Jump to content

Missgeschick Versicherungsfrage...vielleicht kann jemand helfen.


tim**taylor
 Share

Recommended Posts

Erst einmal guten Morgen.

Mir ist gestern etwas Dummes passiert, ich wollte den mit ner Arbeitsmaschine beladenen PKW-Anhänger an meinen Bus koppeln.

Also zog ich ihn händisch vom Hof (mit etwas Schwung, da dort ne kleine Kante ist), bin etwas ins Stolpern gekommen und hab die Kante der Anhängerladefläche im Bereich C-Säule,Stoßstange eines dort geparkten Golf "geparkt" (Auto der Oma meiner Frau).

 

Da der Anhänger nicht am Bus war, bildet er ja keine Betriebseinheit mit dem Bus...ergo kommt die Haftpflicht vom Bus nicht für den Schaden auf.

Welche Versicherung kommt für die Regulierung in Frage...die Anhängerhaftpflicht oder meine Privathaftpflicht?

 

Thx Gordon

Link to comment
Share on other sites

Mir ist etwas Ähnliches passiert und ich konnte es über die Privathaftpflicht abwickeln. Hier zahlt sich ein guter Versicherungsmakler aus, den Du da um Rat fragst.

Link to comment
Share on other sites

Guest Diavel1260R

Der Anhänger ist doch angemeldet und hat eine eigene Haftpflichtversicherung.

Ich bin der Meinung das die das regelt

 

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information