Jump to content

Ölverbrauch


Lalelu3195
 Share

Recommended Posts

Moin zusammen.

Habe soeben mit erschrecken festgestellt, das bei meiner XDiavel nach rund 3300km nur noch ein bisschen Öl im Schauglas zusehen ist.

 

Heute früh vor der ausfahrt war der Ölstand laut dem schauglas noch fast voll und nach dem abstellen ist nun fast nichts mehr zu sehen.

 

Mir ist während der Fahrt bzw. wenn ich an einer Ampel stand auch einmal der Geruch von heißem bzw verbranntem Öl aufgefallen.

 

Hat da wer von euch schon Erfahrung damit gemacht?

 

Werde morgen direkt mal den freundlichen kontaktieren und hören was er dazu sagt.

 

Wie sieht es bei euch mit Ölverbrauch aus?

 

Gruß

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

Hallo Max,

oje - hoffentlich ist da nichts passiert ...

Meine XDiva hat nun 7300km auf der Uhr und bis dato keinen messbaren Ölverbrauch.

Aus anderen und älteren Beiträgen hier im Forum - zu viel Öl im Motor sucht sich anscheinend auch einen Weg nach draussen...

 

P.S.: vielen Dank noch einmal für die Hilfe beim Sitzbankumbau - hat super geklappt und nun passt alles.

LG

Frank

Edited by hawk
Link to comment
Share on other sites

Hallo Max,

 

fast voll ist wahrscheinlich zu viel, schau mal im Handbuch nach, Seite 322.

Ich Habe jetzt auch mal nachgefüllt, 150-200ml, nach 12000km, aber auch nach der 10000er Inspektion.

Link to comment
Share on other sites

Ich musste so ca. 300-400 ml nach 8000 km nachkippen lassen. Hat mein Freundlicher kostenlos angeboten. Allerdings habe ich sofort die Ölschraube auswechseln lassen, weil ich kein Werkzeug für die Standartschraube gefunden habe.

Link to comment
Share on other sites

ja, bin bei den Jungs in Bochum. Die haben auch einiges an meinen Mopped zwecks Lackierung ausbauen müssen und im Zuge dessen war das Öl-Nachfüllen nur Kleingeld.

Link to comment
Share on other sites

Moin zusammen.

Habe soeben mit erschrecken festgestellt, das bei meiner XDiavel nach rund 3300km nur noch ein bisschen Öl im Schauglas zusehen ist.

 

Heute früh vor der ausfahrt war der Ölstand laut dem schauglas noch fast voll und nach dem abstellen ist nun fast nichts mehr zu sehen.

 

Mir ist während der Fahrt bzw. wenn ich an einer Ampel stand auch einmal der Geruch von heißem bzw verbranntem Öl aufgefallen.

 

Hat da wer von euch schon Erfahrung damit gemacht?

 

Werde morgen direkt mal den freundlichen kontaktieren und hören was er dazu sagt.

 

Wie sieht es bei euch mit Ölverbrauch aus?

 

Gruß

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

 

Fast voll ??????

Es ist nicht gut...Ölstand etwas über minimal ist am besten, sonst schmeißt es durch die entlüftungsschlauch in den Luftfilterkasten....

Das passiert nur bei Dauerbelastung auf der Autobahn.. ( Ab 200 Kmh und mehr....)

 

 

 

Grüße

Keles

Edited by Keles
Link to comment
Share on other sites

Fast voll war gemeint auf die Ölstandsanzeige laut Schauglas.

 

Ok werde mich mal erkundigen.

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

Fast voll war gemeint auf die Ölstandsanzeige laut Schauglas.

 

Ok werde mich mal erkundigen.

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

 

Ich meinte auch Ölstand auf dem Schauglas, ,,soll etwas über minimal sein.

 

 

Grüße

Keles

Link to comment
Share on other sites

Bei mir ist nach knapp 4000 km kaum noch Öl im Schauglas sichtbar. Da muss etwas rausgelaufen sein, da unter der Maschine (keine Ahnung was das für ein Bauteil ist) ein schwarzer Ölfilm klebt und auch am Gehäusedeckel Spuren von heruntergelaufendem Öl sichtbar sind.

Nach Aussage vom freundlichen ist der Ölverbrauch sehr gering. --> Werkstatt Termin.

Ich werde berichten...

Link to comment
Share on other sites

Ich meinte auch Ölstand auf dem Schauglas, ,,soll etwas über minimal sein.

 

 

Grüße

Keles

 

 

Wer sagt das? Das Handbuch sagt es soll zwischen min. und max . liegen.

Und selbst wenn bis max. befüllt wird.... wozu ist max. denn da? :-)

Link to comment
Share on other sites

Musste jetzt gut 500ml Öl nachkippen.

 

Habe für den 29.05 einen Termin beim freundlichen wo auch der Ducabike Deckel montiert wird. Dabei wollen Sie das dann auch mal prüfen.

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
  • 11 months later...

Will das Thema nochmal anstoßen, meine hat jetzt über 25000km runter, und zwischenzeitlich 2L Öl konsumiert!

Laut meinem :smile: ungewöhnlich, aber im Rahmen.

 

Interessant ist nun die Aussage meines :smile: , dass der Ölstand bei warmen Motor geprüft werden soll,

Zitat „erst mal zehn Minuten fahren, dann Zigarettenpause (Mist Nichtraucher), dann checken“

 

Im Handbuch steht’s so:

 

9B0D7867-0A4C-4B8C-A98C-14695338F330.jpeg

 

Der Witz ist, im kalten Zustand ist das Schauglas leer, im warmen Zustand absolut top!

 

Letztlich halte ich es jetzt so, dass ich nur noch im warmen Zustand checke, macht der Mech vom :smile:genauso, checkt nach der Probefahrt.

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Infos. Ich bin mir auch immer unsicher wann und wie ich das Öl kontrollieren soll.

 

Der Witz ist, im kalten Zustand ist das Schauglas leer, im warmen Zustand absolut top!

Ich traue mich kaum zu fragen, aber du hast schon immer das Motorrad vom Ständer genommen und gerade gestellt, oder?! :)

Link to comment
Share on other sites

Hey Oliver,

 

im ersten Moment war ich ein wenig erzürnt über die Frage, letztlich ist sie aber wirklich witzig, ja ich habe sie strack gestellt, wie man bei uns so sagt....:smile:

Edited by Tenno
Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

Anlässlich des Desmoservices hat sich die Sache jetzt geklärt, es war die Ventildeckel-Dichtung des stehenden Zylinders!

Habe diese jetzt gleich an beiden Zylindern wechseln lassen.

 

Link to comment
Share on other sites

  • 7 months later...

Habe auf den ersten 4500km 1l Öl nachgekippt bei meiner XDL. Laut Händler gibt Ducati an, bis zu 300ml auf 1000km Verbrauch bei den DVT-Motoren sei normal. Das Endrohr ist schmierig schwarz. Letztens sagte mir ein Kumpel, dass beim Schalten blälicher Qualm zu sehen ist. Das war mal eine Spezialität bei den alten 3er BMWs (Ventilschaft undicht). Ich werde mal weiter beobachten....

 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hi,

 

ich habe jetzt bei 10.000km 2 liter Öl nachfüllen müssen. Das ist mir noch mit keiner BMW passiert.... Hatte vorher diverse GS gefahren und auch bei der Monster 1200 R hatte ich nicht diesen Öldurst... Ausser bei meinem Mini Bj. 2006 und Chrysler 90 PS Motor....

Werde nach dem Urlaub meine Inspektion machen lassen und dann wird auch der Ölverbrauch meiner DUC gecheckt. 

Link to comment
Share on other sites

Ich habe jetzt bei ca 4000 km nach der Inspektion ca 500 ml nachgefüllt. Finde ich noch voll im Rahmen, es gibt keinen Motor,der kein Öl verbraucht, denke ich.

Gruß R.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information