Jump to content

Referenzadresse Krümmer polieren


Vinne
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

suche Metallverarbeitungsbetrieb, der die Krümmer meiner Diavel

poliert. Sollte verlässlich sein und absolut top Qualität liefern können,

also keine Riefen oder Kratzer usw.

 

Bin für jede Referenz dankbar...

 

Vielen Dank

 

Gruß Vinne

Link to comment
Share on other sites

Hallo Vinne,

 

versuch es mal hier: Peter Ströer, 0176 61183387

Link to comment
Share on other sites

Metallschleiferei Spiller http://metall-polish.de hat auch viele Materalien zum Metall schleifen Oberflächen/lacke polieren in Profi-Qualität vorrätig. Beispielfotos auf der Seite. Webshop und shop bei ebay.

Link to comment
Share on other sites

@Sven und Chris : vielen Dank euch beiden für Eure Mühe - werde mal mit Beiden Kontakt aufnehmen...

 

@Andy : denke das ist dann eher zur Erhaltung der polierten Oberfläche... trotzdem auch Dir - danke

 

Gruß Vinne

Link to comment
Share on other sites

Servus Stefan,

 

ja, das dachte ich mir schon... Und wie lange haste dann dafür benötigt ?

 

Was haste an Materialkosten gehabt ?

 

Hört sich jetzt vielleicht komisch an, aber solche Arbeiten kann ich betriebswirtschaftlich nicht

darstellen. Da soll sich lieber der Profi schmutzig machen :-)

 

Ich schraub schon sehr viel selber am Bike, aber solche Sachen die beim Profi

fast nix kosten....

 

Gruß Vinne

Link to comment
Share on other sites

Inkl. Ab- und Anbau einen Nachmittag. Kosten: einen vorhandenen Satz Polierscheiben und entspr. Paste. Also eigentlich keine Größeren.

Zur "betriebswirtschaftlichen Darstellung": Ich habe eigentlich auch einen recht hohen Stundensatz...aber geht man denn beim customizing von dieser Seite an die Sache ran? Wie wird Hobby definiert?

 

Aktuell sehe ich mal unseren Sven, der mit seiner Maschine schon die Scheixxe am Backen hat aber dennoch schreibt "...aber ich hänge so an ihr..."

 

Ist halt so meine Sicht...aber natürlich sollte man das was man nicht selbst machen möchte einem Profi überlassen...so bei mir z.B. die Lackierung.

Link to comment
Share on other sites

...tja.. ich entscheide das von Fall zu Fall...

 

Nen Kotflügel wechseln, den KZH hinschrauben, Auspuff/Krümmer abbauen...

Solche Sachen mach ich auch alles selber... dazu brauch ich kein Spezialwerkzeug und/oder

Equipment.

Da ich auch sehr viel arbeite ist meine Freizeit sehr stark begrenzt..

 

Warum soll ich z.B. im Garten Steine und Erde schleppen, wenn ich in der gleichen Zeit

im Büro meine Brötchen verdienen kann.

 

Also das mit dem Polieren war mir einfach zu aufwendig und zu dreckig... :-)

 

Zudem wäre ich gerade körperlich gar nicht in der Lage dazu..

 

Aber natürlich jeder wie er mag...

 

Gruß Vinne

Link to comment
Share on other sites

@Danke Stefan smilie_verl_033.gif, du verstehst mich.

 

 

@Vinne, da stimme ich dir zu. Wenn da Equipment nicht vorhanden ist und die Erfahrung fehlt, dann gehe ich an solche Themen nur sehr zurückhaltend ran. Auch wenn ich meine Hobbys nicht betriebswirtschaftliche betrachte, dann gibt es Sachen, die bei einem Profi sicher sinnvoller aufgehoben sind. smilie_be_025.gif

Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...

Mit Anti Blau das braune weg gemacht ... geht in 15min. und dann mit Autosol Polierpaste noch mal 40 min. poliert und dann sieht das so aus. Mit der Polierpaste mussten dann die Masern weg gemacht werden ... das macht antiblau nicht.

IMG_2382.jpg

IMG_2384.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hallo Lutz, die neue nimmt ja langsam Formen an :cool2: Was macht denn deine Genesung?

Link to comment
Share on other sites

Hey Sven.

Die schreitet schneller voran als meine Diva. Naja ungefähr gleich würde ich sagen. :)

Nur habe ich durch meine ganze Arbeit keine Zeit die Diva richtig in Ruhe fertig zu machen. In der Woche immer mal ne Stunde und am Sonntag nehme ich mir mal zwei Stunden für die kleine. Aber ich liege in den letzten Zügen. Esd Verbindungsrohr noch polieren und dann schauen warum links ein paar harte Tropfen Kühlflüssigkeit am Motordeckel hängen und hoffen das es nur ne lose Schelle beim Vorgänger war. Und dann war es das schon. Dann wird sie trotz rexxer und Co. erst mal sanft eingefahren da sie ja nur 2500 km gelaufen hat und das letze Jahr davon nur 300. und dann nach 500km frisches Öl und dann sollte alles gut sein.

Link to comment
Share on other sites

Habe meine erst mit Anti Blau , anschließend mit Autosol und Leinenlappen behandelt. Zum guten Schluss noch mit einem Mikrofasertuch drüberpoliert. Im angebauten zustand noch mal über die ganze Anlage mit Bremsenreiniger gewischt,um eventuell vorhandene Fettrückstände zu entfernen.

Vorher :

[ATTACH=CONFIG]18419[/ATTACH]

 

Nachher:

[ATTACH=CONFIG]18420[/ATTACH]

 

zum guten Schluss :D :

http://www.diavelforum.de/attachment.php?attachmentid=15585&thumb=1&d=1419366657

http://www.diavelforum.de/attachment.php?attachmentid=15583&thumb=1&d=1419366637

Edited by ben02
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information