Jump to content

Senfthread zum Forumstreffen 2016


Dirk
 Share

Recommended Posts

So Leute,

 

hier dürft Ihr zum Thema Forumstreffen labern was das Zeug hält...

 

Viel Spaß!!!

 

Schönen Tag noch...

 

@ Tom (Nick Knatterton): Nein, der Rekord beim Anmeldetempo war 2014, aber das tut nichts zur Sache, denn wir sind froh, daß Eva und Andi das diesmal in die Hand nehmen...

Link to comment
Share on other sites

Danke Dirk! Hoffentlich bleibt der Haupt- und Anmelde-Thread dadurch etwas einfacher und lesbarer...

 

Hier vielleicht mal als Anfang etwas, daß dem Einen oder Anderen die Schweißperlen/Sorgenfalten auf die Stirn bringt/wirft oder eben vielleicht auch trocknet/glättet.84.gif

 

Das Treffen findet ja in der Schweiz statt und dort herrschen andere "Regeln", eine höhere Kontrolldichte bzw. höhere Bußgeldhöhen/Strafen. Dazu mal ein paar Links so auf die Schnelle:

http://www.touren-biker.de/Service/verkehrsregeln.htm

http://www.motorradonline.de/recht-und-verkehr/motorrad-ratgeber-verkehrsregeln-in-den-reiselaendern/572752

https://www.tcs.ch/de/test-sicherheit/verkehrssicherheit/strasse/

 

Interessant fand ich den Hinweis auf Navigationsgeräte mit POI Funktion (Stichwort Radarwarner) im Motorrad-Online Artikel:

"Ganz besonders achtet die Polizei auf mitgeführte Navigationsgeräte mit POI-Funktion. Wer damit erwischt wird, muss mindestens 400 Franken (325 Euro) berappen."

 

Vielleicht hat noch Jemand einen besseren Link viell. aus einer Diskussion von Motorradfahren wo alles zu Beachtende auf einer Seite zu finden ist - ich war da jetzt noch nicht erfolgreich...

@Chris: Hast Du vielleicht 'ne bessere Quelle?

Link to comment
Share on other sites

Horst,

 

keine Ursache!!!

 

Und danke für die Hinweise - ich denke, das werden einige zu nutzen wissen c014.gif !!!

 

AN ALLE: Ich werde alles Zugemülle im Treffensfred hierher verschieben...

Link to comment
Share on other sites

Hallo Dirk

Danke für diesen Senfthread. Das Thema Geschwindigkeitsbussen wird auch etwas übertrieben. Es stehen auch bei uns nicht alle paar Meter Radarfallen. Wenn jemand nur dann glücklich ist, wenn er (geradeaus) Vollgas geben kann, dann gehts bestimmt ins Auge, bzw. ganz tief in den Geldbeutel.

Man sollte berücksichtigen, dass unsere Bergstrassen, auf denen Eva für euch tolle Routen finden wird, oft gar keine hohen Tempi zulassen und man auch nicht durchbrettern will, da die Landschaft dazu einfach zu schön ist. Temposüchtige sollten ihren Trieb für 3 Tage unterdrücken und bekommen dafür andere Dinge geboten, die unter Umständen auch süchtig machen :-).

Gruss, Andi

Link to comment
Share on other sites

Dirk, danke für die Info von wegen Rekord. Bin erst kurz dabei und einfach davon ausgegangen, dass die Mitgliederzahl langsam steigt und entsprechend mit den Jahren auch die Zahl der Teilnehmer. Deswegen kam ich nicht auf die Idee, weiter zurück zu schauen.

Dann mein Appell an die Schweizer: gebt Gas und seht zu, dass ihr einen neuen Rekord aufstellt!!

wappen-smiley-Schweiz2.gif

wappen-smiley-Schweiz-2.gif

Link to comment
Share on other sites

Ja Andi, so stelle ich mir das auch vor. Die Intention des Posts oben war eher den Leuten Befürchtungen zu nehmen denn zu geben.

Auch in der Schweiz wird nur mit Wasser gekocht - bei Einhaltung der Regeln werden wir bestimmt ein Super-Treffen mit tollen Routen/Aussichten haben.

 

Vielleicht hätt' ich es besser gleich dazu geschrieben - live & learn!

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Superidee mit dem Treffen in der Schweiz. Hoffentlich kann ich mir die Hotelpreise leisten :cry:

Ich habe das Fahren in der Schweiz sehr angenehm erlebt. Wenn alle 80 fahren ist das fast wie Meditation.

Zum Navi hätte ich gerne mehr Informationen.Was machen die Schweizer mit dem Garmin, damit sie nicht gestraft werden?

Peter

Link to comment
Share on other sites

Hallo Peter

Natürlich sind die Hotelpreise etwas höher. Aber auch bei uns gibt es Unterkünfte die durchaus bezahlbar sind. Zudem sind wir (hoffentlich) eine grössere Truppe und profitieren vom "Massenrabatt". Und sonst machen wir das wie von Eva schon mal erwähnt mit schlafen im Stroh und Morgentoilette am Bergbach :-).

Garmin: wenn ich richtig liege (ist zumindest bei TomTom so), ist die Radarwarnfunktion bei uns gar nicht verfügbar. Will heissen, sobald du über die Grenze fährst bis du im Sichtflug. Hab dazu aktuell zwei Tarife aus jüngster Zeit, da (leider selber erFAHREN): 93km/h = CHF 100.-, 105km/h = 240.- (Ausserorts bei max. 80km/h). 1km/h mehr und der Lappen wär für einen Monat futsch gewesen. Zudem Gebühren/Verfahrenskosten von geschätzt 1'500.- ... ufffff.

Der Parkplatz war gut gefüllt von Fahrzeugen die mal kurz auf freundliches winken der Rennleitung angehalten haben. So eine Abzocke!

Gruss, Andi

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Das tut weh Andy :cry: Ich habe für mich beschlossen, das Geld für Bussen in die Rennstrecke zu investieren und mich auf den öffentlichen Straßen im Verwarngeldbereich zu bewegen, das mach deutlich mehr Freude :smile:

Link to comment
Share on other sites

hi Sven

Das mach ich seither genauso, einfach ohne Rennstrecke. Damit die Schräglage und das Kurvenfeeling trotzdem befriedigt wird, suche ich mir eher Strecken mit engen Radien. Dann kanns dann schon mit 80km/h nahe am Limit sein. Nur schnell fahren macht auch gar keinen Spass. Die Konzentration und alle Handlungen vor der Kurve (Spur, Sitz, Fuss, Blick) ist für mich der Challenge. Die Kurve selber dann nur noch die logische Konsequenz (was mir leider nicht immer gelingt). Aber dafür üben wir ja alle von März bis Oktober und Jahr für Jahr :-). Hab erst kürzlich den Furka, Grimsel, Susten Pass mit selten mehr als 60km/h (!) gefahren, da gleichzeitig eine Alpen Challenge von 4500 Rennvelo Bikern am laufen war (Sch.....) Zuerst genervt, dann innerlich entschleunigt und trotzdem eine saugeile Tour erlebt.

Das Bollern und Vibrieren der Dicken bleibt und das ist alles was zählt :-).

Link to comment
Share on other sites

Vor ca. 25 Jahren fuhr ich mit meiner BMW R80 in der Schweiz bei strömendem Regen über den Grimsel-Pass. Als ich in der Berghütte auf der Passhöhe im triefenden Regenanzug nach einem Zimmer fragte, wurde ich sehr lange kritisch von oben bis unten gemustert. Dann kam der Einwand: "Wir chätten auchch Massenlager".

Link to comment
Share on other sites

Ich wollte zu dem Thema Radarwarner auch noch was beitragen.Was die wenigsten wissen Radarwarner sind in Deutschland genauso

Verboten.Wenn man vom richtigen aufgehalten wird zahlt man ab 75.- und was noch schlimmer ist es gibt 4 Punkte in Flensburg.

?????

Link to comment
Share on other sites

Ich wollte zu dem Thema Radarwarner auch noch was beitragen.Was die wenigsten wissen Radarwarner sind in Deutschland genauso

Verboten.Wenn man vom richtigen aufgehalten wird zahlt man ab 75.- und was noch schlimmer ist es gibt 4 Punkte in Flensburg.

?????

 

Das die hier auch verboten sind, wusste ich, aber selbst nach dem neuen system noch 4 Punkte ??

Link to comment
Share on other sites

4 Punkte sind Quatsch!

 

In dem neuen "Fahreignungsregister" kann es maximal 3 Punkte auf einmal geben. Und das nur bei einer schweren Straftat wie z.B. Fahrerflucht.

 

Laut neuem Bussgeldkatalog wird das Benutzen eines Radarwarners mit 1 Punkt bestraft -> schwere Ordnungswidrigkeit.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Das sieht übel aus :cri: erinnert mich irgendwie an unseren Besuch in der Schweiz im vergangenen Jahr :huh:

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hallo Eva Hallo Andi

ich bin in der Zeit des Treffens bei meinen Kindern in Zürich und würde gern den Samstag mit euch Forumern verbringen.Ihr gebt ja sicherlich noch eine Art Veranstaltungsplan bekannt (Treffpunkt,Uhrzeit,Routen). Meine Kinder sind selbst schon ziemlich heiß auf Diavellärm.Sie fahren zwar beide eine Japanerin, sind aber ganz große Fans von Papas Teufelin.Ich selbst freu mich schon sehr auf die Schweiz und erst recht auf eine riesige Ansammlung positiv verrückter Diaveltreiber.

Gruß aus dem hohen Norden.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Steffen

Das ist alles noch in der Entstehungsphase. Der grobe Ablauf ist bekannt. Primär sind wir schon mal froh, wenn alle Anmeldungen bis Ende Januar eingetroffen sind. Danach gehts Schritt für Schritt in die Detailplanung. Es werden verschiedene Routen geprüft, da das Wetter leider nicht vorbestellt werden kann. Kann mir aber gut vorstellen, dass wir einige Wochen vor dem Treffen den Teilnehmern die Infos. zukommen lassen.

Gruss, Andi

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Ist es möglich, ein Garmin LM390 so einzurichten, dass die Radarwarnungen nachweislich verschwinden?

 

Hallo Peter,

ich habe das 390er inzwischen nicht mehr, erinnere mich aber noch daran, dass man für die Warnungen in einem Untermenu einen Haken setzen muss. Bei einer Kontrolle könnte man den Polizisten selbst durchs Menu tippen lassen, bis er zum nicht gesetzten Haken kommt. Das Entfernen der Radardaten ist wohl nur per total-reset möglich (habe intensiv danach gegoogelt und keine andere Lösung gefunden) Dann sind die software-updates und die Karten weg, das Neuaufspielen dauert recht lange.

 

Wenn es Dir nur um die Schweiz geht: Dafür liefert Garmin (original) keine Daten! Schau mal in die Kaufbestätigung rein - unter Europa taucht Schweiz nicht auf (wie konsequent von unseren Nachbarn!)

Edited by Chris
Link to comment
Share on other sites

Zum Thema Radarwarnungen in der Schweiz sei vermerkt, dass diese ausnahmlos verboten, bzw. meines Wissens, in keinem Modell in der CH verfügbar sind. Falls doch, würde ich die Finger davon lassen. Wird richtig teuer bei einer Kontrolle!

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Hallo Eva, hallo Andi,

 

das nimmt ja langsam Formen an! Ich wollte auch mal "Danke" sagen für eure Bemühungen in dieser Sache. Das wird bestimmt ein starkes Treffen.

 

Mmhh...ich hab da noch ne Frage...für den Pool...also dann so im Wasser...so wenn nicht alle hinsehen...wegen der schönen Aussicht...und nach der langen Fahrt...und vor dem baalari-Laschti-Event...

 

darf ich dann mein Entchen mitnehmen?...Bitte!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information