Jump to content

warum verkaufen viele ihre Diva so zeitig???


Marci
 Share

Recommended Posts

hallo an alle,

 

wenn ich bei mobile schau wegen moped, stehen sehr viele drin mit 2000km +-..... von privat meinte ich.

 

habt ihr ne erklärung dafür????

 

Marci

Link to comment
Share on other sites

Hallo Marcel...

 

Ich vermute jetzt einfach mal das es dann ans Ende der Garantie geht und ne neue einziehen soll! Oder es war eben doch einfach die falsche Entscheidung!

Keine Ahnung welches die wahren Gründe sind!

 

Hier im Biete-Forum is auch grad eine drin, EZ 09/12 wenn ich es richtig auf'm Schirm hab, vielleicht is das was für dich!?

 

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Mahlzeit...

 

Blöde Frage,gehört hier Vielleicht auch nicht hin, aber wo is denn deine Schallgrenze? Kannst auch per pn antworten! ;-)

 

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Ich tippe auf Statussymbol.

Muss man haben und nächstes Jahr ist es wieder was anderes. Mal Teufel, mal HD, mal Panigale,etc.

Kenne viele die das so machen.

Die Diavel ist ein Top Bike, polarisiert, macht an und macht Spass.

Aber auch ich probiere von Zeit zu Zeit gerne was neues aus.

Link to comment
Share on other sites

Guten Abend...

 

Das is natürlich auch noch ne Möglichkeit, hatte ich so nicht bedacht! ;-)

Spricht ja auch nichts dagegen mal was neues zu versuchen, macht schließlich Spaß und man hat öfter das Gefühl der Vorfreude! Habe mir sagen lassen das es etwas ganz tolles sein soll! :-D

 

Stefan

Link to comment
Share on other sites

So jetzt muss ich mich melden...:smile:

Also ich habe alle 2 bis 2,5 Jahre ein neues Moped gekauft ,warum ?? weiß ich nicht , vielleicht weil neu besser ist...??

Jetzt habe ich unserem Diva.............. das ding hat schon ...viel km gelaufen und ich habe immer noch so viel spaß ,das ich es nicht aufgeben werde.

Eins kann ich sagen...ich werde mein Diva fahren....so lange bis es nicht mehr geht( Motor defekt usw.)

 

 

 

Keles

Link to comment
Share on other sites

Kürzlich begleitete ich einen Freund zur Probefahrt bei BMW. Vor dem Laden stand (noch) eine Diva. Während der Probefahrt mit der S1000. Den Fahrer habe ich mal angesprochen - er schwärmte von allerlei Extras, dem tollen AMG-Auspuff, den Felgenaufklebern, usw. Gerade 2 Tage vorher waren neue Reifen draufgekommen. Und dann gab er sie für die S1000 in Zahlung. Der Verkäufer meinte, das sei ganz normal: Die Freunde haben auf einen Renner gewechselt, also muss der Mann nachziehen. Da kommt es oft nicht auf das an, was man will, sondern was die anderen sagen, was toll ist. Schön, das diese Leute mit wenig Selbstbewußtsein und viel Geld unsere Wirtschaft in Schwung halten. Wie viele Autos sind auf Raten gekauft, bloß um vor den Nachbarn oder Kollegen zu protzen!

Link to comment
Share on other sites

N'abend Keles...

 

Super Einstellung! Genau so werde ich es auch tun, natürlich erst wenn ich eine hab! ;-)

Normalerweise is mein Geschmack immer recht schnelllebig, aber an der Diva hänge ich definitiv schon viel viel länger fest! :-D

 

Stan

 

Soll natürlich Stefan heißen... ;-)

Edited by DirtyHarry
Link to comment
Share on other sites

Ach, die Diavel scheidet die Geister nach wie vor...

 

Technisch und optisch ein noch nie dagewesenes Motorrad, toll vermarktet, nicht für jeden Geldbeutel gedacht.

Wer das nötige Kleingeld hat, leistet sich diesen Luxus, merkt aber schnell, dass dieses Biest seinen Charakter oder seine Maken hat.

 

Jene, die die Maken stören, trennen sich wieder davon.

Jene, die genau diesen Charakter mögen, kriegen auch nach zwei Jahren noch glänzende Augen und ein Herzflattern, dass sich niemand erklären kann und Worte fehlen...

Die Diavel passt, oder sie passt nicht... mir passt sie und wird so lange gefahren, bis das Bein nicht mehr hoch geht :o

Link to comment
Share on other sites

......recht hast du EVA und das habe ich seid April 2011 und jetzt 24000km.

Ich freue mich wie am 1.Tag und hoffe das es noch lange anhält.

Euch zusammen noch schöne Kurven mit der heissen Diva.

Gruss Thomas.

Link to comment
Share on other sites

Also ich fuer meinen Teil kann sagen, das meine Diva, zumal Special Edition, in mein Erbe an meinen Sohn uebergehen wird.... Kann aber noch ne Weile dauern, bin ja erst 34!

 

Solange wird se von mir gefahren..... Bis der A***** nach oben zeigt!

 

Vor allem, der trend geht ja zum 2. Motorrad....

 

Gruss

Dave

Link to comment
Share on other sites

Moin Moin...

 

Ich muss sagen, es sind echt nette Erklärungsansätze dabei! :-) und ja, Bella polarisiert auf jeden Fall! Merke ich hier bei uns bei einigen Leuten die Ducati-Verrückten! ;-)

 

@Dave

 

So früh schon wach? Ach Quatsch, wie spät is es denn bei dir wenn's hier 3 Uhr is? Und klarer Fall, deinen Hobel würde ich auch ganz oben ins Testament mit aufnehmen! :-D

 

So, erstmal einen guten Start in den Tag...

 

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Moin Moin...

 

Ich muss sagen, es sind echt nette Erklärungsansätze dabei! :-) und ja, Bella polarisiert auf jeden Fall! Merke ich hier bei uns bei einigen Leuten die Ducati-Verrückten! ;-)

 

@Dave

 

So früh schon wach? Ach Quatsch, wie spät is es denn bei dir wenn's hier 3 Uhr is? Und klarer Fall, deinen Hobel würde ich auch ganz oben ins Testament mit aufnehmen! :-D

 

So, erstmal einen guten Start in den Tag...

 

Stefan

 

Moin Stefan,

 

Im Moment sind wir 6 Stunden voraus.... Im Winter 7.

Du hast Nachtschicht???

 

Ich hoffe das mein Hobel auch so lange hält, das das als Erbmasse mal irgendwann was hergeben wird/kann!

 

Gruß aus Beijing

Dave

Link to comment
Share on other sites

Na dann mal Mahlzeit nach Beijing... ;-)

 

Nachtschicht? Ne, 4 Uhr aufstehen, dann Hund raus und einen Kaffee trinken und kurz vor 5 dann los zur Maloche! 5:30 - 14 Uhr arbeiten und dann Feierabend! :-) und Freitags sogar schon um 12! :-D Klarer Fall, es muss ne Diva her...früh Feierabend = viel Zeit für nette Ausfahrten!

Und das beste an der Sache is ja auch noch, anfangs war meine zukünftige Frau genervt von dem plötzlichen Motorrad-Gedanken, mittlerweile überlegt sie ob's nicht vielleicht doch ein Führerschein sein soll und gleich zwei Teufel! :-D

 

Guten Hunger dann gleich und ne nette Mittagspause...

 

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Guten morgen :-)

 

Na hier gibt es ja die besten Erklärungen dafür :-) aber daran hab ich nicht gedacht

 

Marci

 

 

Stefan vielleicht gibt es ja mal zwei zum Preis von einer ;-);-);-)

Edited by Marci
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

ich hatte auch immer wieder Wechsel durchgezogen und war mal Besitzer von einer neuen Hayabusa,große Kawasaki,MR 1800,Night Road usw. bis ich die Diavel erworbenen habe.

Jetzt bin ich angekommen und sehr zufrieden,weil Sie alles erfüllt.Aussehen,Klang,puren Fahrspass,Exklusivität und Spritzigkeit.

Meine ist schwarz mit dem Ilmberger Carbonsatz, geschwärzten Auspuff und einen Zard hinten dran.

 

 

Mein Traumbike!!!

 

Beste Grüße

Rolf

Link to comment
Share on other sites

Moin ihr...

 

Ja, zwei zum Preis von einer, da bin ich dabei! Hälfte Hälfte,abholen und gleich ne schicke Tour hinten dran hängen! :-D So machen wir das!

 

Meine Karriere auf zwei Rädern war jetzt noch nicht so sehr gewaltig, ging los mit ner 125er Hyosung, dann kam ne Kawa ER-5, danach war erstmal Schluss!

Aber ich glaube zu wissen das der Teufel auf jeden Fall ein wesentlich längeres Dasein haben wird! :-D

 

Stefan

Link to comment
Share on other sites

I hatte schon eine italienerin ;-) ist immer zuverlässig gelaufen... aprilia sr50 :-D

Hab dann die diva gesehen und sofort den großen schein gemacht.... ach die weiber :wacko:

Link to comment
Share on other sites

Moin Moin...

 

Was is denn mit denen?

 

@ Dave

 

Denke schon das du ne Ducati und auch grad den Teufel locker in die Erbmasse einbeziehen kannst! ;-) Der Papa von meiner Freundin hat ein paar ältere Duc's und Guzzi's im Flur stehen, die werden gehegt us gepflegt! Mal schauen was da irgendwann in vielen vielen Jahren mit passiert! Verlaufen wird er sie nie, die ganze Family is total Motorradbesessen! :-D

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Ich kaufe meine Maschinen meistens gebraucht, nicht immer, aber in diesem Fall mit der Diavel war es so, sprich 1 -2 Jahre altes Model.

In meinem Fall war es Jahrgang 2011 mit 5000 km, die Maschine stand im Verkaufslokal meines Freundlichen und lächelte mich an, ich dachte es sei eine neue, doch dann sagte mir der Mech, nene, ist ne gebrauchte, 1 Stunde später hatte ich unterschrieben.

 

Der Grund dafür war, das am Ende fast alle Teile ausgewechselt werden und die Maschine bis auf den Motor sowieso wie Neu da steht und der Preis den ich beim Kauf gespart habe, habe ich dafür die neuen Teile gekauft :cool2: Wenn ich fertig bin habe ich gut und gerne mindestens 10.000 CHF, warscheinlich auch mehr, an Teile und Arbeit dazu gekauft um der Diavel ein persönliches Design Tuning nach meinen Gefallen zu verpassen...

 

Ich denke und hoffe, ich werde die Diavel länger behalten, auch wenn ich immer mehr in Richtung Retro Bikes schaue und wahrscheinlich meine Zukunft da liegen wird, mal sehen ob mir meine Frau eine 2 Maschine erlaubt, den ich habe gehört das an der Messe Eicma 2013 in Italien wo ich auch wieder hingehen werde, scheinbar eine neue Ducati Cafe Racer im Retro Stil stehen wird :smile: Mal sehen was die Zukunft bringt ..., aber mit den neuen immer strenger werdenden Strassen Gesetzen hier in der Schweiz und in Italien wo ich oft unterwegs bin, gehe ich eher Richtung Komfort und Touring, als Power und Sportmaschine :neisklar:

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte bis jetzt auch alle 2 bis 3 Jahre was neues dazu gekauft oder gegen etwas neues gegen Aufzahlung eingetauscht.

 

Zuletzt meine Panigale nach nur einer Saison gegen die Diavel eingetauscht. Die Panigale hatte im Herbst 2012 noch so viel wert, dass anfänglich kein Händler das Teil in Zahlung nehmen wollte. Erst mit der Idee die Diavel gleichzeitig zum Kauf mit Zubehör von Ducati zu verschmücken kam ein Deal zustande.

 

Ziel ist es jetzt bei der Diavel hängen zu bleiben, wie damals bei MV AGUSTA F4. Die hatte ich ganze 7 Jahre :cool2: ... allerdings nur als 2. Moped :neisklar:

Link to comment
Share on other sites

Ähnlich "tickte" ich bis jetzt auch. Hatte schon immer mindestens 2 Bikes in der Garage,...davon meist ein Vernünftiges und ein weniger Vernünftiges. Neuheiten, wenn auftauchten, liesen mich dann auch immer, nach 2 bis 3 Jahren Ausschau halten. Aber ehrlich gesagt ist für mich momentan nichts Interessantes auf dem Markt. Die Diavel ist noch zu "frisch" um sie abzugeben.:cool2:

Link to comment
Share on other sites

Ich habe Sie gekauft weil ich mich in Sie verliebt habe und werde Sie nicht mehr verkaufen weil ich Sie einfach liebe. Sie, mit Ihrem geilen Aussehen und dem unwiderstehlichen Klang und Drang genommen zu werden. ;-))) Hommage an meine Carbon DIVA

Edited by Don Mario
Link to comment
Share on other sites

Hey ho...

 

@ Mario

 

Sehr schön geschrieben, die Liebe is ja fast greifbar! :-D

 

Mindestens 2 Motorräder, der Trend scheint echt dahin zu gehen! Aber wenn ich sowas lese, dann frag ich mich immer was andere Leute anders machen als ich! ;-) Aktuell klappt es nicht mal mit einem! :-(

Naja, kommen auch wieder bessere Zeiten...vielleicht bekommt der Teufel bis dahin ja auch schon ein H-Kennzeichen! :-D

 

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information