Jump to content

Endschalldämpfer 2014 an 2013- passt das ?


walhall
 Share

Recommended Posts

Hi,

mir gefällt der Endschalldämpfer der 2014er sehr gut- meine Frage- ist bekannt ob der ohne größere Probleme/Umbaumaßnahmen an das 2013 Modell passt ?

 

Viele Grüße

Volker

Link to comment
Share on other sites

ja , da der 2013 auch an die 2014 geht, also müsste im umkehrschluss der 2014 an die 2013 gehen. ob der 2014 an die 2012 geht weis ich aber auch nicht :p:p

Link to comment
Share on other sites

Hallo Kai,

danke für die Info- hätte ich nur bei ebay zugeschlagen da war einer für 250,- Sofortkauf, Mist.

Grüße

Volker

Link to comment
Share on other sites

Hi hab das ´11er Model und mir den neuen Trmi gegönnt passte alle perfekt nur das Hitzeblech mußte ich etwas bearbeiten lag aber an den Rizoma Rasten.

IMG_5782.jpg

IMG_5784.jpg

Link to comment
Share on other sites

ohne % und Einbau1500€, nicht lauter aber dumpfer und kerniger, mit ABE-Zulassung, super verarbeitet und optisch find ich sie einfach Geil.

Link to comment
Share on other sites

zwischen dem neuen und dem alten Model hat sich doch nur wenig verändert.

der Auspuff gefällt mir auch, aber ist mir zu teuer :cool2:. werde wohl den von Remus nehmen und für 1500 die schönen Felgen aus Katalog von Ducati:rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Hast recht billig ist das Teil nicht, hab das Teil aber um einiges günstiger bekommen und 1500€ ist gegen eine Akra oder änliches auch nicht schlecht, dazu kommt das der Remus von BMW bis Yamaha alle fahren können und der Termi nur für die Diavel gemacht ist.

Zu den neuen Felgen sage ich, einfach nur Geil, da ich aber das Carbon Model habe, hab ich ja schon Hammer Felgen verbaut. gr J

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Gern wärme ich den thread für alle Interessierten nochmals auf. Mir hat der Endschalldämpfer der aktuellen Diavel so gut gefallen, dass ich nachgemessen und verglichen habe ... kurz vor dem Urlaub habe ich einen neuen Auspuff MY15 in ebay gesehen und gekauft. Das Ergebnis hat meine Erwartungen sogar übertroffen:

 

DVL 15 kl.jpg

 

Die beiden 'Tüten' sind erhalten geblieben, aber viel eleganter und edler. Der Klang ist weniger aufdringlich, dumpfer. Gefällt mir auch gut.

Austausch dauerte 5 Minuten: Schelle lösen, Schraube raus, neuer ESD dran, Schraube, Schelle, fertig.

Also: Jede Menge Käufer bauen sofort Zard oder Remus dran, wollen das Original loswerden. Einfach mal bei ebay auf die Lauer legen, denn 3-400 € sind doch gut angelegt!?

Edited by Chris
Link to comment
Share on other sites

ohne % und Einbau1500€, nicht lauter aber dumpfer und kerniger, mit ABE-Zulassung, super verarbeitet und optisch find ich sie einfach Geil.

 

Hallo Jürgen,

den habe ich mir auch gerade gegönnt. Klingt schön kernig.

Hast Du schon mal die Tüte (DB-Eater) rausgenommen? Ist nur eine Schraube zu lösen.

 

Gruß

Andreas

 

IMG_5730.jpg

Link to comment
Share on other sites

Jetzt bringst du mich aber in Verlegenheit, Chris :o

 

Mir haben die Tüten von Beginn weg sehr gut gefallen. Habe 2 Händler gefragt, ob sie an das 12er Modell passen. Beide waren sich nicht sicher, ob damit Leistung verloren geht.

 

Hast du keinen Leistungsabbau vor allem in den Bergen (Steigungen, engen Kurven) bemerkt?

Link to comment
Share on other sites

@Eva: Welche Berge? Ich wohne (leider) auf 45 m ü.NN. Bei uns ist der höchste Berg eine Autobahnüberführung. Aber im Bergischen, mit Sven rund um Wipperfürth, kann ich keinen Leistungsverlust berichten.Und im Flachland müsste die Diva dann langsamer sein. Sie zieht aber locker über 250. Dann dürfte also noch jedes PS da sein.

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Antwort, Chris ;) ... Wow 250 kmh ... Keine Chance, in diesen Geschwindigkeitsrausch zu verfallen:o mir reichen 180, werde nachher vom Winde verweht ... habe ich mal auf einer deutschen Autobahn ausprobiert.

 

... Mir wurde erklärt, dass sie beim Gasaufreissen im unteren Drehzahlbereich ruckeln könnte. Dieses Ruckeln lässt sich nur mit einem neuen Mapping beseitigen, das es noch gar nicht gibt. Ausserdem soll der alte Topf die Abgase besser entsorgen als der neue, da der neue Motor mit der Doppelzündung arbeitet und der Puff darauf ausgerichtet wurde...

 

Deine Diva hat optisch sehr viel gewonnen. Und wenn du keinen Unterschied beim Fahren gespürt hast, hast du alles richtig gemacht.

 

Gute Fahrt und liebe Grüsse aus dem Tal der sieben Berge, wo bereits der erste Schnee liegt

 

IMG_5656 (2).jpg

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Das Scheppern scheint normal zu sein. Habe meinen ESD schon gewechselt (Foto siehst Du weiter oben, #15) und beim alten (ab Nov. 2011 in Betrieb) nach der Demontage ein Rasseln und Knistern festgestellt, das für jede Samba-Schule reicht.

Mit 150 € Aufpreis kommst Du zu einem Auspuff, der besser aussieht, mehr vom Hinterrad freigibt und dumpfer klingt. Dass er etwas leiser ist, finden meine Nachbarn und meine Frau, die auch auf zwei Rädern unterwegs ist, sehr gut. Die Tonlage ist weniger aufdringlich.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hallo zusammen,

 

da ich schon einige Anfragen bekommen habe, ob denn der 2014er Schalldämpfer tatsächlich leiser ist, hab ich mal mit einer App zur Schallmessung auf meinem iPhone rumgespielt.

 

Die Ergebnisse halten selbstverst. keiner wissenschaftlichen Prüfung statt :neisklar: , aber zum relativen Vergleich könnte es reichen...

 

die Messung war jeweils im Stand und mit noch nicht wirklich warmgelaufener Diavel

 

Ergbniss mit altem Schalldämpfer:

Diavel_2013-ESD_2013.png

 

Ergebniss mit neuem Schalldämpfer:

Diavel_2013-ESD_2014.png

 

Also ich würd sagen: minimal leiser, aber in den tieferen Frequenzen etwas lauter (daher dumpfer im Klang ?)

Link to comment
Share on other sites

So hab mir nun für meine 12er auch den neuen Termi gegönnt und bin von der Optik hin und weg....Verarbeitung mangelhaft. Die Blechbänder liegen nur unmittelbar im genieteten Bereich sauber an, ansonsten ist meist 1-2mm Luft zum carbon, die Schrauben Halterung zu Dämpfer sind irgendwie nicht richtig angezogen (haben auch n mm Luft) lassen sich aber nicht weiters anziehen da vermutlich im Dämpfer Konterschraube die mitdreht, und letzteres die Schweißnähte aber unter aller Sau...naaaja...

 

Ist das bei euch auch so, sprich normale Termi Verarbeitung? Oder hab ich da n Sonntagsmodell erwischt?

 

Grüße benni

Edited by Desmo_be88
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information