Jump to content

Veredelte Diavel - Gutachten für Versicherung Erstellen lassen?


A.Schwarz
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe mir dieses Jahr eine Ducati Diavel zugelegt (gebraucht) zu einem sehr guten Preis.

Das Bike ist TK-Versichert und ich befürchte, dass ich diese auch irgendwann in Anspruch nehmen muss.

An der Diavel sind etliche, sehr teure, Zubehörteile verbaut. Kleiner Auszug: Akra-Slip-On (2000€), Rizoma Fußrastenanlage (600€), Komplette Ilmberger Carbon Verkleidung (2500€) und noch ein paar Kleinigkeiten. Nun wäre es sehr ungünstig, wenn im Schadensfall "nur" der Fahrzeugwert im Serienzustand berücksichtigt werden würde. Hat jmd. von Euch mal ein solches Gutachten erstellen lassen? Ist dies regulär bei dem Versicherer Einzureichen?

 

ich danke vorab für Tipps.

 

VG Alex

Link to comment
Share on other sites

Hallo Alex,

 

ich kenne mich mit dem Thema auch nicht genau aus, hab aber mal folgendes gelesen:

 

Bei beiden Versicherungsarten ist für den Fall von Tuningmaßnahmen zunächst zu beachten, dass solche in aller Regel als gefahrerhöhend bewertet werden mit der Folge, dass solche Umbauten der Versicherung gemeldet werden müssen. Es handelt sich dabei um eine sogenannte Obliegenheit, ein Verstoß hiergegen kann die Leistungsfreiheit des Versicherers nach sich ziehen. Geregelt ist dies in §§ 23 ff. Versicherungsvertragsgesetz (VVG).

 

Nochmal zur Ergänzung, einfach damit man es mal gehört hat:

Jedoch sind für die Frage, ob der Versicherer im Schadensfall die Zahlung verweigern kann, zwei weitere Voraussetzungen notwendig.

Zum einen muss der Versicherungsnehmer die Obliegenheit, in diesem Fall die Meldung der Umbauten, vorsätzlich oder grob fahrlässig verletzt haben. Somit besteht dennoch eine Leistungspflicht der Versicherung, wenn dem Motorradfahrer die Tuningmaßnahmen nicht bekannt waren, beispielsweise weil diese bereits vom Vorbesitzer durchgeführt wurden und er dies nicht gemerkt hat.

Zum anderen muss das Tuning auch ursächlich für den Eintritt und den Umfang des Schadens gewesen sein. Wäre der Versicherungsfall also unabhängig von dem Tuning eingetreten, muss die Versicherung trotzdem zahlen.

Bei der Frage, ob Tuningmaßnahmen ursächlich für einen Schadensfall waren, geht die Rechtsprechung zum Teil sehr weit.

So bewertete das OLG Koblenz mit Urteil vom 14.07.2006 (Az.: 10 U 56/06) bereits die diversen Umbau- und Tuningmaßnahmen an einem PKW als mitursächlich für den Unfall und lehnte die Forderung des Klägers auf Ersatz des Fahrzeugschadens im Rahmen der Kaskoversicherung ab. Die Begründung des Gerichts: Die mit dem Tuning verbundenen technischen Veränderungen hätten einen unfallursächlichen Einfluss auf das Fahrverhalten des Fahrzeuglenkers gehabt.

[Quelle: Verkehrsrechts-Experten Ingo Becker]

 

Wie das jetzt zu bewerten ist, oder ob das jetzt der worst case ist, dass kann ich nicht sagen. Ich hoffe das es sich um die Information handelt die du gesucht hast.

Link to comment
Share on other sites

Moin

Bei meiner Versicherung muß ich den Anbau teurer Zubehörteile angeben und mitversichern. Natürlich steigt dann auch die Beitragshöhe. Meine versichert aber auch nur bis 32000€ Fahrzeugwert. Also muß ich bei Totalverlust die restlichen ca. 10000€ selbst übernehmen. Aber falls sie nicht geklaut wird, hoffe ich das immer ein paar Teile heile bleiben, die ich dann verkaufen kann. Gutachten brauche ich keins. Ich kann alles per Rechnung nachweisen. Einfach mal mit dem Versicherungsfachverkäufer sprechen. ;-)

Grüße

Link to comment
Share on other sites

...danke für die Antworte. Das Tuning habe ich meiner Versicherung mitgeteilt und das ist so auch mitversichert.

 

Ich spreche hier mal "Tacheles", sodass mein Anliegen klarer wird: ich habe die Diavel für 10.500€ gekauft. In dem Preissegment liegt die ja eigentlich nicht mal im Originalzustand. Da ich Duc so gekauft habe wie sie da steht, keine Rechnungen der einzelnen Teile habe, sondern nur ein Kaufvertrag, indem alle Anbauteile benannt werden (aber eben auch der Kaufpreis). Da ich mich mit einer TK wieder auf dem freien markt bewegen will (momentan fahre ich Haftpflicht), würde ich die Versicherung nach Wertgutachten bevorzugen. Das einzige was ich aber im Netz finde ist die Option für Oldtimer...da fällt sie nun nicht so richtig rein.

 

VG Alex

Link to comment
Share on other sites

... also ich brauchte für ein Wertgutachten (allerdings ging es damals um ein Auto ) alle original Rechnungen, Serviceunterlagen etc.

Das Gutachten musste jedes Jahr wiederholt werden.

 

Aber, das ist hier nur meine Einschätzung, bekommst du eh nicht die Preise die du oben angegeben hast.

Bei dem Preis deiner Diavel ist das wohl eine 2011/2012 ... das Zubehör dann vielleicht auch!?

Was erwartest du denn von einem Wertgutachten ... das du den original Preis bekommst?

 

Was sagt denn deine Versicherung zu deinem Vorhaben?

 

Tipp! Fahr doch einfach mal zum TÜV/DEKRA/KÜS oder einem Sachverständigen und informiere dich dort!?!

Edited by Enno
Link to comment
Share on other sites

Im Schadensfall geht die Versicherung vom Wiederbeschaffungswert aus. Die machen dann nichts anderes als zu googlen was etwas ähnliches heute so kostet. Hilfreich ist Dein Kaufvertrag. Aber in dem Moment wo die die Zubehörteile verbaut wurden, bekommst Du davon keinen Neuwert mehr. Der Aufwand mit Gutachten etc. lohnt da wirklich nicht. Fotos und Kaufvertrag belegen das Zubehör, dessen Zeitwert im Falle des Diebstahls ermittelt wird, falls nur das Zubehör geklaut wird. Ist das ganze Mopped weg, bekommst Du natürlich etwas weniger als Du bezahlt hast. Dein Glück ein Schnäppchen gemacht zu haben, ist auch das Glück Deiner Versicherung...

 

maddin

Link to comment
Share on other sites

Ich kann hier einige Rechnungen nicht ganz nachvollziehen.. wenn ich an meinem Moped teure Teile von Akrapovic, Rizoma oder Ilmberger verbaue, muss ich die Originalteile ja auch entfernen und wenn ich mir die Ersatzteilpreisliste bei Ducati anschaue und diese Gegenrechne bleibt da keine so große Differenz mehr übrig..

( Zum Vergleich: Ich habe die Tankverkleidung, die Soziusabdeckung und die Linke Lufthutze neu bekommen, laut Liste über 2.500,- €, so wenig ist das auch nicht..)

???

Hab ich da vielleicht was übersehen?

 

 

Gesendet von iPad mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

Guest duc-schorsch
... Hab ich da vielleicht was übersehen? ...

 

Möglicherweise den "Protz-Faktor".

 

Letzlich lässt sich doch alles versichern, sogar O-Beine; es ist halt nur eine Frage der Prämie.

Wenn man viel Teures hat, muss man halt auch viel Prämie löhnen, dann geht's auch.

Oder eben gut aufpassen; teuren Ersatz für Standard-Prämie gibt's halt nicht - wär' ja auch ungerecht.

Link to comment
Share on other sites

... sprach der Schorsch (ein Biker-Gruß nach Bayern!)

 

Aber immerhin hat er einen super Schnäppchen gemacht. Eine 2013 mit Zubehör von über 5000€ und das für knapp über 10000€.

 

@A.Schwarz

 

... dann halte uns mal auf dem laufenden was der "Spaß" dich kosten wird

Link to comment
Share on other sites

...das mach ich gerne. Interessant: die Gegenüberstellung mit den original-Teilen hatte ich gar nicht auf dem Schirm und die Aussage trifft leider zu. Allein die originale Tankabdeckung kostet ein vielfaches. Sei es drum: ich probiere mal mein Glück und halte Euch auf dem laufenden...

Link to comment
Share on other sites

Guest duc-schorsch

jou, so hot er g'sogt; ... ein sakrisches Servus in den Norden! hollareidulljöh - kuckuhhhh.

 

Mit der Beurteilung, ob es wirklich ein Super Schnapper war, halte ich mich (noch) zurück.

Nach meiner Erfahrung gibt's das sehr sehr selten.

Ich will hier aber nicht unken, sondern wünsche dir Alex hiermit viel Spaß und Freude, sowie viele unfallfreie und sorglose Kilometer mit Deiner Diva.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information