Jump to content

Es Quitscht


r12
 Share

Recommended Posts

Hallo mal in die Runde,

 

hab da ein Problem mit der Umlenkung vom Federbein, es Quitscht! Hatte dieses Problem schon mal jemand von euch?

Link to comment
Share on other sites

Ralf! Du hast ein Schweizer Mäuschen nach Hause geschmuggelt ... Es möchte sicher wieder zurück :huh:

 

... oder ist es das Quitschentchen vom rubberduc? :confused:

 

Viel Glück bei der Spurensuche.

Link to comment
Share on other sites

Mein Meche empfieht, alle An- und Umlenker zu reinigen und zu fetten.

 

Mein Umlenklager wurde beim 72000er Service ersetzt, war praktisch durch.

 

Habe sie heute vom Service geholt, ist wieder wie neu :D

Link to comment
Share on other sites

Also, es war das Kugelgelenk am hinteren Federbein. Es hat schon etwas gefressen mangels Schmierung, oder von minderer Qualität des Stahls. Es hatte deutlichen Rostansatz! Naja Hans erst mal wieder hin bekommen werde mir aber ein neues bestellen & auf die Seite legen. Die anderen Lager an der Umlenkung waren auch nicht unbedingt mit viel fett benetzt, Ducati spart wo man kann? IMG_8062.JPG[ATTACH]20967[/ATTACH

IMG_8063.JPG

Link to comment
Share on other sites

Naja...so richtig Schuld hat Ducati da nicht. Eher die Werkstatt. Das Fett wird mit der Zeit rausgewaschen und gehört erneuert. Wenn Fett fehlt, rostet es (bei allen Herstellern). Wann war die letzte Inspektion?

Link to comment
Share on other sites

Letzte Inspektion war im Oktober letzten Jahres, Du glaubst aber nicht im Ernst das, dass bei einer Inspektion gewartet wird oder? Wenn da nicht darauf hingewiesen wird sehen die Mechaniker das nicht, Klaus. Ich ab schon von anderer Seite gehört das diese und andere Teile von Haus aus mit wenig Fett benetzt wurden sowie auch bei Lenkkopflagern. Naja kein ding, wer selber Hand anlegen kann ist da fein raus, ist sicher nicht billig in der Werkstatt die ganze Umlenkung wieder instand zu setzen.:)

Edited by r12
Link to comment
Share on other sites

Letzte Inspektion war im Oktober letzten Jahres, Du glaubst aber nicht im Ernst das, dass bei einer Inspektion gewartet wird oder? Wenn da nicht darauf hingewiesen wird sehen die Mechaniker das nicht, Klaus. Ich ab schon von anderer Seite gehört das diese und andere Teile von Haus aus mit wenig Fett benetzt wurden sowie auch bei Lenkkopflagern. Naja kein ding, wer selber Hand anlegen kann ist da fein raus, ist sicher nicht billig in der Werkstatt die ganze Umlenkung wieder instand zu setzen.:)

Naja, dann ist es wohl doch ziemlich ärgerlich. Ein Bekannter arbeitet für Honda und Yamaha in der Werkstatt. Da gehört das "grosse Abschmierprogramm" dazu.

Link to comment
Share on other sites

Naja wenn da n Schmiernippel drann wäre, wär es ok, Aber an der Kompletten Umlenkung is nix & die Werkstätten werden wohl nicht diese Teile zur Wartung auseinander nehmen. Meine Meinung, glaub ich zumindest.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information