste bei Motorradreifen-Günstig, habe ich einen neuen Satz 120/70 und 190/50 für 156 € frei Haus gekauft. Die Dinger kleben besser als Michelin Pilot Power. Die neuesten Metzeler M7RR kosten gut 250 €, bei gleicher Laufleistung. Mit ihnen sind die meisten Sportfahrer höchst zufrieden.

 

Fragt sich: Kannst Du den Mehrgrip modernster Supersportreifen auf Landstraßen umsetzen? Ich (bei Beachtung von möglichen Radarfallen und Überlebensregeln) leider nicht. Darum die günstigen BT16Pro und lieber mehr Kilometer abspulen. Wenn Sie etwa handlicher wären, hätte ich nichts dagegen. Conti Sport Attack II waren das und komfortabel über Holperpisten, war sehr glücklich mit ihnen auf Sardinien. Aber die sind bei Nässe nur zweite/dritte Wahl. Die angeblich nässesicheren Sport Attack 3 bin ich leider noch nicht gefahren.

 

Mit welchen Reifen liebäugelst Du? Ein Kumpel hatte die Ur-R1 kam und vor knapp 20 Jahren und unzähligen Satz Reifen diverser Hersteller (Odenwaldheizer) auf den 180/55-Hinterreifen. Viel handlicher als 190/50, meinte er.

 

Tja, die Qual der Wahl. Hoffe, Dir geholfen zu haben

Günter

Link to comment
Share on other sites

Japp das stimmt ... die Leistung setzt so schnell und überraschend ein das dieses Model viele schon abgeworfen hat die es aus der Kurve raus richtig fliegen lassen wollten :-)

Also pass ein wenig auf mein bester.

Link to comment
Share on other sites

Boah ey, Dave ist ja dann noch das Urmodell (wenn auch nicht das erste Baujahr). Auf der Rennstrceke sind viele per Highsioer abgeflogen, weil bei ca. 7.000/min die Drehmomentwalze mit voller Wucht anflog. Heutige 1.000er sind ausden R1-Erfahrungen quasi wie 600er: höhere Drehzahlen für die Maximalpower, weniger plötzlichen Druck in der Mitte. Aber auf Landstraßen reiten wir gerade diese Drehmomentwelle, ist bei der Diavel ja ähnlich, das macht ja den Kick. Bin gespannt, was Du berichtest.

 

Reifen: Die günstigsten Supersportreifen heißen Bridgestone BT16 Pro (das Pro ist entscheidend, die ohne Pro sind Mist). Superb bei Belastung, klasse im Regen, halten 10-15% länger als moderne Supersportler, aber sind nicht ganz so handlich. Das ist der Knackpunkt. Preis, siehe oben in der Leiste bei Motorradreifen-Günstig, habe ich einen neuen Satz 120/70 und 190/50 für 156 € frei Haus gekauft. Die Dinger kleben besser als Michelin Pilot Power. Die neuesten Metzeler M7RR kosten gut 250 €, bei gleicher Laufleistung. Mit ihnen sind die meisten Sportfahrer höchst zufrieden.

 

Fragt sich: Kannst Du den Mehrgrip modernster Supersportreifen auf Landstraßen umsetzen? Ich (bei Beachtung von möglichen Radarfallen und Überlebensregeln) leider nicht. Darum die günstigen BT16Pro und lieber mehr Kilometer abspulen. Wenn Sie etwa handlicher wären, hätte ich nichts dagegen. Conti Sport Attack II waren das und komfortabel über Holperpisten, war sehr glücklich mit ihnen auf Sardinien. Aber die sind bei Nässe nur zweite/dritte Wahl. Die angeblich nässesicheren Sport Attack 3 bin ich leider noch nicht gefahren.

 

Mit welchen Reifen liebäugelst Du? Ein Kumpel hatte die Ur-R1 kam und vor knapp 20 Jahren und unzähligen Satz Reifen diverser Hersteller (Odenwaldheizer) auf den 180/55-Hinterreifen. Viel handlicher als 190/50, meinte er.

 

Tja, die Qual der Wahl. Hoffe, Dir geholfen zu haben

Günter

 

Weltklasse Günter, danke für den Tip, die probiere ich als erstes Mal aus. Habe eben mal ein bisschen gelesen zum bt 16 pro... interessant und wie du sagst, mal locker einen 100er weniger als der Power RS. Den bestell ich mal...

 

Ich sag ja, die RN04 (2te Version) hat noch keinerlei Hilfen an Board und so wie die da stand und dem Preis (2500 €) konnte ich nicht nein sagen.... schöne Vergaser Maschine, trocken und in tip top Zustand. Werde jetzt mal Ölwechsel, Lufi, Bremsflüssigkeit und Kerzen machen vorsichtshalber, aber ansonsten lass ich alles wie es ist...

 

Auch die Reifen sind noch gut, aber von 2009, da sind die sicherlich ausgehärtet und müssen runter. Allein der psychologische Faktor lässt mit keine Ruhe bei den Reifen....

 

Ja und sonst hoffe ich das dieses Mistwetter bald ein Ende hat und ich ne Runde drehen kann mit ihr.... Hannelore bleibt erstmal schön im Winterschlaf und am Ladegerät....

 

Danke nochmal Günter!

 

Gruß Dave

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information