Jump to content

Bluetooth: Was kann ich damit machen?


XDS-Olli
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe die XDS erst seit drei Wochen und wollte jetzt mal die Bluetooth-Funktion genauer unter die Lupe nehmen. Ich weiß ich kann da irgendwie Handy (Musik?+Navi?) und zwei Bluetooth-Headsets (Fahrer und Beifahrer) koppeln.

 

Meine Frau fährt selber Motorrad und wir haben bisher ein älteres Cardo Rider Q1 (oder so?!) als Dauersprechverbindung genutzt. Das ging bis jetzt erstaunlich lange sehr gut.

 

Diese Dauersprechverbindung wollen wir auch als Hauptfunktion weiter nutzen. Schön, aber nicht wichtig wären noch die Naviansagen vom iPhone zu hören und Luxus wäre noch zusammen die gleiche Musik zu hören. Telefonieren ist eigentlich nicht so wichtig.

 

Jetzt frage ich mich ob mir die XDS da irgendwie mit ihrem Bluetooth was bringt. Grundsätzlich verstehe ich eigentlich nicht wirklich wie das jetzt alles zusammenspielen soll. Nur die zwei Cardo-Sets koppelt und quatschen ist ja noch einfach und logisch, aber wie soll da jetzt noch die XDS "zwischengeschaltet" werden. Für die Musiksteuerung? Was koppelt ich da mit was? Welches Szenario könnte ich da aufbauen?

Link to comment
Share on other sites

Die Frage habe ich mir auch schon gestellt. Gleiches gilt für mein Smartphone. Ist ja schön, dass es verbunden ist, aber einen Vorteil habe ich davon bisher noch nicht gehabt :D

Link to comment
Share on other sites

Ich verstehe das auch nicht. Man findet (im Internet, Ducati-Seite, Youtube) ja auch nicht wirklich was dazu. Wird immer nur als tolle neue Ausstattung angepriesen, aber nirgends richtig erklärt oder mal nützliche Beispiele gebracht.

 

Ich werde mal meinen Freundlichen (Limbächer. Da bist du wohl auch?!) fragen. Würde mich aber nicht wundern, wenn das auch recht Ergebnislos bliebe.

 

Mein Szenario ist dann also:

- Zwei Headsets verbinden, zum Dauerquatschen. Wie immer schon. (Das alte Cardo macht langsam schlapp. Daher denke ich, dass wir bald z.B. das Sena S20 holen.)

- Handy mit meinem Headset koppeln. Damit sollte doch schon sowohl Naviansagen, Musik und Anrufe ankommen, oder?!

- Durch das Sena S20 könnte dann sogar meine Frau die gleiche Musik und Naviansagen hören. Das blendet das S20 sogar zum Dauerquatschen dazu, anstatt die Sprechverbindung zu unterbrechen. Was natürlich sehr cool ist.

Somit wäre eigentlich alles erledigt.

- Das Handy hätte ich auf Touren am Lenker mit touchscreenfähigen Handschuhen direkt in Reichweite. Somit bräuchte ich kein koppelt mit der XDS, damit ich mein Handy etwas über die XDS steuern kann.

- Zusätzlich könnte ich jetzt dann noch die XDS mit meinem Handy koppelt, damit ich auf dem XDS-Display noch angezeigt bekomme welche Musik läuft, wer anruft und ob ich eine Nachricht (SMS, Mail?) angekommen ist. Das könnte ich noch über die XDS- Armaturen etwas steuern. Scheint mir aber nicht so wichtig bzw. nötig zu sein.

 

Aber was für ein Aufwand und Kuddelmuddel. Da habe ich eigentlich keine Lust drauf. Nur Headsets mit Quatschen und vielleicht noch Navi und Musik reicht schon total.

 

Wie das mit der Möglichkeit ist und was das bringt den Fahrer und Beifahrer mit der XDS zu koppeln, verstehe ich so gar nicht. Das würde ja auch direkt von Headset zu Headset gehen und fertig.

 

Naja, muss ich noch mal alles testen und rausbekommen was funktioniert und vor allem überhaupt Sinn macht.

 

Solltet Ihr weitere Erfahrungen haben oder Tipps zu meinem „Hauptszenario“, immer gerne her damit. :cool2:

Link to comment
Share on other sites

Hallo. Du kannst die Ducati APP "Multistrada Link" mit der XDIAVEL s koppeln und ein paar Daten aus dem Bordcomputer raus kitzeln sowie Routen aufzeichnen.

Hier mal ein paar Screenshots:

 

76357de8d1d9e43754c59188aacce636.jpg

d5f51d6b6d3b0d643e4d3757676335fe.jpg

836794e3c39350065c027e28f43b9068.jpg

 

ab13516b9d5ffd9335f87d0ae5059226.jpg

 

Gibt's im Augenblick nur für die Multistrada - siehe Schriftzug - habe aber dem Entwicklerteam eine Nachricht geschickt wann die XDIAVEL komplett unterstütz wird.

Antwort kam bereits nach 10 Minuten: Ducati arbeitet zur Zeit an einer NEUEN APP für alle neuen Modelle mit Bluetooth. Deutsch wird dann auch unterstützt und soll gegen Ende des Jahres fertig sein.

 

Klingt mal gut.

 

Hier mal die Anleitung vom Entwickkerteam in Englisch.

Wichtig ist nur das ihr zum Schluss die letzten 5 Fahrgestellnummern (VIN) eingebt.

 

- Kill the app or better disinstall it

- Delete any device paired with the bike and start the process again following this steps:

- Turn the key on

- Turn the BT on on the smartphone and make it visible

- Pair the smartphone with the bike through the dashboard WITHOUT OPENING THE APP

- Turn off the key and then turn it on again

- Wait for the Bluetooth pairing reactivation (blue icon on the dashboard should appear)

- Now Download or open the app and log in

- Try the Link process by entering the last 5 digit of your VIN number

 

Bei mir hat's auf Anhieb geklappt.

 

Gruß Jochen.

 

Sent from my Nimbus 2000

Edited by huschdeguzzele
Link to comment
Share on other sites

Die App habe ich auch schon ausprobiert. Durchaus nette Spielerei. Allerdings stürzt sie jetzt mit 1-2 Testrouten sofort ab wenn ich eine aufrufen will.

 

Außerdem war ich nicht sicher, ob sie überhaupt mit der XDS verbunden war oder nur so die Touren aufgezeichnet hat. Da werde ich noch mal dein Anleitung durcharbeiten. Danke dafür!

 

Wenn die wirklich auch für die XDiavel diese App anpassen wäre das natürlich super. Vielleicht verschwinden dann auch dies Bugs. Sag bitte Bescheid, wenn du was neues hörst...

Link to comment
Share on other sites

Das BT ist sowas von Grütze, genau die Musiksteurung

 

Hatte das ja schon selber angefragt

 

iPhone mit kabelgebundenen Kopfhörern funktioniert nur wenn man erst verbindet, dann im Handy auf Kopfhörer geht. Pausiert man aber die Musik und geht wieder zurück, schaltet sich das Handy wieder bei der Musikausgabe auf BT

 

 

Die XDS fungiert als Hub. Du kannst Navi und Handy gleichzeitig mit deinen BT Kopfhörern verbinden und so gleichzeitig beides nutzen. Das funktioniert sonst nicht.

 

Hatte mich auf die Musiksteuerung gefreut, aber die ist sehr rudimentär, nicht mal ein Track zurück geht.

 

Da nutze ich lieber meine FB, die ich hier mal vorgestellt habe.

 

 

Ich habe jetzt auch mind 8 in Ear BT Kopfhörer und alle machen Probleme. Allein wenn man das Handy in der Arschtasche hat, gibt es Verbindungsprobleme, wenn ich sie mit der Diva verbinde, muss man sich öfter mal vor lehnen, damit die Verbindung wieder stabiler wird.

 

Auch ist es nervig, das ich die BT Kopfhörer jedes mal neu mit dem Handy koppeln muss, wenn ich sie ohne Motorrad nutzen will.

 

Irgendwie nicht so richtig ausgereift.

 

Über die App, würde ich mich freuen. Ende des Jahres ist aber auch schon wieder peinlich

Link to comment
Share on other sites

Ich habe die App auch installiert. Bei einer Multistrada meckert die App bei meiner VIN Nummer. Also als XDiavel angegeben - angenommen. Die führt scheinbar zu einer Einschränkung der abrufbaren Daten.

IMG_1490.JPG

Ich kann nur die gesamt Kilometer und die Anzahl der Fahrten sehen - sonst keine Daten.

Habt Ihr als Fahrzeug eine Multistrada angegeben???

 

Gruß

Marcel

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

Hallo. Du kannst die Ducati APP "Multistrada Link" mit der XDIAVEL s koppeln und ein paar Daten aus dem Bordcomputer raus kitzeln sowie Routen aufzeichnen.

Hier mal ein paar Screenshots:

 

Jetzt wo ich auch mal aufgezeichnet habe kann ich unsere Daten vergleichen. Da hast du ja ganz schön auf die Tube gedrückt :D ... 16PS Durchschnitt ist ziemlich flott, und 45 Grad Neigung ist sehr sehr sportlich! Hätte nicht gedacht, dass das geht.

Link to comment
Share on other sites

Keine Ahnung wieso, aber Linkskurven liegen mir besser. Bei 45 Grad drückt es die Fußraste gefühlt etwa 1 cm nach oben ;).

Komisches Gefühl beim ersten mal...

Hab mir mal 2 paar Ersatz Schrauben 82115311A bestellt.

Schleifer.jpg

In Engen Aufwärts kehren schleifen die Fußrasten sowieso gleich weil die Strasse ja sowieso schon einen gewissen winkel hat.

 

Hab das ein paar mal gemacht und der Angststreifen ist immer noch 4 mm breit

Angststreifen.jpg

Edited by huschdeguzzele
Link to comment
Share on other sites

Die sollte ich mir vielleicht auch kaufen.

 

Ist ja gut zu wissen, dass der Reifen da noch nicht am Ende ist, sonst würde ich mir Sorgen machen!

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Inzwischen hat die App bei mir 44° auf beiden Seiten angezeigt. Da ich aber ein relatives Leichtgewicht bin musste ich die Fußrasten dafür nur ein bisschen schleifen. Der Reifen sieht bei mir ähnlich aus, da ist man also noch relativ sicher.

 

Was mich aber irritiert ist die PS Anzeige. Habe zwei mal beim Aufnehmen Vollgas gegeben, aber die App zeigt nur ca 131 PS als Maximalleistung an. Stimmt da was nicht? Oder habe ich im Eifer des Gefechts den Hahn doch nicht ganz aufgemacht?

Link to comment
Share on other sites

Ich vermute mal, dass die PS-Angabe eher ein rechnerischer Wert aus z.B. Drehzahl und Gashebelstellung ist. Denn wo soll dieser Wert denn wirklich gemessen werden? Also diese Anzeige halte ich mehr für einen Gimmick, als einen korrekten Messwert. Aber ich lasse mich da auch gerne eines Besseren belehren. Ich will damit nur sagen, dass man diese Werte der App vielleicht nicht zu genau nehmen sollte.

 

Bei den Schräglagenwinkeln und der Drehzahl denke ich schon, dass das die genauen Werte aus der Bosch-Messeinheit sind.

 

Ihr könntet ja mal schauen, bei wieviel Umdrehungen und Vollgas theoretisch die vollen 152PS anliegen sollen. Vielleicht sogar noch den Gang beachten.

 

Ich habe auch schon beobachtet, dass beim normalen Fahren gerade mal einstellige Werte bei PS angezeigt werden, was irgendwie auch nicht wirklich sein kann, oder?!

Link to comment
Share on other sites

Ihr könntet ja mal schauen, bei wieviel Umdrehungen und Vollgas theoretisch die vollen 152PS anliegen sollen.

 

112 KW bei 9500 Umdrehungen Laut meinem Fahrzeugschein.

Theoretisch sollte das Steuergerät wissen wann die Max Leistung anliegt...

 

Beachtet aber, das die APP für die Multistrada programmiert wurde, welche bestimmt ein kürzeres Übersetzungsverhältnis hat.

Link to comment
Share on other sites

Sicherlich werden nur Drehzahl und Drosselklappenstellung übertragen, weshalb der PS-Wert rechnerisch ermittelt wird.

 

Allerdings könnte es auch sein, dass nur ein prozentualer Wert übertragen wird, und dieser bei der XDS anders sein könnte. Entsprechend könnte der PS-Wert falsch berechnet werden. Bei Drehzahl und Schräglage müsste die App aber die richtigen Werte anzeigen.

 

Wir können wohl nur auf die richtige Ducati App warten, die ja anscheinend Ende des Jahres erscheinen soll?

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Hallo Jochen, da haben wir etwas gemeinsam. rechte Seiter minimaler angststreifen linke seite kante. Beide Rasten angeknappert. Kein rutschen über die Räder absolut sicheres fahrgefühl. Linkskurven liegen mir auch mehr kommt aber daher das in meinem Kopf steht, fliegst nach links ab landest wenigstens nicht im Gegenverkehr unter den Rädern !!!

Gruß Michael

Habe übrigens seit dem 16.05.17 rund 850 KM gefahren. Hab jetzt 1180 KM auf der Uhr! Dienstag gehts zur Inspektion:wacko:

Link to comment
Share on other sites

Ich muss nach 5000 km sagen, dass die App eigentlich fast nie funktioniert. Sie entscheidet sich spontan, ob sie sich "verbinden" möchte. Wohlgemerkt, das Handy ist schon verbunden. Nur die App eben nicht. Nach jedem Tankstopp oder eben Neustart der Maschine ist es wie im Lotto, ob die App wieder anspringt. Sehr schade, aber soll ja auch nicht für die XD gemacht sein. Nach ein paar Touren vergeht dann auch die Lust, denn mehr als 45 grad Schräglage, mehr als 250 kmh oder mehr als 9800 Umdrehungen schaffe ich eben nicht.

 

Und bitte Achtung an alle, die sie noch nutzen: Die App arbeitet permanent im Hintergrund und fragt eure Position ab, auch wenn ihr nicht fahrt. Am besten gleich ausschalten!

Link to comment
Share on other sites

Du kannst beispielsweise die Freisprecheinrichtung im Helm und ein Smartphone koppeln. Ruft jemand an, kannst Du im Display sehen, wer es ist und abnehmen (oder auch nicht). Gibt man Musik wieder, zeigt es den Titel an. Da ich mich an die Bedienung nicht gewöhnen kann, kopple ich Freisprech- bzw. Headset wieder direkt mit dem iPhone. Mein Fazit: Braucht's beim derzeitigen Funktionsumfang nicht.

Link to comment
Share on other sites

Ich muss nach 5000 km sagen, dass die App eigentlich fast nie funktioniert. Sie entscheidet sich spontan, ob sie sich "verbinden" möchte. Wohlgemerkt, das Handy ist schon verbunden. Nur die App eben nicht. Nach jedem Tankstopp oder eben Neustart der Maschine ist es wie im Lotto, ob die App wieder anspringt. Sehr schade, aber soll ja auch nicht für die XD gemacht sein. Nach ein paar Touren vergeht dann auch die Lust, denn mehr als 45 grad Schräglage, mehr als 250 kmh oder mehr als 9800 Umdrehungen schaffe ich eben nicht.

 

Meine Aufzeichnungsversuche von Touren mit der App sind auch zu 90% um sonst gewesen. Die App funktioniert scheinbar erst mal recht gut bei mir. Starten, automatisches pausieren, weiterfahren, Schräglageanzeige usw. funktionieren erst mal recht gut. Nur am Schluss stürzt die App beim Speichern ab. Danach ist alles weg. Aufrufen kann ich nur die erst kleine Tour wieder. Also als aktuelle Anzeige der Schräglage der letzten Kurve reicht die App ganz gut, zu mehr bei mir nicht.

 

Ich hoffe aber schon auf eine bessere Version, die auch genau für die xDiavels gemacht ist. Eigentlich hat die App durchaus Potential und könnte Spaß machen.

 

Und bitte Achtung an alle, die sie noch nutzen: Die App arbeitet permanent im Hintergrund und fragt eure Position ab, auch wenn ihr nicht fahrt. Am besten gleich ausschalten!

Das ist ja zum einen Teil ganz gut, denn dann kannst du auf der Tour auch in andere Apps (z.B. Navi oder Maps) wechseln und die LINK-App zeichnet deine Tour weiter auf.

Link to comment
Share on other sites

Auf meinem IPhone hab ich nur die Optionen NIE oder IMMER...

Die Option "Nur beim verwenden der APP" fehlt. Das heißt, Ducati sammelt kräftig Daten.

 

image1.PNG

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information