Jump to content

Übermut tut selten gut...


Michl
 Share

Recommended Posts

Kam gerade im Lokalradio:

Fahrt endete in Schaufensterscheibe...

Im verkehrsberuhigten Bereich am Wilkeplatz beschleunigte ein 22jähriger Rüthener sein Motorrad so stark, dass das Vorderrad abhob und er ca. 30m auf dem Hinterrad fuhr, über die Bahnhofstraße hinweg schoss und gegen die Schaufensterscheibe eines Geschäftes prallte. Eine 54jährige Angestellte, die sich zur Unfallzeit vor dem Laden befand, musste zur Seite springen. Der 22jährige erlitt mehrere Knochenbrüche und Schnittverletzungen. Nach Erstbehandlung im Warsteiner Krankenhaus wurde er mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Den Rüthener erwartet wegen seines grob verkehrswidrigen und rücksichtlosen Verhaltens eine Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung. Erschwerend kommt hinzu, dass der Hinterreifen kein messbares Profil mehr aufwies und an seinem Helm ein getöntes Visier ohne Zulassung festgestellt wurde.

 

Da sag noch einer glatte Reifen hätten keinen Grip.... :cool2:

Link to comment
Share on other sites

Aua, manchmal ist das Lehrgeld echt hoch ... Hoffentlich wird alles wieder gut und er hat was gelernt aus dieser Lektion.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information