Jump to content

Kette ölen, kein Thema mehr


Meister Robi
 Share

Recommended Posts

Liebe Diavel Gemeinde,

 

nachdem ich jetzt meine neue Diva vom Händler abgeholt hatte und die ersten 200 km damit gefahren bin,

ging mir das leidige Thema "Kette ölen" durch den Kopf. Kurzer Hand habe ich mir den "Scottoiler" gekauft und

gestern eingebaut. Super, ca. alle 90 sec. ein Tropfen habe ich eingestellt. Kette ölen ist für mich kein Thema mehr:smile:.

 

Hier noch ein paar Bilder vom Einbau.

 

Gruß Robert

 

IMG_3157.jpg

IMG_3160.jpg

IMG_3159.jpg

IMG_3158.jpg

Link to comment
Share on other sites

Liebe Diavel Gemeinde,

 

nachdem ich jetzt meine neue Diva vom Händler abgeholt hatte und die ersten 200 km damit gefahren bin,

ging mir das leidige Thema "Kette ölen" durch den Kopf. Kurzer Hand habe ich mir den "Scottoiler" gekauft und

gestern eingebaut. Super, ca. alle 90 sec. ein Tropfen habe ich eingestellt. Kette ölen ist für mich kein Thema mehr:smile:.

 

Hier noch ein paar Bilder vom Einbau.

 

Gruß Robert

 

[ATTACH=CONFIG]12398[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]12399[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]12400[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]12401[/ATTACH]

 

Hallo Robert habe dieses Wochenende den CLS Evo Tour montiert, mal schauen wie das System funktioniert.

Link to comment
Share on other sites

Stefan,

 

bestimmt um ein vielfaches besser als dieses komische Teil von Scott e052.gif ...

 

Hallo Dirk

Das ist wie alles Geschmackssache auf jeden Fall ist der CLS Anbau nicht sichtbar.

Link to comment
Share on other sites

Tja das stimmt alles Geschmackssache ....

ich möchte keinen Öltank am Ramen und auch keine untern dem Heck ... da ist bei mir sowieso kein Platz :)

 

Ich bleib beim guten alten Kettenfett immer wenn die Kette an fängt in der Mitte zu glänzen gibt es ne Ladung ... und das finde ich nicht wirklich ein "Leidiges Thema"

 

Mein Kumpel hatte auch den Scott ... auch er hatte es sehr gering eingestellt ... aber da das Öl nicht richtig haftet hatte ich IMMER tolle Flecken auf der Verkleidung wenn ich hinter Ihm gefahren bin.

Link to comment
Share on other sites

Lutz dieses Problem wirst du beim CLS nicht haben da dieser das Kettenoil an das innere des Kettenrades bringt und nicht direkt auf die Kette.

Link to comment
Share on other sites

Hatte er aber auch so .... es wurde direkt auf das Hintere Kettenrad getropft und läuft von da aus ein stück weiter auf die Kette.

Aber Egal .. bin dann immer vor Ihm gefahren :)

Link to comment
Share on other sites

Stefan,

 

genau das meinte ich ja...

 

Und Lutz, ich denke ich würde auch auf einen Öler verzichten - aber wenn einen, dann den CLS...

Link to comment
Share on other sites

Das Thema Kettenpflege mit Scott, CLS und Graphit sowie herkömmlich haben wir doch schon ausdiskutiert - einfach mal suchen. Die Beschreibungen der Wirkweise bei CLS sind auch sehr hilfreich.

@ Robert: Das Moos hättest Du ja mal von der Kette wischen können - oder was sonst ist das Grüne auf den Flanken? :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

mmhh, Dirk, wo sind denn die Tasten für Klick!!! und Klack!!! Mein Bürorechner hat diese nicht.

Dieses Jahr sehen wir uns beim Forentreffen! (Frau und Kinder bekommen schon 14 Tage vorher Antibiotika und Kohletabletten, damit nichts übertragen werden kann). :smile:

Link to comment
Share on other sites

Chris,

 

dann mußt Du Dir wohl mal einen ordentlichen Rechner anschaffen c007.gif, denn selbst meine Krücke von Schlepptop hat die...

 

Ansonsten: Mal schauen, ob die Prävention erfolgreich sein wird c008.gifc008.gifc008.gif ...

Link to comment
Share on other sites

Also, eine solche Ölkanne möchte ich auch nicht an meinem Moped haben.

Wie oft muss die Kette denn geölt werden? Reicht hier WD-40 aus?

Bisher hatte ich immer Kardanantrieb und an meine frühere XT 500 kann ich mich nicht mehr erinnern.

 

Viele Grüße

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Hi Andreas,

Nop wd40 wie auch andere Öle reichen nicht. Sie werden einfach abgeschleudert, und was die Dichtringe sagen weiss ich nicht. Aber die Kette benötigt haftende Fette oder entsprechende nachlaufende öle wie von den Kettenölern egal welcher Marke.

Kurt

Link to comment
Share on other sites

Hallo Kurt,

vielen Dank für die Info. Meine Diavel soll zwar erst im April kommen aber ich wollte mich schon einmal informieren. Sorry!

Ich werde dann bei dem Ducati-Shop mal nachfragen und das richtige Öl kaufen. Fett finde ich evtl. nicht so gut da die Kette dann bald unansehnlich wirkt.

 

Viele Grüße

Andreas aus Berlin

Link to comment
Share on other sites

Servus,

 

war neulich auf der IMot da hat mir ein Typ von PDL einiges über die "trockene Schmierung" erzaehlt. Hat hier damit schon jemand Erfahrung gemacht?

Edited by Dirk
Tapadreck entfernt!!!
Link to comment
Share on other sites

Hallo liebe Diavel Freunde,

am Ende muß natürlich jeder für sich entscheiden was er für richtig hält. Ich werde diese Saison erst einmal den

Scottoiler ausprobieren und dann entscheiden ob ich im nächsten Winter eine neue Bastelstunde :confused:einlege.

Gruß aus dem Norden

Robert

Link to comment
Share on other sites

Hallo Howard

 

Wir wenden seit vielen Jahren PDL an.

 

Wichtig dabei ist ein bisschen Disziplin: alle 400 - 500 km und bei Regen nach jeder Fahrt auftragen.

Wir haben bis jetzt keine Nachteile festgestellt. Die Diavel hat über 28000 km drauf und der Kettensatz wird noch ein paar tausend Km halten.

 

Hin und wieder werde ich auf die trockene Kette aufmerksam gemacht, dann erkläre ich das System.

Der grosse Vorteil dieser Schmierung: es bleibt alles sauber und perfekt ;)

Link to comment
Share on other sites

  • 5 years later...

Moin Männers,

ich hab dazu auch nochmal eine Frage.

Ich habe meine Diavel jetzt seit einer Woche. Sie hat ein CLS Kettenöler verbaut. Darin wird ein bläuliches Öl verwendet. Das ist nicht das original von CLS.

Ich würde den Tank gerne wieder füllen, da er meist leer ist. Kann ich das einfach drauf kippen und quasi mischen, das CLS Öl und dieses Blaue Öl? oder einmal durchspülen? oder was macht sinn?

Danke für eure Hilfe.

Gruß Jens

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo,

das blaue Öl ist wahrscheinlich Scottoil. Das darfst Du bitte nicht verwenden. Das CLS Öl, bzw. die Additive darin vertragen sich nicht mit dem Scottoil. Ich habe jedes Jahr deswegen Pumpen, die den Dienst versagt haben. Die Oberfläche des Zylinders läuft an und der Kolben der nur zwei hundertstel mm Spiel hat klemmt dann fest.
Außerdem ist die viel sparsammere Dosierung des CLS EVO gegenüber den Scottoilersystemen auch von den Eigenschafften des CLS Öls abhängig.

Ich würde den Tank auswaschen und das System mit Petrolium spülen. Danach das Originalöl einfüllen und gut ist.

Allzeit gute Fahrt

 

Heiko

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ja danke für deine Antwort.

Ich hatte CLS auch kontaktiert, der sagte das selbe. Gesagt, getan. Nun ist alles im Lot.

Gruß Jens

Link to comment
Share on other sites

Jens: Hinter Hobbit steckt der Heiko von CLS. Kein Wunder, daß die Antwort gleich ist.

Hauptsache, Dein CLS-Öler macht wieder das, was er soll: problemlos die Kette schmieren.

Gute Fahrt,
Günter

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information