Jump to content

Wasser im Tank


Pralentino
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute,

es gibt wohl schon ähnliche Artikel, aber die sind alle schon etwas älter.

Mir ist Anfang September in Kroatien nach einer Pause bei starkem Regen kurz nach dem Start (ca. 100 m) meine Diva auch gleich wieder aus gegangen und das ganz ohne Fehleranzeige.

Drei Monate zuvor hatte ich das gleiche Problem, allerdings lief da die Benzinpumpe definitiv nicht mehr.

Analyse beider Fälle - Wasser im Tank.

Beim ersten Mel würde es auch auf schlechten Sprit geschoben, was mit dem neuerlichen Ausfall eindeutig zu widerlegen ist. Irgendwie zieht der Tank Wasser, wobei dies meiner Meinung nach ein konstruktiver Fehler des Tankdeckels ist.

Mein Diavel ist mit Baujahr 2013 aus der Gewährleistung heraus, trotzdem suche ich ähnliche Fälle, um dies bei meinem Händler vorlegen zu können.

 

Die beiden Bilder zeigen die korrodierten Kontakte vom ersten Ausfall und die Flasche die Menge Wasser, die sich bei starkem Regen bei ca. einer Stunde Standzeit im Tank bei Fall 2 gesammelt hat.

 

IMG_5785.JPG

IMG_4159.jpg

Link to comment
Share on other sites

Das sieht ja böse aus. Tut mir leid, dass du da so Probleme hast. Leider bzw. zum Glück kann ich dir aber keine ähnliche Geschichte bestätigen.

 

Da es aber hier um Wasser im Tank geht, wollte ich dich (leider nun Experte in dieser Angelegenheit) mal fragen, ob es dann sinnvoll ist ab und zu bzw. auf jeden Fall für die Überwinterung so ein Zusatzmittel in den Tank zu schütten, dass das Wasser binden soll?!

 

Ich habe allerdings eine XDiavel und ich dachte die hat eh einen Plastiktank, wo man sowas eigentlich nicht machen müsste.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe allerdings eine XDiavel und ich dachte die hat eh einen Plastiktank, wo man sowas eigentlich nicht machen müsste.

 

XDiavel Plastiktank?? Frage mich gerade wie dein Magnet Tankrucksack hält... Stahltank => immer randvoll überwintern.

Link to comment
Share on other sites

XDiavel Plastiktank?? Frage mich gerade wie dein Magnet Tankrucksack hält... Stahltank => immer randvoll überwintern.

 

Wie machen das die Händler? Kann mir nicht vorstellen dass da die Tanks alle voll sind!

Link to comment
Share on other sites

Die Diavel hat immer einen Kunststofftank - man sieht das sofort, wenn die Sitzbank runter ist. Bei den Carbon-Modellen hält tatsächlich kein Magnet-Tankrucksack, bei den anderen bieten die schwarzen oder roten Bleche der Tankverkleidung den nötigen Halt.

Den Tank sollte man - beim längeren Abstellen - über Reserve halten, dann korrodieren die Kontakte nicht.

Link to comment
Share on other sites

Die Diavel hat immer einen Kunststofftank - man sieht das sofort, wenn die Sitzbank runter ist.

 

Stimmt. Diavel Kunststoff, XDiavel hat aber einen Stahltank

 

Wie machen das die Händler? Kann mir nicht vorstellen dass da die Tanks alle voll sind!

 

Das kann ich dir leider nicht beantworten. Meine Motorräder überwintern immer zuhause mit vollem Tank.

5 Monate sind eine lange zeit für Flugrost... Habe schon für bekannte Tanks entrostet. Ist ne Heidenarbeit.

 

@ Pralentino, steht dein Motorrad immer draußen? Wenn ja würd ich mir mal die Dichtungen am Tank und Tankdeckel anschauen. Auch mal den ganzen Deckel abschrauben. Wenn da alles ok ist, mal die Tankstelle wechseln.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Rudi

 

ich war auch ein "leidgeprüfter Wassersammler". Jedes Jahr war eine Benzinpumpe defekt (insgesamt 3 Stück) indem die Kontakte korrodiert waren.

Gottseidank gingen die Benzinpumpen alle auf Garantie.

Nach der dritten Bezinpumpe hat mein Händler die Sache genau untersucht, und siehe da ca. 1,5 ltr. Wasser im Tank. Nun ging die Suche los, woher

kommt das Wasser.

Er hat den Tank komplett zerlegt und dann festgestellt dass der Zapfen des Überlaufschlauches am Tankdeckel abgebrochen war. Dies ist nur zu erkennen, wenn der komplette

Tankdeckel demontiert wird.

Vermutlich war der schon längere Zeit defekt, so dass bei jeder Regenfahrt oder Waschen etwas Wasser in den Tank gekommen ist. Während des normalen Betrieb über den

Sommer ist dies nicht aufgefallen, da dass Wasser mit dem Sprit vermischt war. Jedoch in der Winterpause hat sich das Wasser unten gesammelt und dort liegt die

Benzinpumpe. Aus diesem Grund sind dann die Anschlüsse immer korrodiert und die Benzinpumpe ging kaputt.

Nun ist der Tank wieder dicht und hatte seither keine Probleme mehr.

 

Gruß Uwe (Natz)

Link to comment
Share on other sites

XDiavel Plastiktank?? Frage mich gerade wie dein Magnet Tankrucksack hält... Stahltank => immer randvoll überwintern.

 

Nun ja, was da oft nach Tank aussieht ist ja heutzutage oft nur noch eine Abdeckung. Ich dachte bis eben wirklich, dass bei der XDiavel der große Luftfilterkasten (Plastik) drunter der eigentlich Tank ist. Aber dem ist nicht so. Der Metalltank ist wirklich der Tank. Ok, danke. ;)

 

Dann muss ich doch auch wieder besser auf Korrosion achten. Wobei wir wieder beim eingentlichen Thema sind. Bringen diese Zusatzmittel zum Überwintern was, die angeblich eventuelles Wasser komplett binden sollen?

Link to comment
Share on other sites

Das mit dem „randvoll“ ist zumindest bei der X ein Problem, Zitat Manual Seite 299:

 

 

„ Tanken

Den Tank nicht übermäßig füllen. Der Kraftstoffstand muss unterhalb der Einfüllöffnung des Tankverschlussschachts resultieren.“

 

Die Abbildungen zeigen: Randvoll ist nicht!

Link to comment
Share on other sites

In der Kraftstoffpegelsonde ist ein schwimmer verbaut der gerade bei älteren modellen sich am obersten Punkt fest setzt. deshlab wurden dann neue verbaut. lieber nicht zu voll tanken

Link to comment
Share on other sites

Das spricht ja wieder für dieses Zusatzmittel, das man über den Winter in den Tank schütten soll und das Wasser binden soll. Kennt das jemand? Macht das jemand? Ist das zu empfehlen? Erfahrungen?

Link to comment
Share on other sites

Hallo Uwe,

 

Vielen Dank für deine Antwort. 3 Benzinpumpen sind auch kein Müll. Komisch, dass man erst nach der vierten nach der Ursache forscht.

Nachdem Du wohl der einzige hier bist, der ähnliche Probleme hatte, habe ich wohl außerhalb der Garantie wenig Chancen was ersetzt zu bekommen.

Ich hoffe, meine Werkstatt hat den Fehler in den Griff bekommen - habe einen neuen Tankdeckel.

 

Nochmal vielen Dank und liebe Grüße aus Weil der Stadt

Rudi

Link to comment
Share on other sites

Im XDiavel Handbuch, S. 328 steht "Tank entleeren". Ja was denn nu?

 

"Sollte das Motorrad für längere Zeit nicht benutzt werden, folgende Arbeiten durchführen:

- e ine allge m e ine Re inigung;

- den Tank entleeren;

- übe r die Zündke rze ns chächte e tw as Motoröl in

die Zylinder geben und die Kurbelwelle von Hand einige Umdrehungen weiterdrehen und so einen dünnen Schutzfilm auf den Innenwänden verteilen;

- das Motorrad auf e ine m Se rvice s tände r abs tütze n;

- die Batterie abklemmen und entfernen."

Link to comment
Share on other sites

Moin Martin,

 

ich denke das bezieht sich auf die längere Stillegung (außer Betrieb setzen).

Im Handbuch S. 312 wird lediglich auf die Nutzung des Ladegeräts hingewiesen,

das war's!

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mir jetzt mal bei Polo diesen Fuel Stabilizer geholt. Kostet gerade mal 3,99€ für die letzte Tankfüllung. Man soll den Motor noch 10 Minuten laufen lassen. Also beim letzten Volltanken einfach rein damit und heimfahren.

 

Da drei voneinander unabhängige Techniker (auch Ducati direkt) meinten, dass das schon gut sei, probiere ich das einfach mal aus.

 

Bei meiner XDS über den Winter und einer Harley die recht selten gefahren wird sollte das ein ganz gute Idee sein. Aber wirklich WICHTIG ist das glaub nicht. Der Motor soll halt nach dem Winter besser anspringen und allgemein besser laufen, weil das Benzin sein Klopffestigkeit behält. Außerdem bindet es Wasser und verhindert Korrosion im Tank.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information