Jump to content

Lederkombi von der Stange


Bart
 Share

Recommended Posts

Hallo Freunde,

 

Ich bin auf der Suche nach einem Lederkombi von der Stange für unter 1000€.

Sicherheit / Klima / Passform / Design natürlich alles wichtig ?

 

Ich trage Standardgröße 50 Slim Line bei Anzügen von der Stange, somit offenbar auch geeignet für Stangenware.

 

Um eure Erfahrungen mit Lederkombis wäre ich euch dankbar.

 

Grüße aus München

Bart

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

Habe mit Dainese Leder 2teiler und Rev'it (Stoff-Leder Kombination Ignition 2) gute Erfahrung gemacht, ansonsten fahre ich maßgeschneiderte Kombi, bei Waco auch für nicht viel mehr als 1000 Euro zu haben. Letztere dann aber auch wirklich top Qualität.

 

Die Rev'it ist bei warmen Wetter super.

Link to comment
Share on other sites

Würde ich zur aktuellen Zeit eine neue Lederkombi suchen, würde ich gleich nach einer mit integriertem Airbag schauen. Falls du daran noch keinen Gedanken verschwendet hast ;)

Link to comment
Share on other sites

Ich habe seit einigen Jahren einen Dainese Laguna Seca zusätzlich mit einem Rückenprotektor von Dainese und bin bis jetzt absolut zufrieden. Sitzt perfekt und die Verarbeitung ist auch gut. Bis jetzt habe ich keinen Grund mir einen anderen Kombi zu kaufen.

Grüße Ingo

Link to comment
Share on other sites

Hat jemand Kenntnis von aktuellen Tests bzgl Straßentauglichkeit (nicht Rennstrecke) rund um das Thema Airbag? Alles was ich bisher von z.B. 2014 gefunden habe war eher mäßig zur Eignung auf der Straße...

Dankeschön

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hallo, wie angekündigt habe ich mich mit dem Thema Lederkombi mit verschiedenen Airbagsystemen beschäftigt..

 

Meiner Meinung nach ist nur das Dainese D-Air System wirklich ein Mehrwert bei so manchem Unfallszenario.

Leider hat das System jedoch den unglaublichen Nachteil, dass offenbar das ganze System kaputt geht (ohne Gewährleistung) wenn es nass wird. Also kurzer Schauer oder viel Spritzwasser und die Elektronik ist evtl hin. Reparatur kostet ca genausoviel wie ne neue Jacke (ca 1500€).

 

Mein persönliches Fazit:

Abwarten bis ein Wasserbeständiges System auf den Markt kommt (Produktionsmehrkosten wären wahrscheinlich 5€ ?)...

Bis dahin fahre ich Touren mit der alten Kombi (wenn ich es so lange aushalte).

Für die Stadt ne Kevlar Jeans und ne Lederjacke von Ducati oder Dainese.

 

Grüße

Bart

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information