Jump to content

Neuheiten in sicht für 2014


robi77
 Share

Recommended Posts

Und was soll an der NEU sein?

 

Ich habe gerade den Bericht zum Foto gelesen. Es wird vermutet, daß die neue motormäßig anders abgestimmt wird, desweiteren wird vermutet, daß der Auspuff leiser wird gefuehle_0271.gif

Außerdem gibt es wohl eine neue Verkleidung. Also nicht viel neues!!!

Link to comment
Share on other sites

Was bitte kann man an der DIAVEL noch Verbessern ???

"Leiser" geht ja gar nicht !!!

Das einzige was ich mir vorstellen könnte, wäre das elektronische Fahrwerk ( Skyhook )

 

Gruß Uwe (Natz)

Link to comment
Share on other sites

... dabei würden doch so viele von uns ihre Diva gerne in die Ahnengalerie stellen. Mit solchen technischen Errungenschaften sehe ich das nicht ganz: Bekomme ich z.B. in 20 Jahren noch den passenden Rechner und Sensoren?:confused:

 

Dabei analysieren vier Beschleunigungssensoren den aktuellen Fahrzustand (Beschleunigung, Verzögerung, holprige oder glatte Fahrbahn). Ein mit diesen Informationen gefütterter Rechner übernimmt über elektrische Stellmotoren dann das Feintuning der Dämpfung an Gabel und Federbein. Federung on Demand - eine verlockende Vorstellung.

 

Quelle: http://www.motorradonline.de/vergleichstest/vergleichstest-ducati-multistrada-1200-s-touring-altneu-das-skyhook-fahrwerk/443550?seite=3

Link to comment
Share on other sites

Mhhmm, das muss ich mal live und in Farbe sehen. So auf dem Bild sieht man, ausser dem ESD, ja nicht so doll viele Details. :verwirrt:

Link to comment
Share on other sites

..die Verkleidung der Ram-Air's sieht ein wenig anders aus, die vorderen Blinker werden wohl etwas kleiner und

das viele Klebeband um den Scheinwerfer könnte vermuten lassen, dass die Scheinwerfermaske geändert wird.

Irgendwie sieht es auch so aus, als ob der Scheinwerfer flacher ist - könnte aber auch täuschen, das Foto sieht etwas

gestaucht aus...

 

Gruß Vinne

 

Voll elektronisches Fahrwerk nebst Linearsensor für hinten und vorn wäre genial..

Link to comment
Share on other sites

...die goldenen fehlen!!! Rechner im Fahrwerk hin oder her, wenn die Basis nicht sauber arbeitet kann der Rechner es nicht ausbügeln. Das losbrechmoment der Öhlins ist um Welten besser und der Unterschied deutlich spürbar. Am besten kann man es bei der Muli nachvollziehen. Ein gut abgestimmtes Öhlins Fahrwerk mit zusatzrechner ist dem Himmelshaken absolut überlegen. Den Mehrpreis für Öhlins zahle ich gerne.

 

Maddin

Link to comment
Share on other sites

Das man beim Fahren den Ständer rauklappen kann.:neisklar:

 

Falsch Frank, dass ist der "Bodenhaftungssensor", damit das Teil nicht abhebt.........:o

 

Gruss Mattes

Link to comment
Share on other sites

... dabei würden doch so viele von uns ihre Diva gerne in die Ahnengalerie stellen. Mit solchen technischen Errungenschaften sehe ich das nicht ganz: Bekomme ich z.B. in 20 Jahren noch den passenden Rechner und Sensoren?:confused:

 

Wie? Willst du in 20 Jahren immer noch mit deinem Schneebengel unterwegs sein?:neisklar:

Link to comment
Share on other sites

Selbstverständlich sieht meine längerfristige Planung so aus, Maso:o

 

Meine zwei Söhne und der Schwiegersohn sehen das allerdings ein bisschen anders: irgendwann möchten auch sie an die Reihe kommen ... :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Das man beim Fahren den Ständer rauklappen kann.:neisklar:

 

:o Frank/mattes, das ist die Fangleine für die immer noch abfallenden Kennzeichenhalter! :o

 

...aber da sehen mir einige Teile schon etwas anders aus...Lufteinlass, Lampe...

Link to comment
Share on other sites

... für mich wären die schönsten Neuigkeiten: Eine passende Schaltwalze, funktionierende Bremse hinten, ein Zylinderkopf ohne Risse und jedes Jahr 3 Wochen Fahrspaß bei schönem Wetter, so wie bei meinen Nachbarn auf ihren Hondas und Kawas, die an meiner Haustür vorbeibrummen. Wenn meine Diva dann in einer Woche (nach gut 2 Wochen) wieder aus der Werkstatt kommt, werde ich mal schauen, ob es bis zur Inspektion im November störungsfrei geht. Andernfalls wird auch diese Diva ein Fall für die Rubrik 'warum verkaufen so viele so früh wieder'.

Beim neuen Modell wären besseres Licht und eine Tankanzeige toll - in der Multistrada geht's doch schon!

Link to comment
Share on other sites

... für mich wären die schönsten Neuigkeiten: Eine passende Schaltwalze, funktionierende Bremse hinten, ein Zylinderkopf ohne Risse und jedes Jahr 3 Wochen Fahrspaß bei schönem Wetter, so wie bei meinen Nachbarn auf ihren Hondas und Kawas, die an meiner Haustür vorbeibrummen. Wenn meine Diva dann in einer Woche (nach gut 2 Wochen) wieder aus der Werkstatt kommt, werde ich mal schauen, ob es bis zur Inspektion im November störungsfrei geht. Andernfalls wird auch diese Diva ein Fall für die Rubrik 'warum verkaufen so viele so früh wieder'.

Beim neuen Modell wären besseres Licht und eine Tankanzeige toll - in der Multistrada geht's doch schon!

 

 

 

Ich hatte glück..:smile: Alles was vorgefallen ist , hat mich nicht verhindert zufahren.

Nr.Halter abgebrochen ,Kopfdichtung ,Zylinderköpfe ,Blinker , Seitenständer , das alles wurde immer zu passende zeit gemacht.

Hatte immer die Möglichkeit am Wochenende zufahren . Bremse hinten muss zum 6 ten mal entlüftet werden , diesmal haben die beim Bremsflüssigkeit Wechsel Fehler gemacht und das wird bei 48000 de Wartung gemacht.

Ich brauche keine neues Modell ,den ich bin sehr zufrieden mit mein Diva....

 

 

 

Keles

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte bis jetzt auch viel Glück ... bis auf das Thermostatventil war bis jetzt noch nichts ausserplanmässiges.

 

Muss allerdings gestehen, meine Bella ist erst seit November 2012 in Betrieb und habe erst 7'000km gemacht. Ich hoffe es bleibt alles so wie es ist ...

 

Mein Kumpel der vor 2 Monaten eine neue Diavel Dark gekauft hat muss sich bereits zum 2. Mal mit dem Zylinderkopf ärgern. :wacko:

 

 

PS

Die hintere Bremse funktioniert immer nur nach dem Entlüften für ca. 200km .... ist seltsam muss aber wohl so sein :neisklar:

Edited by Diavel #4
Link to comment
Share on other sites

Um keinen falschen Eindruck zu wecken: Bin auch total begeistert von der Diva. Der Händler gibt mir auf Wunsch sofort eine Leihmaschine, 696, Multi oder sonstige. Aber das ist kein Vergleich zur Diva, bei der das Grinsen einfach nicht mehr aufhört! Bei mir geht es um die Entscheidung neues Modell bei echten Vorteilen oder Garantieverlängerung (sie wird am 02. November zwei). Die jüngsten Reparaturen hätte ich nicht gern aus eigener Tasche gezahlt! Ein Facelift bringt mich insofern nicht weiter, es müssten schon technische Verbesserungen/Feinschliff sein...

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Die Krümmer haben sich auch geändert ... der vordere Krümmer läuft jetzt durch und der hintere ist aufgeschweisst. Könnte aber aus produktionstechnischen Gründen so gemacht sein ... so ist die Aussparung stanzbar und die unterschiedlichen Löcher (Durchlass ist schon extrem wichtig) von heute wären Vergangenheit.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information