Jump to content

Rucken beim Beschleunigen und konstanter Geschwindigkeit


soylent-green
 Share

Recommended Posts

Hallo!

Seit den letzten paar hundert Kilometern fährt meine Diavel ziemlich unruhig. Sowohl beim Beschleunigen, als auch beim halten konstanter Geschwindigkeit ruckt die Gute als würde man, egal bei welcher Drehzahl, untertourig fahren. Fast als würde sie kein Sprit bekommen.

 

Ich habe mir vor Kurzem den Zard Auspuff drunter gebaut. Könnte es damit zusammenhängen? Ich bin allerdings der Meinung, daß das Problem erst später auftrat.

 

Mein Freundlicher hat das Problem erstmal telefonisch aufgenommen und fragt bei Ducati nach was zu tun ist. Eigenartige Vorgehensweise, aber gut!

 

Ist das ein bekanntes Problem? Fahre ein 13ner Modell mit gerade mal 4500km.

Link to comment
Share on other sites

Eigentlich hatte ich das schon ausgeschlossen, weil das Rucken erst hunderte von Kilometern nach dem Umbau auftrat. Auf die Idee das zu testen bin ich aber auch gekommen und siehe da, fährt wieder wie 'ne Eins!

;-)

Werde demnächst den Zard wieder drunter bauen und das Mapping ändern lassen. Mal schaun' ob es was bringt.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich kenn das jetzt nur vom Auto, das passt die ECU die Einspritzsteuerung nicht schlagartig an sondern regelt "Slewing" nach...vielleicht ist Dir das Ruckeln dadurch erst verzörert aufgefallen. Mein Freundlicher meinte das die ECU´s bei der Diva für nahezu alle "Zubehör" Anlagen gerexxt werden sollten. Ausnahmen sind die DP Anlagen die ja die "Anpassung" in Form einer Zusatz-ECU schon mitbringen. Rexxer und gut!

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Antworten!

 

Heute habe ich also meine Diva beim Freundlichen abgegeben. Hydraulikflüssigkeiten sollen getauscht und eben dieses neue Mapping aufgespielt werden. Laut meinem Händler gibt es aber kein Mapping für die Diavel. Und nu?

Was ist denn nun Rexxer. Wo kommt das her, wie bekomme ich das drauf?

Link to comment
Share on other sites

Hi, also entweder gehst du zu deinem Freundlichen und sagst ihm du möchtest den Rexxer von ihm draufgespielt haben mit deinen spezifischem ausbau (Zard luftfilter etc.) dann bekommst du das dafür abgestimmte rexxer Mapping, oder du bestellst auf der Website rexxer.eu das entsprechende Rexxer User mit deinen Daten, und spielst ihn selber auf. Gruss udo

Link to comment
Share on other sites

Guest Diavel1260R

Hi, oder Du stattest Denis Hertrampf einen Besuch ab und lässt Dir ein Mapping genau auf deine Komponenten maßschneidern. Sonst wüsste ich keinen guten Tuner in Deiner Nähe. ( Sieh Dir auch meine Alben mal an. Ich habe mich mit dem Thema lange befasst ;-)

Gruß Ingo

Link to comment
Share on other sites

Vielen dank für den Tip!

Ich versuche es aber erstmal mit dem Rexxer. Habe in meiner Nähe jemanden gefunden, der mir das aufspielen kann. Das Problem schien wohl bekannt.

Am 28.7. habe ich Termin. Halte euch auf dem Laufenden.

Gruß, Michael

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Rexxer-Mapping wurde aufgespielt und das Fahrverhalten hat sich hinsichtlich der Ruckelei deutlich gebessert. Was es sonst noch so mit sich gebracht hat, werde ich die nächsten Tage mal austesten.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Moin Michael, das freut mich zu hören. Aber das geschilderte Problem ist in der Regel ein gestörter CAN Bus. Hier liegt dann eine Störung im Datenaustausch statt. Verursacht wird das in der Regel durch eine Spannungsunterversorgung (z.B. nicht genug geladene Batterie beim Starten). Die LiMa produziert nicht sofort die benötigte Energie und die ECU lässt den Datenaustausch auf dem CAN Bus abstürzen. Wahrscheinlich hat Dein Händler bei Mappen den CAN-Bus auch neu reorganisiert. Grüße aus Lübeck

Link to comment
Share on other sites

Moin Michael, das freut mich zu hören. Aber das geschilderte Problem ist in der Regel ein gestörter CAN Bus. Hier liegt dann eine Störung im Datenaustausch statt. Verursacht wird das in der Regel durch eine Spannungsunterversorgung (z.B. nicht genug geladene Batterie beim Starten). Die LiMa produziert nicht sofort die benötigte Energie und die ECU lässt den Datenaustausch auf dem CAN Bus abstürzen. Wahrscheinlich hat Dein Händler bei Mappen den CAN-Bus auch neu reorganisiert. Grüße aus Lübeck

 

Der Thread is ja schon Asbach Uralt....

 

Gruß

Dave

Edited by Dave0511
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information