Jump to content

Fehlermeldung Fuel Sensor


Pisto
 Share

Recommended Posts

Nach den 5 Monaten Ruhezeit wollte ich nun die Diavel starten.

Batterie voll im Saft,..jedoch ohne Erfolg....im Display rotes ! und die Meldung: Fuel Injekt.

Im Handbuch steht dazu : Einspritzanlagen-Relais. Hat diesen Schaden schon jemand von unserem Forum gehabt???

Link to comment
Share on other sites

Prüfe erst einmal, ob alle Sicherungen OK sind. Hatte auch eine dubiose Fehlermeldung nach 6 Monaten stehen. Waren 2 Sicherungen durch. Halt bevor du anfängst groß zu schrauben.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...

Während meiner kleinen Runde heute kam die Meldung "Fuel Sensor".

Der Tank ist noch 3/4 voll, also 4 von 5 strichen, mit der Meldung Anzeige bei einem Strich und tankanzeige gelb blinkend.

Kennt das jemand von euch? Kann das noch auf Garantie laufen, im April wird sie 2jahre.....

Link to comment
Share on other sites

Bei meinem Händler läuft alles auf Garantie in der Garantiezeit.... außer ich habe es selber geschrottet. Du hast doch gefragt ob es noch auf Garantie laufen kann?

Link to comment
Share on other sites

Ja klar, ich dachte nur das die eventuell ausreden finden um die Garantie abzulehnen, und ich hab sie nicht bei dem Händler gekauft. War aber schon da wegen HL Einbau.

Link to comment
Share on other sites

Heute hat sich auch bei meiner Diva der fuel-Sensor verabschiedet

Mal von der leuchtenden "Engine" und blinkenden "Zapfsäule " läuft alles wie gewohnt .... Getauscht wird am 29.3

Link to comment
Share on other sites

Ist bei mir jetzt Ca 300km nach dem Service aufgetreten ich vermute also mal das ich die aktuelle Software drauf habe

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Gestern hat's mich auch erwischt - FUEL SENSOR Fehlermeldung! Heute beim "Freundlichen" angerufen: Garantie lief bis 16.6.2016, heute ist der 21.06. - keine Garantieübernahme! Müsst auf Vorkasse reparieren lassen und dann kann Kulanzantrag gestellt werden, ist aber laut Händler fraglich, ob es tatsächlich gezahlt wird. :boese:

 

Weiß jemand, was die Reparatur gekostet hat? Oder ob man den Sensor evtl. auch selbst tauschen könnte? Komisch ist auch, dass die Anzeige jeweils nur einige Sekunden an war und danach wieder erlöscht - konnte nicht mal ein Foto davon machen, zuhause war die Anzeige wieder aus.

Link to comment
Share on other sites

Bei mir wurde der Sensor auf Kulanz getauscht Ca 2 Monate nach Ablauf der Garantie , völlig problemlos

Link to comment
Share on other sites

Hat bei mir mal Minutenweise gebrannt , mal Stunden und mal tageweise völlig willkürlich..,. Manchmal war auch 100km lang nix.

Edited by Poatner
Link to comment
Share on other sites

Guest duc-schorsch
Hat bei mir mal Minutenweise gebrannt , mal Stunden und mal tageweise völlig willkürlich..,. Manchmal war auch 100km lang nix.

 

Was willst du damit mitteilen? Was hat gebrannt? Kamen Flammen raus? ;-)

Link to comment
Share on other sites

Die "Lampe " für den fuelsensor hat "gebrannt" oder auch geleuchtet .

Und um die letzten Silbenklauber zufrieden zu stellen :

 

Die Umschreibung "brennende Lampe" soll das Anzeigen der roten Warnung "fuelsensor " im unteren Display beschreiben.

 

Seits ihr so Hochdeutsch ?

Link to comment
Share on other sites

Guest duc-schorsch

Als i z'erscht manchmol a bissl bayrisch g'schriebn hob, da ham scho a paar g'meckert.

Wei hoit allweil a weng Humor fehlt. Nemmt's es doch net alls so ernscht, wenn ma mol a weng Spass macht.

Link to comment
Share on other sites

Zurück zum Thema: bin damit jetzt zu nem anderen Duc-Händler. Der klang da schon viel optimistischer und hat gleich mal noch 2 Bremsflüssigkeitsbehälter bestellt (ist wohl ein Rückruf, da die Schrauben der Deckel nicht ordentlich angezogen waren und damit die Bremsflüssigkeit den Lack angegriffen hat).

Werde berichten, wie's ausgeht.

 

Mal nebenbei: bei mir zeigt das untere Display bei jedem Start das grüne Inspektionssymbol mit ca. -6000km. Eigentlich müsste die gute aber doch jetzt wieder zur Durchsicht (letzter Check war vor genau einem Jahr)?! Oder hat die Anzeige keinen tieferen Sinn (außer auf den Demso-Service(?) bei 15000km hinzuweisen)?

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Aktueller Stand: in 2 Wochen habe ich Termin bei dem neuen Duc-Händler. Aussage nach Rücksprache mit Ducati: wenn ich den (im Juli) sowieso fälligen Kundendienst mache, geht der Fuel-Sensor auf Kulanz! Alles vorher abgecheckt, Teile und AZ werden übernommen - damit hab ich die Sicherheit, dass es mich nichts kosten wird! So muss das! Kann den Bayreuther Händler bislang echt empfehlen (hat mir beim Vorstellen meiner Diavel auch gleich mal ne Multistrada zum Probefahren abgestellt)!

Link to comment
Share on other sites

So, heute wurde die Tanksonde auf Kulanz getauscht und KuDi incl. Motoröl erledigt (~210€). Alles top! Volle Empfehlung an den BT-Händler...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information