Jump to content

Am Motor aufbocken ?


Marci
 Share

Recommended Posts

Hallo an alle:D

 

Kann man unsere zarte unterm motor aufbocken ? Wollte mit einem hydraulischen Wagenheber und en dicken brett sie vorn entlasten. Es geht um ein reifenwechsel , für hinten hab i ein ständer aber vorn nicht.

 

Mfg Marci

Link to comment
Share on other sites

Erstmal schickes moped ;-) ja danke dir wie verrückt. Eine frage noch... vor der oilwanne is doch alles nur verkleidung oder... also fängst du an der oilwanne an mit dem brett ? Vertraue der verkleidung nicht wirklich. Aber deine Bilder sprechen für sich

uzujyba2.jpg

 

 

Es geht wirkli

Edited by Marci
Link to comment
Share on other sites

Cool, den Heber hab ich auch noch von der Harley. Ist praktisch um die Federn zu entlasten für eventuelle Umbauten.

Sent from my RM-892_eu_euro2_307 using Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

also wenn das wirklich unter der Ölwanne angehoben wird würde ich es auf keinen Fall zur Überwinterung nutzen ... die Dichtung der Ölwanne wird dann doch stark druck ausgesetzt und könnte undicht werden ...

Wenn man keinen Central Ständer hat würde ich lieber vorn und hinten aufbocken.

Link to comment
Share on other sites

MOin,

da kann ich dem Lutze nur zustimmen.

 

Die Heber sind eigentlich gedacht um Chopper anzuheben da liegt

das Bike mit dem Rahmen auf dem Heber.

 

Für Kurzfristiges anheben um Rad auszubauen wg. Reifenwechsel sicherlich ok,

aber nicht fürs Überwintern. Kann mir auch nicht vorstellen das es so gut ist.

 

VG

Link to comment
Share on other sites

Hab mir den Frontheber von Powertools geholt, kostet knap 40€ und hat oben Stifte die genau in den Gabelholm passen hebt Bomben fest und Bau mein Rad damit aus.

IMG_4438.jpg

Link to comment
Share on other sites

MOin,

da kann ich dem Lutze nur zustimmen.

 

Die Heber sind eigentlich gedacht um Chopper anzuheben da liegt

das Bike mit dem Rahmen auf dem Heber.

 

Für Kurzfristiges anheben um Rad auszubauen wg. Reifenwechsel sicherlich ok,

aber nicht fürs Überwintern. Kann mir auch nicht vorstellen das es so gut ist.

 

VG

 

Genau so ist es gedacht, für kurzzeitiges Anheben ja, Überwinterung nein

Link to comment
Share on other sites

Mit dem Anheben des Motors an der Ölwanne kommen mehr Probleme auf Dich zu, die Dichtung ist noch das Geringste!

 

Da Ducati auf Leichtbau aus ist, wird nicht viel Material verwendet. Es kann über die Jahre neben Verformungen auch Risse oder Abplatzungen geben.

Wenn das von einigen Werkstätten so gehandhabt wird, dann ist das keine Rechtfertigung, dass diese Herangehensweise positiv ist.

 

Ich möchte mal an die "aggressive" Kühlflüssigkeit bei der Multistrada erinnern, die den Zylinderkopf durchfraß. Wenn da mehr Material verwendet würde, wäre es nicht so schnell oder gar nicht passiert.

 

Für das Vorderrad gibt es auch die Variante mit dem Kran. Allerdings würde ich da unter dem Rahmen einen Heißpunkt suchen. Bei einem Stahllenker könnte man mittig unter den 4 Schrauben der Lenkeraufnahme ansetzen, bei einem Alu-Lenker wäre ich ähnlich vorsichtig.

 

LG Frieder

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information