Jump to content

Und wieder eine neue Rückrufaktion


Dielmann
 Share

Recommended Posts

Diesmal kann sich die Mutter für die Befestigung der Endantriebsriemenscheibe lockern. Nach einem intensiven Einsatz kann es aufgrund eines möglichen Verschleißes der Riemenscheibenzähne zu einem Traktionsverlust des Fahrszeugs und, infolge dessen, zum Schlupf der Sekundärgetriebewelle an der Riemenscheibe selbst kommen. Es entsteht eine Gefahrensituation während der Fahrt, die zu Sturz führen kann.

 

Der war aber noch nicht alles...

 

Es kann sich die untere Befestigungsschraube der Seitenständerplatte lockern, infolge dessen kann es zum Motorausfall kommen.

 

Mann... Bananen-Moped... Reift beim Kunden. Jetzt war ich gerade mit der XD bei Händler und habe die letzte Rückrufaktion des Spätherbst machen lassen. Und nu wieder hin...

 

XDiavel - Ein teurer Sack Schrauben...

Link to comment
Share on other sites

Servus Freunde,

also ich habe heute auch die CR126 bekommen. Um was ging es denn im November? Hab meine Feile ja erst seit 3 Wochen.

Als ich letzte Woche wegen Hinterradbremse entlüften :D da gewesen bin, meinte der :smile: das mich eine Rückrufaktion betrifft und sie das gleich mitmachen. Dabei wurde eine Schraube vom Seitenständer durch eine längere ersetzt und eine andere, ebenfalls am Seitenständer, mit Loctite versehen.

Ich hab auch nichts in die Hand bekommen. Wird das irgendwo dokumentiert wann welche Rückrufaktion am entsprechenden Fzg. durchgeführt wurde? Wenn sich das weiter so fortsetzt müsste ich mir einen weiteren Ordner anlegen :D

 

Grüsse

Link to comment
Share on other sites

Ist die selbe Rückrufaktion wie letztes Jahr. Keine Ahnung was da falsch läuft. Hatte den Brief heute auch in der Post. Habe mit meinem Händler telefoniert. Er mailte mir eine 0,00€ Rechnung mit den schon im letzten Jahr!!!!! durchgeführten Rep. und ausgetauschten Teilen. Er bat mich diese Rechnung mit dem im Brief beiliegenden Rückantwortschein zurück zu senden. Er selber kümmert sich auch nochmal darum.

 

Gruß Pelle

Link to comment
Share on other sites

Das Schreiben ist ne automatische Erinnerung. Vermutlich hat euer Händler die Aktion nicht richtig als ausgeführt gemeldet.

 

Auf http://www.ducati.com/services/recall_campaigns/index.do könnt ihr euch informieren, obs für euer Motorrad eine Rückrufakltion gibt.

Die funktioniert auch für Europäische Modelle. Als ich meinen Kaufvertrag im Herbst bekommen habe, war mit meiner Fahrgestellnummer noch eine Rückrufaktion offen. Der Händler hat dann die Aktion noch gemacht und kurz drauf war mein Moped nicht mehr betroffen.

 

Gebt mal zum Spass VIN ZDMGA00AAGB000185 ein. Bei der ist der Rückruf noch offen (Ist nahe meiner VIN ). Dort steht auch: Refresh date: Wednesday, April 26, 2017

bild3.jpg

Link to comment
Share on other sites

Nach dieser Abfrage scheint meine XDiavel S aus 03.2016 nicht betroffen zu sein. Die beiden Rückrufe auf dem Bild sind bei mir schon gemacht worden.

Link to comment
Share on other sites

Gibt es sowas wie eine zentrale Datenbank bei Ducati, wo man sehen kann was alles gemacht wurde? Da ich meine XDS erst vor kurzem gebraucht Gekauft habe, weiß ich nicht genau was wirklich alles gemacht wurde. Der sehr nette Vorbesitzer hat zwar beteuert, dass er alles hat machen lassen und die Maschine war auch noch vor kurzem bei einer Inspektion (München), aber etwas auf Papier oder so habe ich leider nicht. Kann ich bei meiner Ducati-Werkstatt bei Stuttgart (Limbächer) das irgendwie in Erfahrung bringen, was bei der Maschine alles gelaufen ist?

 

Ich könnte natürlich einfach bei denen anrufen und fragen, aber manchmal ist es ja auch nicht schlecht andere nach Ihren Erfahrungen zu fragen... ;)

 

Edit:

Gerade erst kapiert, dass der Link ja genau das anzeigt. lol.

Dachte, dass der nur alle allgemein anstehenden Rückrufaktionen anzeigt. Aber das ist ja genau für jede Maschine einzeln. Sehr gut!

Bei mir ist wohl alles abgearbeitet worden, denn da steht nur Refresh Date 26 April 2017 und dann "No active recall campaigns for this bike".

Edited by XDS-Olli
Link to comment
Share on other sites

"No active recall campaigns for this bike" kommt jetzt auch für mein Bike. Ich habe die letzte Rcükrufaktion erst vor 2 Wochen zusammen mit der Inspektion machen lassen. Das hat sich wohl überschnitten.

 

Alles wird gut...

Link to comment
Share on other sites

  • Dirk pinned this topic

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information