Jump to content

Vibrationen im Spiegel


nase30
 Share

Recommended Posts

Bei meiner X-Diavel S ist bei 100 Km/h im 6. Gang in den original Rückspiegeln leider nicht mehr viel zu erkennen. Wenn ich die Kupplung ziehe (keine Vibrationen vom Motor) ist das Bild perfekt.

Ist das bei Euch auch so?

Ich habe heute beim freundlichen mal nachgefragt ob sich da etwas optimieren lässt. Aussage: da kann man nichts machen... :wacko:

Ist das tatsächlich "state of the art", dass man die Vibrationen nicht entkoppeln kann?:confused:

Link to comment
Share on other sites

Nana, du hast zwar recht, es ist keine Harley, aber ich habe das Problem nicht!

Jetzt sind allerdings die Spiegel der X ohne S auch nicht so schwer.

Ich hatte kurzfristig Highsider Lenkerendenspiegel montiert, da gab es auch Probleme!

Link to comment
Share on other sites

Ich habe das gleiche Proplem.

Meine Spiegel haben sich bei höheren Drehzahlen immer verstellt.

Am Freitag habe ich neue auf Kulanz bekommen und hoffe das sie sich nun nicht mehr verstellen.

Aber das mit dem verschwommenen Bild bleibt leider. Könnte ja wirklich mit an den schwereren Spiegeln liegt.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe das gleiche Proplem.

Meine Spiegel haben sich bei höheren Drehzahlen immer verstellt.

Am Freitag habe ich neue auf Kulanz bekommen und hoffe das sie sich nun nicht mehr verstellen.

Aber das mit dem verschwommenen Bild bleibt leider. Könnte ja wirklich mit an den schwereren Spiegeln liegt.

 

Hatte ich auch..meiner Meinung sind die Schrauben einen Ticken zu lang und stossen am Gewindeende an bevor der Arm richtig fest sitzt....hab die Spiegelschraube paar mm gekürzt,mit Schraubenkleber eingeschraubt und nie wieder Probleme damit gehabt.. ;-)

Link to comment
Share on other sites

Meine Spiegel vibrieren leider auch stark, je nach Drehzahl. Ist wohl nix zu machen.

 

Zum Verstellen: Ich hatte meine anfangs einmal eingestellt und gut verschraubt (auch die kleinen Schräubchen direkt auf der Spiegelrückseite. Seither (aktuell über 17.000 km) hat sich nichts mehr verstellt oder gelockert, obwohl ich auch gerne mal den Helm dran hänge.

Link to comment
Share on other sites

@Superx

 

meine Spiegel haben sich nicht komplett nach hinten gedreht, sondern an der Kugel verdreht.

An den beiden kleinen Inbusschrauben war nichts mehr mit fester drehen.

Die neuen Spiegel sind so fest das sie sich kaum verstellen lassen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information