Jump to content
rotaxfan

Vibrationen beim Gas geben

Recommended Posts

rotaxfan

Hallo, ich habe da eine Frage an die anderen X D Fahrer.

Ich habe beim beschleunigen Vibrationen im Fahrwerk, also langsames Gas geben.Ich habe den Zahnriemen in Verdacht (Kiste hat jetzt 500km auf dem Tacho).Sind die Vibrationen normal, bin noch nie Zahnriemen gefahren.In langen Kurven sind die Vibrationen extrem Unangenehm.Danke.

Share this post


Link to post
Share on other sites
XDS-Olli
Hallo, ich habe da eine Frage an die anderen X D Fahrer.

Ich habe beim Beschleunigen Vibrationen im Fahrwerk, also langsames Gas geben.Ich habe den Zahnriemen in Verdacht (Kiste hat jetzt 500km auf dem Tacho).Sind die Vibrationen normal, bin noch nie Zahnriemen gefahren.In langen Kurven sind die Vibrationen extrem Unangenehm.Danke.

 

Also ein Zahnriemen macht normalerweise sicherlich keine Vibrationen! Der glättet eher einen ruppigen Motor etwas. Aber auch nur minimal.

 

Solltest du von einem anderen niedertourigen Cruiser kommen, den man sehr niedertourig fahren konnte, dann solltest du wissen, dass die XDiavel etwas mehr Drehzahl braucht um ruckelfrei und geschmeidig zu laufen. Bei zu niedertourigen Rausbeschleunigen aus einer Kurve, kann die XDiavel schon mal recht bockig stottern. Über 2.500-3.000 Umdrehungen sollte sie dann aber wieder ganz sanft und vibrationsfrei werden.

 

Wenn du auch zwischen 3.000-9.000 Umdrehungen noch heftige Vibrationen hast, die wie du sagst "extrem Unangenehm" sind, dann solltest du möglichst bald (aber langsam) mal zur Werkstatt. Das könnte etwas Ernsteres sein und gefährlich werden. Lieber erst mal abklären...

Share this post


Link to post
Share on other sites
rotaxfan

Ja, Vibrationen auch oberhalb 3000 Umdr. , zwar nicht so stark wie bis 4000 aber immer noch sehr unangenehm.

Ich komme von keinem Cruiser eher hochtourer 2 Takter.

Wie das Wetter besser ist werde ich mal zum Händler fahren und abklären lassen.

Danke für die Antworten.

 

 

Also ein Zahnriemen macht normalerweise sicherlich keine Vibrationen! Der glättet eher einen ruppigen Motor etwas. Aber auch nur minimal.

 

Solltest du von einem anderen niedertourigen Cruiser kommen, den man sehr niedertourig fahren konnte, dann solltest du wissen, dass die XDiavel etwas mehr Drehzahl braucht um ruckelfrei und geschmeidig zu laufen. Bei zu niedertourigen Rausbeschleunigen aus einer Kurve, kann die XDiavel schon mal recht bockig stottern. Über 2.500-3.000 Umdrehungen sollte sie dann aber wieder ganz sanft und vibrationsfrei werden.

 

Wenn du auch zwischen 3.000-9.000 Umdrehungen noch heftige Vibrationen hast, die wie du sagst "extrem Unangenehm" sind, dann solltest du möglichst bald (aber langsam) mal zur Werkstatt. Das könnte etwas Ernsteres sein und gefährlich werden. Lieber erst mal abklären...

Share this post


Link to post
Share on other sites
rotaxfan

So ,war heute beim Händler. Es war der Zahnriemen,war zu stark gespannt ,jetzt läuft sie fast ohne Vibrationen,das kann ich mal akzeptieren und hoffe der längt sich noch ein wenig das es ganz verschwindet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information