Jump to content

Brems- und Kupplungshebel


Superx
 Share

Recommended Posts

Hab mal ein Paar Kupplungs und Bremshebel bestellt..passen zu den anderen edlen und gefrästen Teilen sehr gut..

20160529_155252.jpg

 

und dazu noch ein kleines Nummerschild kreiert..

20160529_155403.jpg

Edited by Dirk
Themen verbunden und somit passend umbenannt...
Link to comment
Share on other sites

Das Schild hab ich selbst gemacht.

Aus einem Stück Alu.blech geschnitten und gebogen,dann die Halterungen für den Lenker angefertigt...die Hebel kommen von Amazon,sind wohl Chinateile aber gut gemacht..

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Hallo Zusammen,

 

sorry das mein Thema nicht ganz in Optik und Zubehör paßt - aber vielleicht findet sich ja hier eine Lösung.

 

Mal abgesehen das die XDiavel ein faszinierendes Bike ist (und bisher auch meine emotionalste Duc) habe ich wieder das gleiche Problem wie letztes Jahr mit der neuen Multi: Der Kupplungshebel quietscht ganz furchterbar. Die Lösung von der Multi möchte ich möglichst nicht anwenden - die hab ich verkauft (aber nicht wegen dem Quietschen).

 

Hat sonst auch noch jemand das Problem und vielleicht auch schon eine Lösung dafür?

 

Dank euch im Voraus

 

Grüße

Jürgen

Link to comment
Share on other sites

Nee, bis auf die Lackprobleme bin ich mit der XDiavel zufrieden.

Was sagt denn der Freundliche dazu. Sollte ein Grund sein, den Kupplungshebel auszutauschen.

Link to comment
Share on other sites

Das Proplem kenn ich,müsste an dem kleinen Bolzen/Zylinder der im Hebel lagert liegen.Der ist nicht ganz passgenau und beim drücken der Kupplung drückt es ihn unvorteilhaft auf die Hebelwand was dann das knarren/quietschen hervorruft.

Probier doch mal ein Stück zurechtgeschnittenes dünnes Plastik(hab da ein Stück Plastik von einer Verpackungshülle für Bremsbeläge genommen oder ähnliches) zwischen den Bolzen und dem Hebel zu stecken und die Bolzenenaufnahme zu fetten...ich hatte dann jedenfalls Ruhe.

Habe dann aber die Hebel der Optik zuliebe dennoch gewechselt..20160529_155252.jpg

Edited by Superx
Link to comment
Share on other sites

ich hab das Geräusch heute mal aufgenommen und schick es morgen mal an meinen Freundlichen. Hoffe der kennt das Problem schon und es gibt schon eine Lösung.

Bei einem Bike für 5000€ wäre es ja akzeptabel aber in dieser Preisklasse ist das nicht annehmbar.

Melde mich wieder wenn ich mehr weiss....

Link to comment
Share on other sites

Hab die Hebel gleich gewechselt. Die Orginalen sind doch eh eher ein Witz... Die aus dem Zubehör quitschen nicht.

 

Für welche Hebel hast Du Dich entschieden?

Link to comment
Share on other sites

Nach langem hin und her die von V-Trec. Eigentlich wollte ich erst welche von DucaBike oder Pazzo, aber ich konnte einfach nichts negatives über die V-Trec finden, um vor mir selbst zu rechtfertigen, die teuren zu kaufen. Also Hebel bestellt, waren 2 Tage später da. Passen super, in der ABE ist die Xdiavel auch wirklich aufgelistet. Ich bin sehr zufrieden mit den Hebeln.

 

An meiner alten Maschine hatte ich die Hebel von Gilles. Gilles ist ja relativ teuer und um ehrlich zu sein kann ich nicht wirklich behaupten, dass die V-Trec den Gilles in irgendetwas nachstehen würden.

 

Bei den V-Trec habe ich die langen Hebel ohne Klappfunktion genommen. Was nicht da ist kann nicht kaputt gehen oder ausjackeln.;)

Edited by Eysh
Link to comment
Share on other sites

Danke für die Info!

Die V-Trec hatte ich mir auch mal anschaut. Habe aber in einem anderen Forum mehrere Beiträge wegen angeblich schlechter Passung gefunden. Dort sollen die Hebel sehr viel Spiel haben. Danach hatte ich V-Trec wieder aus meinem Kopf gestrichen. Gut, hier mal Deine Meinung zu hören.

 

Ciao

Erhard

Link to comment
Share on other sites

Stimmt, von der Passung hab ich auch gelesen. Angeblich wäre die Bohrung zu groß. Stand da nicht auch irgendwas, dass er die falschen Hebel geliefert bekommen haben soll? Wie auch immer, die ich bestellt habe passen super :)

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Mein Quietschen ist jetzt auch beseitigt - mit neuen Hebeln. Es ist definitiv die Bewegung zwischen dem kleinen Nippel am Hebel und der Gegenfläche an der Pumpe. Fetten hilft so gut wie garnichts. Also eine von beiden Seiten muss getauscht werden.

Ich hab mich auch für die V-Trec entschieden. Passung ist gut (und quietscht nicht mehr). Mein Händler hatte ich auch angesprochen - aber die neuen Hebel wollte ich sowieso und Ducati hätte mir natürlich nur neue Originalhebel gesponsert...

Für mich soweit i.O.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab mich derweil für die Puig von Metisse entschieden. Sollten bald kommen - es fehlt noch ein Adapterstück.

 

Storniert. Am 06.07. bestellt. Lieferzeit 4-8 Tage. Jetzt Ende August ...

 

Hab jetzt Pazzo geordert beim Zubehörlieferanten des Vertrauens der zur o. g. Bestellung leider im Urlaub war. Muss mich wohl mehr in Geduld üben - dann wäre der Feldversuch ausgeblieben ;-)

 

http://www.duc-store.de/epages/15495490.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/15495490/Products/BH.Pazzo

Link to comment
Share on other sites

:cool2:

 

Ich bin am Sonntag erstmalig mit meiner Frau unterwegs gewesen. Mit der geringfügig verlängerten Sitzbank und ohne Rückenlehne. Also das ist schon knapp ...

Link to comment
Share on other sites

  • Dirk changed the title to Brems- und Kupplungshebel

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information