Jump to content

Bruchstrich- oder Ganzjahresfahrer


Saege
 Share

Mit welchem Kennzeichen fährst Du?  

53 members have voted

  1. 1. Mit welchem Kennzeichen fährst Du?

    • ohne Bruchstrich
      34
    • 02 - 11
      0
    • 03 - 11
      4
    • 02 - 10
      1
    • 03 - 10
      8
    • 04 - 10
      6
    • 04 - 09
      0
    • sonstiger Zeitraum
      0


Recommended Posts

Da ich rechtzeitig meine Motorradversicherung gekündigt habe und auch ein neues Kennzeichen benötige (Umzug), habe ich aus Spaß mal beide Varianten beim Versicherungsvergleich durchgerechnet und bin zu einem interessanten Ergebnis gekommen.

 

Haftpflicht & Teilkasko mit Diebstahlschutz FS23 ganzjährig Eur 147,71

Haftpflicht & Teilkasko mit Diebstahlschutz FS23 3-10 Eur 138,90

 

ergibt eine Differenz i.H.v. 8,81€

KFZ-Steuer: 88,-€ zu 59,-€ Differenz: 29€

 

Ergibt als eine Winterersparnis von 37,81€

 

Und wenn in den 4 Monaten nur 3-4 Tage schön sind, dann wäre das doch eine schicke Sache.

 

Jetzt meine Frage. Wer von Euch fährt seine Diva ganzjährig, d.h. wer hat sie nicht nur ganzjährig angemeldet, sondern wer holt sein Baby im Winter bei geilem Wetter aus der Garage und gönnt sich 50-60km? Klar wenn Tonnen an Schnee liegen dann nicht. Aber z.B. letzten Sonntag war bei uns sensationell (12°C und Sonnenschein).

Link to comment
Share on other sites

Ich lasse auch durchgehend angemeldet, fahre aber nicht wenn Salz auf der Strasse liegt.

Das tolle Gefühl und die beneidenden Blicke der Saisonfahrer an sonnigen Wintertagen - unbezahlbar ;-)

Link to comment
Share on other sites

Habe meine DIVA auch ganzjährig ( Haftpflicht + Teilkasko ) Angemeldet.

Wenn das Wetter mitspielt, wird gefahren egal ob Sommer oder Winter.

Letztes Jahr habe ich am 24.12. mittags eine Runde gedreht ( Sonne und 11 Grad )

 

Gruß Uwe (Natz)

Link to comment
Share on other sites

Hallo Oliver,

die Frage hat sich für mich nie gestellt, weil ich meine Diva am 02.11. abgeholt habe. Dann erst mal Wintpause? ne...

bin in dem November 1600 km gefahren :-)

Und mal ernsthaft: Ein Mopped für damals 16k, und dann kein Geld für Versicherung und Sprit???

Link to comment
Share on other sites

Ich lasse auch durchgehend angemeldet, fahre aber nicht wenn Salz auf der Strasse liegt.

Das tolle Gefühl und die beneidenden Blicke der Saisonfahrer an sonnigen Wintertagen - unbezahlbar ;-)

 

 

Ich auch.:cool2:

 

 

Keles

Link to comment
Share on other sites

Hab meine auch Ganzjährig angemeldet.vor der Depriphase ziehe ich sie bei guten Wetter raus und drehe eine kleine Runde.Man wie gut ich mich danach Fühle - einfach unbeschreiblich ! ;-)

Gruß Harry

Link to comment
Share on other sites

Da ich eine Vollkasko Versicherung auf meiner Bella habe, lohnt es sich schon ab 3 1/2 Monaten die Nummer zu deponieren.

 

Ist bei mir aber nicht eine finanzielle Frage, mir geht es vielmehr darum nicht Fahren zu dürfen. Ich hatte mal in den Wintermonaten einen heftigen Unfall mit Totalschaden. :wacko: Der Grund war damals einfach die kalte Witterung und daraus mangelnder Grip :cry:

Zudem liegt bei uns von Ende November bis Anfang März so viel Salz auf den Strassen, dass es unweigerlich zu Schäden an der schönen Diavel kommen würde.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Oliver

Auch ich fahre das ganze Jahr.

Ab 10 Grad und ohne Salz auf den Straßen gar kein Problem. Ganz so schnell fahren wie im Sommer traue ich mich dann aber nicht.

Das Einzige was mich nach Hause zieht (außer meiner Familie natürlich) sind die kalten Finger.

Deshalb gibt's dieses Jahr auch beheizbare Handschuhe.

Grüße Ralf

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute,

 

 

meine Diavel hat 3-10 Saisonkennzeichen, meine BMW ein durchgängiges Kennzeichen. Der Grund ist ganz einfach, die BMW hat Heizgriffe :smile:

Link to comment
Share on other sites

Bei mir war es mehr Zufall. Hatte vor 1 1/2 Jahren einfach nicht die Ganzjahresversion durchgerechnet.

 

Werde jetzt die Tage ummelden und dann ist der Bruchstrich weg uhhhiii.

Klar wird sie nur bei gutem, trockenrm Sonnenscheinwetter bewegt. Jetzt brauche ich nur noch beheizbare Handschuhe.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Zusammen,

 

meine ist auch immer angemeldet. Weil wie schon gesagt, bei 10 Grad und Sommer ist es super. So was im Winter hebt erheblich die Laune. Natürlich nur ohne Salz.

Ich habe beheizbare Handschuhe etc. von Harley. Die gibt es übrigens wie alle beheizbaren Sachen bei Chicago-Harley total günstig. Logo geht auch ab:-)

Grüße Frank

Link to comment
Share on other sites

Bin ebenfalls ganzjährig unterwegs, auch bei Minusgraden.

Straßen müssen aber trocken und sollten möglichst salzfrei sein, und bei geringen Temperaturen wird selbstverständlich die Fahrweise angepasst.

In den kalten Monaten fahre ich mit ordentlichen Winterhandschuhen und montierten Handguards von Acerbis. Die Handguards stellen für mich einen guten Kompromiss aus Anschaffungskosten, Installationsaufwand und Funktion dar.

Die Finger sind dem kaltem Fahrtwind nicht mehr unmittelbar ausgesetzt, 90 Euronen sind erträglich in der Anschaffung und die Montage ist schnell gemacht.

 

Gruß

 

Fred

Link to comment
Share on other sites

Freitag, 15.11. zwei Stunden gefahren, die ich nicht vermissen möchte. Allerdings muss man als Anwohner des Niederrhein auch zugeben: Bei 60müNN fällt fast nie Schnee. Wenn hier die Kinder nicht brav sind, dann bekommen sie zu Weihnachten einen Schlitten. Das ist Strafe genug, wo Autobahnüberführungen die höchsten Berge sind :rolleyes:

Edited by Chris
Link to comment
Share on other sites

... ausser sie bekommen einen solchen Schlitten mit Antrieb für Trockenübungen, Chris ...

 

27-k.jpg

 

http://www.erzgebirgische-handarbeit.de/fuhrwerke_gespanne_kutschen/pferde_fuhrwerk_farbig/

 

Wir lassen unsere Motorräder das ganze Jahr eingelöst, da sie von der Hausrat-und Gebäudeversicherung ausgeschlossen sind und somit in den Wintermonaten ohne Versicherungsschutz wären. (Diebstahl, Wasser, Feuer)

Link to comment
Share on other sites

Hallo Eva,

die Landwirte ziehen die Kinder hinter dem Schlepper (Trecker) über die verschneiten Feldwege. Das ist nur ein wenig moderner.

Die deutsche Variante der Versicherung ist etwas anders: Das Bike ist bei der Zulassungsbehörde nicht abgemeldet, die Versicherung gegen Diebstahl und auch Vollkasko läuft weiter - nur fahren darf man nicht.

Aber bei Euch gibt/gab es ja auch ganz bemerkenswerte Regeln: Ein Bekannter in Genf und seine Frau teilten sich die Kennzeichen für zwei Autos. Einer nutze das Schild vorn, der andere das rückwärtige. Das wäre hier undenkbar.

Link to comment
Share on other sites

Aber bei Euch gibt/gab es ja auch ganz bemerkenswerte Regeln: Ein Bekannter in Genf und seine Frau teilten sich die Kennzeichen für zwei Autos. Einer nutze das Schild vorn, der andere das rückwärtige. Das wäre hier undenkbar.

 

... Das ist auch bei uns undenkbar :huh:

 

Wir können aber die "Wechselschildversicherung" abschliessen: die Schilder dürfen von einem Auto oder Motorrad aufs andere gewechselt werden. Papa versichert seinen Merc und fährt damit zur Arbeit. Wenn der Sohn am Abend in die Disco mit seinem Seat möchte, kann er Papas Nr. nehmen und Papa steigt für sein Feierabendbier aufs Velo um. Es dürfen aber nie beide gleichzeitig unterwegs sein, das gleiche gilt auch für die Motorräder: entweder bleibt Mama oder die Tochter zu hause :o

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...
  • 1 month later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information