Jump to content

Termi slip-on mit Lightech Rasten?


Nick Knatterton
 Share

Recommended Posts

Hallo Gemeinde!

 

Da ich mit dem Termi Slip-on trotz 4 cm HHL regelmäßig aufsetze, überlege ich mir, wie ich das Problem lösen kann. Wie ich das so sehe, ist das mit der Rizoma Fußrastenanlage gar nicht so leicht. :cry:Für den Termi musste ich auch eine neue Halterung anfertigen lassen, deshalb hängt er etwa 1,5 cm tiefer. Ich habe schon überlegt, auf den SC-Project zu wechseln, aber in einen Thread konnte ich lesen, dass es damit auch nicht passt (danke an gelbfahrer für den Hinweis).

Könnt ihr mal durchgeben, wer welchen Pott mit den Rasten problemlos verbauen konnte?

 

Alternativ hab ich überlegt, die Lightech Rasten zu nehmen, aber ich schätze, da bekomme ich das gleiche Problem. Hat die zufällig jemand mit dem Termi zusammen montiert? Ich kann mir ja nicht alle Artikel auf Probe kommen lassen, montieren und schauen, ob's passt... Als ich die Rizoma zurückschicken wollte, nachdem ich das gemerkt habe, hat der Händler die nicht zurückgenommen, da ja schon montiert :mad:

Ob eine stärkere Feder das Problem löst bezweifle ich, weil ich die Schwergewichtsklasse noch nicht ganz erreiche.:rolleyes: Auf die Originalrasten will ich nicht unbedingt zurück.

 

Wäre sehr dankbar für Infos!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Tom,

 

so, jetzt verstehe ich Dein Problem wahrscheinlich etwas besser - anscheinend verstärkt die Eigenbauhalterung das Problem und reduziert die Schräglagenfreiheit.

Ist die Halterung so gestaltet, dass der ESD in Schräglage nicht nach außen "klappt"?

Bei mir kommt der ESD zusammen mit dem Krümmer Bodenkontakt, etwas nach den Fußrasten.

Das Wärmeschutzblech habe ich etwas ausgepart (Bild) und die Anlage wie bereits beschrieben montiert (modifizierte Halterung und Distanzscheibe)

Anbei Bilder:

 

ESD-3.jpg

 

 

Viellecht hilft meine Ausführung etwas...

 

MfG

 

Frank

 

 

 

 

Hallo Gemeinde!

 

Da ich mit dem Termi Slip-on trotz 4 cm HHL regelmäßig aufsetze, überlege ich mir, wie ich das Problem lösen kann. Wie ich das so sehe, ist das mit der Rizoma Fußrastenanlage gar nicht so leicht. :cry:Für den Termi musste ich auch eine neue Halterung anfertigen lassen, deshalb hängt er etwa 1,5 cm tiefer. Ich habe schon überlegt, auf den SC-Project zu wechseln, aber in einen Thread konnte ich lesen, dass es damit auch nicht passt (danke an gelbfahrer für den Hinweis).

Könnt ihr mal durchgeben, wer welchen Pott mit den Rasten problemlos verbauen konnte?

 

Alternativ hab ich überlegt, die Lightech Rasten zu nehmen, aber ich schätze, da bekomme ich das gleiche Problem. Hat die zufällig jemand mit dem Termi zusammen montiert? Ich kann mir ja nicht alle Artikel auf Probe kommen lassen, montieren und schauen, ob's passt... Als ich die Rizoma zurückschicken wollte, nachdem ich das gemerkt habe, hat der Händler die nicht zurückgenommen, da ja schon montiert :mad:

Ob eine stärkere Feder das Problem löst bezweifle ich, weil ich die Schwergewichtsklasse noch nicht ganz erreiche.:rolleyes: Auf die Originalrasten will ich nicht unbedingt zurück.

 

Wäre sehr dankbar für Infos!

ESD-1.jpg

ESD-2.jpg

Link to comment
Share on other sites

Danke Frank für die umfangreiche Antwort.

Den Aufsetzer hinten habe ich genau wie du, aber vorher setzt der Kat auf (s. hier: http://www.diavelforum.de/showthread.php?t=4222)

Ich möchte schon gerne bei dem Termi bleiben, aber ich habe wirklich schon hin- und herprobiert, wo ich noch einen Millimeter raushole und dann am Ende die Halterung machen lassen. Am einfachsten wäre der Umstieg auf die Lightech-Rasten, die Rizoma verkaufen und gut is'. Ob das funktioniert will ich halt auf diesem Weg versuchen, rauszufinden. Wenn das alles nicht klappt, überlege ich mir über den Winter mal eine Lösung. Für den Auspuff hätte ich schon 'nen Interessenten, der Preis wäre auch OK, aber ich weiß eigentlich gar nicht so recht, was ich als Alternative draufmachen soll...

Link to comment
Share on other sites

Hallo Tom,

meine "Katbox" schleift bis dato nicht und ich glaube, dass Dein Eigenbauhalter das Problem erzeugt.

Bei mir und mit meinem Setup - nach den beschriebenen Massnahmen - setzt zuerst die Raste auf, kurz danach ESD und Krümmer. Weiter runter möchte ich auch nicht gehen, da der Reifen bis an die Kante gefahren wird...

Zusätzlich habe ich die 20mm ABE Streben montiert.

Für mich passt es nun und zum Termi sehe ich derzeit keine echte Alternative am Markt.

 

Beste Grüsse, immer oben bleiben und bis demnächst.

 

Frank

Link to comment
Share on other sites

Termi passt bestens mit der Gilles Tooling Fußraste zusammen. Ist exzentrisch verstellbar und behindert nirgends.

Zusammen mit der 4 cm HHL setzt die Fußraste nur noch gelegentlich auf.

 

DSCN2688.jpg

 

 

 

Gruß Ralf

DSCN2687.jpg

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information