Jump to content

Kosten Reifenwechsel, gemischte Bereifung,


Guest
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen. Ja, es ist richtig, ich habe schon in einigen Gesprächen über Reifen, die Kosten, die Montage und auch die Möglichkeit für vorne den Angel GT zu nehmen gelesen. Da die Unterhaltungen jedoch schon ziemlich alt sind (manche jedenfalls) möchte ich hier einfach nochmal einen aktuellen Stand haben, für alle die - wie ich auch - erst seit kurzem wieder fahren und sich mit einer Teufelin eingelassen haben.:smile:

Also, ich stehe jetzt vor meinem ersten Reifenwechsel - kann es selber nicht machen - und fragte deswegen meinen Händler zu Kosten und Variante Angel.

Die Antwort meines Händlers:

Du hast bei der Diavel ( generell bei Motorräder ) eine Reifenbindung, d.h. Du musst vorne und hinten den gleichen Reifen fahren.

Das bedeutet in deinem Fall hast Du keine Option auf einen anderen Reifen hast, da nur der Diablo Rosso II zulässig ist bei der Diavel.

Für einen kompletten Reifenwechsel inkl. Montage bis du bei ca. 400 €.

Das soweit von meinem Händler.[/u][/color]

 

Jetzt haben aber einige von euch schon den Angel GT vorne drauf! Wie geht das denn nun zusammen? Wenn mein Händler recht hat, würdet ihr ohne zugelassene Reifenkombi fahren und damit Pünktchen riskieren. Weiterhin finde ich den Preis schon deftig - momentan kostet ein Satz Reifen im Internet 260 Euro. Das macht dann 140 Euro für die Montage. (Ich hoffe, der Händler hat schon Bruttopreise genannt! :()

Wo lasst ihr eure Reifen wechseln (wenn ihr es nicht selber macht) und was zahlt ihr so dafür? (Ja, ja, ich weiß, wer eine Diavel fährt, der muss sich nicht wegen hoher Kosten beklagen.:wacko:)

Habt ihr eure Angel GT für vorne irgendwo eintragen lassen?

Was sagte denn der TÜV dazu?

 

Freue mich über jede Meinung - auch die zum Lachen! :)

Danke schon mal.

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Hi Sven.

Danke für die schnelle Info.

Bei der Fülle an Informationen sind mir glatt die aktuellen Debatten durch die Lappen gegangen.

Schon interessant, wie weit die Spreizung bei den Kosten ist.

Die Tüv Frage wäre noch offen, auch wenn in dem beschriebene Gespräch schon was darüber angeklungen ist. Die Auskunft meines Händlers sagt ja was Anderes aus.

Ne Frage von einem Laien habe ich noch zum genannten Gespräch. Du baust dann also Deine Räder zu Hause ab und bringst sie zum Reifenhändler? Bei den 305€ - sind dann so ca. 250 für die beiden Gummis?

Danke Dir.

Link to comment
Share on other sites

Moin Moin,

laut Aussage eines Tüv Prüfers gibt es keine Probleme mit dem Angel GT. Habe ihn mittlerweile vorne auch montiert, da der Rosso 2, trotz Kennung D, nach gut 2000 km an den Seiten abgefahren war. Der Angel GT funktioniert meiner Meinung gleich gut und sieht jetzt nach gut 1500 km, inklusive Südtirol und Dolomitentour, immer noch gut aus.

Gruß Det

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

wenn ich richtig informiert bin, gibt es bei den Diavel´s keine Marken- und Typenbindung. (Das müsste im Schein explizit eingetragen sein) Allerdings ist die eingetragene Größe einzuhalten - wodurch sich dann die Frage bei den 240ern bezüglich der Markenwahl erübrigt. Allerdings gibt es die Markenbindung jeweils als Paar (Vorder- und Hinterradreifen vom selben Hersteller) Was bedeutet dass - solange es nur von Pirelli den Hinterreifen in der eingetragenen Größe gibt - derzeit nur Pirelli zur Auswahl steht.

Viele Grüße

Hermann

Link to comment
Share on other sites

Hallo Cati,

 

ich zahle für den Reifenwechsel jeweils 13€, somit kosten mich die Gummis knappe 280€. Ich finde den Preis sehr fair, da mein Reifendealer beim Wuchten auch noch auf die Radlager achtet und die Felgen auf Beschädigungen untersucht. (das nenne ich Service)

Link to comment
Share on other sites

Hi hab auch beim ersten mal 300€ nur für den hinteren Reifen gelegt.

hab mir dann gleich bei Powertools Montageständer für vorn und hinten gekauft, waren knap 100€ und ne 55er Nuß besorgt, seit dem spare ich jedesmal Bares. Aus und Einbau total Easy.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

hi, ich hab nach 6700 km nen neuen satz nötig. 280€ inkl. montage. ich muss wohl die Felgen ausgebaut zum händler bringen. 250€ die reifen 30€ montage,wuchten,altreifen entsorgen. für mich passt das.

Edited by vn1500_de
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information