Jump to content

Wohin fahrt Ihr 2017 in den Motorradurlaub?


Guenter
 Share

Recommended Posts

Ich komme gerade von zehn Tagen zurück.

Tagsüber dieser häßliche reifenmordende Asphalt,

2017-345-klein.jpg

abends im Pool.

Günter

 

Wo fahrt Ihr dieses Jahr hin, um die Maschine artgerecht zu bewegen?

Link to comment
Share on other sites

Hallo Günter,

 

hübsch, bei mir wird es im Juni ähnlich, siehe Signatur.

Link to comment
Share on other sites

Super Urlaube, wünsche Euch viel Spaß!

Günter

 

Ach so, wir waren übrigens im Kurven-Eldorado Sardinien:

2017-192-klein.jpg

Link to comment
Share on other sites

Anfang Juli von Freiburg aus -ähnlich wie Tenno- Route Napoleon über die Seealpen nach Monaco und heimwärts durch den Europäischen Grand Canyon: Verdonschlucht knappe 2000 km

 

Geplant sind mal 4 -5 Übernachtungen.

 

Hatten letztes Jahr die Tour schon gestartet, aber am Tag 1 bei Bordeaux hats mein Kumpel beim einbremsen in einen Kreisel auf ner frischen Ölspur hingelegt. Kreuzbänder ab und Knie angebrochen.... Alles aber wieder verheilt und repariert.

Link to comment
Share on other sites

Hey Jochen,

 

da fahre ich auch hin (Verdonschlucht), allerdings erst im September. Ich war das letzte Mal vor 20 Jahren dort und habe mir "geschworen" mal mit dem Mopped dorthin zu fahren. Nun klappt es endlich. Absolut geniale Strecken!

 

Grüße aus dem Odenwald

Klaus

Link to comment
Share on other sites

Hey Jochen,

da fahre ich auch hin (Verdonschlucht), allerdings erst im September. Ich war das letzte Mal vor 20 Jahren dort und habe mir "geschworen" mal mit dem Mopped dorthin zu fahren. Nun klappt es endlich. Absolut geniale Strecken!

Klaus

 

War mit dem Auto dort und habs mir auch geschworen mit dem Moped wieder zu kommen. Zudem hatten wir keine Badesachen dabei... Der See am ende der Schlucht hat so ne tolle Farbe.

Geniale Strassen dort. Werde berichten.

Link to comment
Share on other sites

Gut zu wissen, liegt ja ganz in der Nähe der Route Napoleon, danke Männer

Link to comment
Share on other sites

Gut zu wissen, liegt ja ganz in der Nähe der Route Napoleon, danke Männer

 

Tenno, Schau mal Tag 4 der Route die ich dir letzte Woche geschickt habe. Das ist die Strecke durch die Schlucht von Süden nach Norden

 

Falls es jemand interessiert, hier die .gpx Dateien unserer geplanten Route:

DROPBOX

Tag 1 habe ich geteilt weil wir bis Bordeaux Autobahn fahren.

Tag 3 ist auch geteilt wegen der aktuellen Wintersperre vom Col de Bonette

Edited by huschdeguzzele
Link to comment
Share on other sites

Anfang Juni 1 Woche Quer durchs Riesengebirge...

Hat da vielleicht einer den ein oder anderen Tipp parat?

 

Gesendet von meinem SM-A310F mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

ende Juni geht es, von Heilbronn aus, für 5 Tage in den französische Alpen nach Vercors. Werde bestimmt viel Spass dabei haben! Freue mich wie kleines Kind :)

 

Grüße,

Valentin

Link to comment
Share on other sites

Vercors habe ich auch schon gehört - und Bilder gesehen, wow! War aber noch nie dort.

Bin gespannt, was Du uns berichtest, Valentin.

Günter

 

@Udo: Riesengebirge? Drei Dinge fallen mir ein.

1. Diavel einen sonnigen (!) Tag stehen lassen und zur Schneekoppe raufwandern und durchs Tal wieder zurück. Grandiose Blicke.

2. Einkehren in einer Glashütte/Bierbrauerei, Name ist mir leider entfallen, steht aber in jedem Reiseführer. Eingemachter Hermelin (Käse), und prost!

3. Adelsberger Felsen. Parken, und ein paar Schritte zu Fuß durchlaufen. Je nach Fotobegeisterung kann es auch ein wenig länger dauern:neisklar:

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

ende Juni geht es, von Heilbronn aus, für 5 Tage in den französische Alpen nach Vercors. Werde bestimmt viel Spass dabei haben! Freue mich wie kleines Kind :)

 

Grüße,

Valentin

Hallo Valentin, zum Vercors rechechiere ich auch schon eine Weile. Bin zugegebenermaßen ganz neidisch und wünsche Dir/Euch viele tolle Eindrücke/Erlebnisse....Combe Laval -> Col de la Machine etc.

Hättest Du evtl. bitte irgendeinen Tipp bez. Reiseliteratur - gedruckt finde ich bis jetzt nur den Grünen Michelin Reiseführer in Französisch und einen franz. Wanderführer.

Danke!

Edited by Königswelle
Link to comment
Share on other sites

Neid, Neid.

Bei mir sind dieses Jahr nur kleinere Touren geplant. Vielleicht klappts nächstes Jahr wieder - wenn die Pupertiere mitmachen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Königswelle,

 

danke zuerst für die gute Wünsche. Ich habe die Tour bei meinem freundlichen gebucht. Daher ist es eine geführte Tour. Muss ich mich zum Glück um nichts selber kümmern, kann mich daher voll aufs Fahren und Spass konzentrieren. Das einzige was ich weiss ist, das wir im Hôtel le Marronnier, in Rencurel untergebracht sind. Beim Rückkehr kann ich natürlich darüber berichten.

 

Schöne Grüße,

Valentin

Link to comment
Share on other sites

@Valentin (l'amico Diavolo):

Verstehe, hat ja ne Menge Vorteile und gebuchte Touren garantieren ja meist auch die Highlights.

Danke dennoch und ja bitte gerne mal danach berichten und bitte auch mit Bildern um uns anderen "der-Gegend-zugeneigten" Tourenfahrern lange Zähne zu machen.

114.gif

Bon voyage!

Link to comment
Share on other sites

Sardinien ist auch beim zweiten Besuch ein Highlight, Eva!

Wir planen schon für 2018 :smile: und wollen diesmal eher in der Inselmitte übernachten.

Sasso Gomme performte wieder grandios (für Nicht-Sarden: der örtliche Reifenhändler in Tortoli, sehr empfehlenswert), frage mal den Robert/Desmo.

Günter

Link to comment
Share on other sites

Das glaube ich dir, Günter ;)

 

Wir schippern dieses Mal mit der Fähre von Genua nach Porto Torres und übernachten die ersten Tage in Bosa. Weiter geht es dann nach Arbatax und San Theodoro, wo wir Bekannte treffen. Für die Heimfahrt nehmen wir die Fähre Olbia - Genua, von wo wir dann die Heimfahrt unter die Räder nehmen.

Wenn wir Reifen wechseln, bestimmt wieder bei Sasso Gomme :D

Link to comment
Share on other sites

Im Norden sind viele Strecken ja nicht so reizvoll.

 

Mit einem ehemaligen Arbeitskollegen machen wir das Beste draus und werden im August 4 Tage Mecklenburg-Vorpommern inkl. Rügen mit Übernachtungen in den dortigen Schlosshotels machen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information