Jump to content

Erste Bilder, Erste Maßnahmen...


De Carlo
 Share

Recommended Posts

So nun auch mal ein paar Bilder von meiner "Hübschen". Erste Maßnahmen waren:

-Rahmenstopfen

-kleines Windschild

-Touringsitzbank ( geniale Sitzposition..)

 

Das Carbonschutzblech wird bei der 1000 er Inspektion mit gewechselt. Hab jetz die ersten 1000 Km voll und hab am kommenden Mi. nach Pfingsten die 1.Inspektion.

 

Werde dann erst mal so weiter fahren. Linke Seite hatte ich an der Fußraste die ersten Kampfspuren... rechts kommt noch... irgendwie liegen mir die Linkskurven einfach besser....

Da ich momentan nicht vorhabe die Fußrastenanlage zu tauschen bezüglich des Knieschlusses den ich so beibehalten möchte ist die Höherlegung nattürlich ein Option.

Habe hier im Forum von 3 cm gelesen. Denke das könnte stimmig sein.

Werde aber da auch vorher mit einem Fahrwerksspezialisten reden.Tendiere da zu einem Wilbers-Dämpfer,wo ich bereits sehr gute Erfahrungen gemacht habe , und damit die Höherlegung gleich mit erledigen.

 

Bevor ich diese Geschichte aber offensiv angehe werde ich erst mal 2000-3000 Km auf die Uhr fahren und das Orginal Fahrwerk verändern, um selbst zu sehen inwieweit dies anspricht.

 

Bis dann, gebt Gummi :cool2:

Gruss Frank

IMG_0914 - Kopie.jpg

IMG_0915 - Kopie.JPG

IMG_0916 - Kopie.JPG

IMG_0930.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hallo René

Wie lagen die Kosten für Gabelüberarbeitung,was wurde da genau gemacht, und wie lange hattest du Zwangspause?

Ist die Höherlegung so stark zu spüren,oder ist der Hauptgrund das Mehr an Bodenfreiheit?

Dank dir für die Antwort

Gruß Frank

Link to comment
Share on other sites

  • 5 weeks later...

Hi Rene, da liegst du etwas falsch. Sorry für diesen Einstieg. :) Heckhöherlegung ist was anderes als Höhenverstellung. Die Höhenverstellung wäre zusätzlich mit einem Gewinde am Federbein versehen, bei dem man die Höhe variieren - hochschrauben kann. Die Höherlegung ist fest auf die 5 bis 20mm festgelegt. Wurde mir auch seitens Wilbers schriftlich bestätigt und nochmals durch eine Tuningfirma.

 

Ich bin davor mir das Federbein zu kaufen. Habe mit Wilbers auch vor Ducati unglaublich gute Erfahrungen gemacht.

Vor der Diavel habe ich eine Yamaha FZ1 gefahren, die nach dem Umbau weich wie Butter und so präzise wie ein Laser +ber die Straßen gebügelt wurde. Das Federbein, genauer den Typ 642 mit 20mm Heckhöherlegung (gemessen Sitzbank Fahrerposition).

 

Die voll ausgestattete Variante würde um die 900 Euro kosten. Da wäre die Höherlegung drin, der Ausgleichsbehälter für die Druckstufe und die hydraulische Federvorspannung, die wie jetzt auch bei der Diavel an der Seite verstellt werden kann.

 

Im Zuge meines Vorhabens, suche ich noch weitere Interessenten. Der Vorteil ist PRIMÄR die ABE die jedem wichtig sein sollte und nicht extra diskutiert werden muss. Der andere, wie schon von René beschrieben, ein ganz anderes, besseres, wesentlich besserer Fahrgefühl. Da gibt es genug Erfahrungsberichte im Netz, sei es Öhlins oder Wilbers. Jedoch bietet nur Wilbers für die Ducati die Höherlegung an. Der Preis würde auch noch wesentlich weniger werden, wenn ,am das originale Federbein verkauft.

 

Ich stelle gerne einen Kontakt zu einem Spezialisten her, der auch autorisierter Wilbers-Händler ist um offene Fragen zu klären.

Bei einem Kauf von 3 oder 4ren ist bei dem Händler noch ein Extra-Rabatt drin. Zum Austausch fragt mich bitte einfach. :)

 

Hier in diesem Thread war ich auch schon unterwegs. Hier ist das Thema eine Heckhöherlegung OHNE ABE und eine Fußrastenanlage. Jedoch ändert eine Fußrastenanlage nicht Schräglagenfreiheit, denn der Krümmer ist nach wie vor das Ende.

 

Grüße Hendrik

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information