Jump to content

XDiavel Spiegel


Beeetle
 Share

Recommended Posts

Moin.

 

Hier können sich die XDiavel-Fahrer ja zu Spiegeln und Umbauten hierzu austauschen.

 

Aktueller Anlass bei mir ist ein anderer: mein linker Spiegel verstellt sich immer, da er zu locker ist. Er wird auf Garantie gewechselt.

Link to comment
Share on other sites

Habe die Schräubchen meines linken Spiegels auch schon mehrfach nachgezogen... Momentan hält er, aber die Schrauben sind jetzt so fest, dass man ihn kaum mehr verstellen kann (was auch nicht nötig ist).

Link to comment
Share on other sites

Meine ist nie mit Originalspiegeln unterwegs gewesen. Habe gleich umgebaut...http://www.rizoma.com/universal/mirrors/class-retro/de

Link to comment
Share on other sites

Ab 150 km/h verstellen sich meine Spiegel durch den Fahrtwind nach innen. Muss Sie dann immer mit der Hand festhalten. Ist ein bisschen nervig. Obwohl ich schon die Imbusschrauben sehr fest gedreht habe.

Link to comment
Share on other sites

Moin,

gibt glaube ich 2 Lösungen.

 

Loctite Blau oder noch extremer Loctite Grün

 

oder die Aufnahmen der Spiegel also da wo der Spiegel rein geschraubt ist

gegeneinander zu tauschen (stand hier auch mal im Forum)

 

da die Spiegel unterschiedliches Gewinde haben Links/Rechts

würde das gegeneinander tauschen bewirken, dass die Spiegel sich

bei Fahrtwind selber festziehen.

Link to comment
Share on other sites

Würden dann nicht beide Spiegel vorm Helm sein?

 

 

Wie heißen denn die kleinen Plättchen, die so gezahnt sind. Die dazwischen und gut. Hatte auch das Problem

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Das Problem habe ich auch mit dem linken Spiegel das festziehen der Schrauben war immer nur von kurzem Erfolg werde es bei der 1000er durchsicht mal mit der Werkstatt besprechen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Ist ja schon merkwürdig. Über meine Spiegel kann ich mich nicht beklagen. Noch sind sie so fest, dass sie sich nicht während der Fahrt verstellen. Man darf aber auch nicht versehentlich mit dem Arm drankommen. Richtig fest ist anders.

Link to comment
Share on other sites

Sehr lästig das ganze,hab die Schräubchen auch schon mal ordentlich zugeknallt,mal schaun wie lange es nachhält..

;-)

Link to comment
Share on other sites

Hatte das gleiche Problem links. Die Schräubchen mit mittelfestem Loctite gesichert und angeknallt. Seit etwa 500 Kilometern passts.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

Hallo,

 

habe bei der heutigen Ausfahrt meinen linken Spiegel verloren !!! Das Gewinde ist gebrochen. Krass. Hat jemand das Problem auch schon mal zufällig gehabt ?

Gruß

Tino

XDiavelS

Link to comment
Share on other sites

Darfst nicht schneller als 330km/h fahren ?

Ist aber krass, dass da etwas bricht. Vielleicht Materialfehler?

Link to comment
Share on other sites

Hatte es oben schon erwähnt, ich habe diese Fächerscheiben bei meinen dazwischen. Hält schon ewig. Dieses immer fest ziehen und einen Schlüssel dabei haben müssen ging mir auf den Sack.

Und immer fest ziehen, ist auch nicht die Lösung, besonders nicht bei den Spritzguss Teilen.

 

s-sich10.jpg

 

Bin mit den Fächerscheiben über 3000km zufrieden.

Link to comment
Share on other sites

Guest duc-schorsch

Bin ohne Scheiben und auch ohne Loctite seit 58.000 km zufrieden.

Habe auch noch nie nachziehen müssen.

Und Schlüssel muss man dazu auch keinen haben, weil man die (Original-)Spiegel direkt selbst drehen kann.

Einer hat Linksgewinde, der andere Rechtsgewinde.

Link to comment
Share on other sites

Hört sich nach einem Problem mit dem Gewicht an, bei der x ohne s sind die Spiegel aus Kunststoff, und es gibt keine Probleme.

Link to comment
Share on other sites

Dieses losvibrieren hatte ich bei meiner auch,hab dann die Schrauben ein wenig gekürzt,ordendlich angezogen und jetzt passts..glaube die Originalschrauben sind einen Ticken zu lang für die Gewindelänge und stossen schon an bevor die Spiegel richtig fest sind...das würde auch den Gewindebruch erklären.

 

 

Grüße..:)

Edited by Superx
Link to comment
Share on other sites

mein linker außenspiegel ist auch direkt an der schraube zum spiegelarm während der fahrt abgebrochen wurde auf kulanz ersetzt. könnte auch auf einen materialfehler hinweisem:wacko:

Edited by Uffi
Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Hallo

 

Ich habe endlich die Spiegel für meine X gefunden, Rizoma Tomok, sind um die Hälfte kleiner, mir gefällt es so. Und ich sehe immernoch genug nach hinten.

 

IMG_20171122_190010.jpg

IMG_20171122_185925.jpg

IMG_20171122_185946.jpg

Link to comment
Share on other sites

Soweit ich weiß sind die Tomok ohne E-Prüf-Zeichen und damit OHNE StVO Zulassung!

 

Edit:

Auszug der Rizoma Seite ... "*Die Größe des Spiegelglasses entspricht nicht dem StVZO Geltungsbereich. "... Kein TÜV in Deutschland + 40 Euro Strafzettel... Österreich 180€ und wenn du Pech hast fährst du nicht weiter.

Edited by DonKuahn
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information