Jump to content

Die Schweizer sind gefragt


exmonster
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute,

ich habe vor, am Samstag mit 3 Kumpels für eine Woche in die Alpen zu fahren. Wir wollen in der Schweiz anfangen. Da ich noch nie in der Schweiz Motorrad gefahren bin, sondern nur Ski, hätte ich gerne gewußt, was man unbedingt gesehen haben muss, wenn man in der Schweiz unterwegs ist. Ich will mir ja nicht vorwerfen lassen, an den schönsten Pässen und Landschaften vorbeigefahren zu sein.:boese:

Da ich gehört habe, das sich doch der ein oder andere Schweizer hier im Forum herumtreibt:rolleyes:, nun die Frage an euch:

WO MUSS ICH UNBEDINGT HIN?

Link to comment
Share on other sites

Ciao Frank!

 

Ich wohne in Zürich bin aber Walliser, d.h. ich bin aus der südlichen Region der Schweiz, also aus den Alpen,, jaja ich weiss es gibt auch mehr Alpen. Finde aber immer noch dass es im Wallis verdammt schöne Motorradstrecken gibt. Schöne Strecken mit fantastischem Panorama ist zb zur Moosalpe zu fahren:

 

http://www.moosalp.info/

 

ein anderer Tipp ist auch im Wallis nach Derborance zu fahren, die Strecke ist ein richtiges adventure =) siehe Video:

 

 

hier zur Info: http://www.derborence.ch/

 

Was die Pässe angeht... wenn Du vom Norden runterfährst ist ganz geil den SUSTENPASS ZU fahren!!! Nach dem Sustenpass direkt rauf auf den Grimselpass, auch fantastischer Pass zu fahren (bei dem Aufpassen es gibt viel Kontrollen!!)... achte speziell in der Schweiz, die verstehen keinen Spass!!! Nach dem Grimsel bist dum im Wallis, da kannst Du dann direkt rauf über den Nufenenpass, auch wunderschön!!! dann bist dum im Tessin (Italienisch sprechender Teil der CH)... dort kannst du Zb runter nach LUgano an den See oder schaust mal auf Google Maps den Lukmanierpass an.. nachdem bist du im Graubünden, ähnlich wie das Wallis, schöne Bergregion.

 

Diese Strecke, habe ich Dir zusammengestellt: https://maps.google.ch/maps?saddr=Alfred-Escher-Strasse%2FRoute+3&daddr=47.1373685,8.604387+to:Route+11+to:Sustenstrasse%2FRoute+11+to:Route+6+to:Zona+Cioss+Prato+to:46.469009,8.9419949+to:Route+416+to:Via+Lucmagn%2FRoute+416+to:Oberalpstrasse%2FRoute+19&hl=de&sll=46.587182,8.659286&sspn=0.399225,0.685959&geocode=Ff6-0gIdMDGCAA%3BFVhCzwId40qDACnB0AA9xayaRzF6YsLrCSF1sQ%3BFd8UyQIdCmWAAA%3BFbavyAIdPph9AA%3BFRl9xgIddYd_AA%3BFRFmxQIdwIKBAA%3BFZEPxQIdqnGIACmJXu0WA6qFRzHuPIvBF0PkBA%3BFenxxgIdpWKGAA%3BFSSjyAIdpxWHAA%3BFbmhxwIdnTmDAA&t=h&mra=mi&mrsp=9&sz=11&via=1,6&z=11

 

Kann sogar sein, dass ich nächstes weekend im Wallis bin, falls Du dort durchfährst würde es mich freuen Dir die Strecken zu zeigen.

Link to comment
Share on other sites

Frank, da gibt es im Osten das Appenzellerland, in der Mitte die Innerschweiz mit diversen Pässen und das Graubünden mit all den Verbindungen nach Italien und Oesterreich. Wo soll es denn Schlussendlich hingehen?

 

Nicht zu vergessen wenn es übers Wallis geht und anschliessend nach Italien.

 

Von dir aus würde ich aber das Saarland machen, danach die französichen Vogesen und dem Schweizer Jura entlang grobe Richtung Basel - Neuchâtel - Yverdon-les-Bains. Danach rüberhalten in die Region Freiburgerland (Bulle) und dann die Strecke nach Les Moulins (gib es mal in Googel-Maps ein) Saanen - Zweisimmen - Spiez. Dann kommen die Pässe Grimsel, Furka (nach Andermatt), Oberalp - Lucomanio (nach Bellinzona), San Bernadino - Splügen (nach Chiavenna I) - Maloja (nach Sankt Moritz) - Bernina (nach Livino) Ofenpass (nach Müstair) und dann geht's in Oesterreicherland, da solltest du von unseren Kollegen dahinten Infos bekommen ;-).

 

Nimm gepolsterte Unterhosen mit :-)

Link to comment
Share on other sites

Hallo Frank

 

Von wo startet ihr und wohin fährt ihr weiter?

 

Auch im Bündnerland gibt es sehr schöne Pässe; z.B. Chur, Lenzerheide, Albula, Engadin, Ofenpass, Umbrail, Stilfserjoch, Südtirol oder Bormio

Wenn du nähere Angaben über Graubünden möchtest, helfe ich dir gerne weiter:

http://www.strassen.gr.ch/sites/strassenzustand/karte.html

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute,

ich bin sprachlos. Ich glaube ich muss noch 2 Wochen dranhängen. Was für ein geiles Video ist das denn? Wer gräbt solche Straßen in den Berg? Wahnsinn!!!!

Wir werden, wenn wir es schaffen, nach einem kleinen Mittagessen bei Dennis,:rolleyes: über Basel in die Schweiz fahren. Dann mal sehen wie weit wir kommen.

Wir sind vor 2 Jahren über das Jura zum Genfer See und dann weiter in die französischen Alpen und nach Italien gefahren. Diesmal wollten wir die Schweiz und Österreich unsicher machen. Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. So viele Vorschläge. Ich werde mir einige Eckpunkte raussuchen und dann mal sehen, wie es läuft. Es kommt ja auch ein wenig auf`s Wetter an. Ich danke euch allen für die tollen Anregungen. Ich werde das Schweizer Polo mit Stolz tragen.

Für die Schweizer Ordnungshüter habe ich mich für die Reise von der Zard Anlage getrennt und wieder auf Original umgebaut. Sicher ist sicher.:neisklar:

Danke, danke euch allend6c53e7e1533e686bbda94d03a674727.gif

Link to comment
Share on other sites

Hi Frank

 

Wo auch immer die Reise hingeht, haltet in der Schweiz die Geschwindigkeit ein: 57 antatt 50 kosten 120Fr., 92 anstatt 80 kosten 100Fr., Toleranz 3 km/h.

Wer ausserorts anstatt 80 über 140 fährt, muss damit rechnen, dass sein Fahrzeug eingezogen wird. Wir haben bereits solche Beispiele ...

 

Geniesst unsere schönen Gegenden und schaut hin und wieder auf den Tacho, es lohnt sich in jeder Hinsicht!;)

Link to comment
Share on other sites

Eva,

ich werde es mir merken. Ist aber bestimmt schwer. 7Km/h mehr für 120Fr. Wie macht ihr das nur? So genau kann man doch gar nicht fahren. Oder habt ihr in der Schweiz einen Tempomat serienmäßig an der Diva? Wenn ich dauernd auf den Tacho schaue, bekomme ich von der schönen Landschaft doch nichts mit.:verwirrt:

Vielen Dank für deine Warnung. Ich habe das den Kollegen schon mitgeteilt, damit sie sich auch darauf einstellen können.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute,

ich gebrauche hier mal diesen Eintrag in der Hoffnung, auch gleich Informationen zu kriegen. Ich fahre Ende der Woche mit dem Auto und Anhänger mit Diavel drauf Richtung Süden (Korsika + Sardinien) und nehme die 27 (Schätze ist eine Bundesstraße) durch die Ostschweiz Richtung Italien. Wenn ich richtig informiert bin, braucht man ja für manche Teilstücke auf Bundesstraßen eine Vignette. Wie sieht es mit dem Stück 27 von A nach I aus?

 

Viele Grüße

 

Rolli

Link to comment
Share on other sites

Ansonsten natürlich die allseits beliebte Tour Susten-Grimsel-Nufenen-Gotthard. Auf Schweizer Autobahnen grundsätzlich Vignettenpflicht. Die paar Franken tun einem Diavelbesitzer nicht weh, wenn man an die horrenden Unterhaltskosten der Strassen, Brücken und Tunnels denkt ...

 

Grimsel_fertig.jpg

Link to comment
Share on other sites

7Km/h mehr für 120Fr. Wie macht ihr das nur? So genau kann man doch gar nicht fahren. Oder habt ihr in der Schweiz einen Tempomat serienmäßig an der Diva? Wenn ich dauernd auf den Tacho schaue, bekomme ich von der schönen Landschaft doch nichts mit.:verwirrt:

 

... funktioniert bei mir nur mit einer guten Budgetplanung:o

Wenn es einen Tempomat geben würde, hätte ich ihn einbauen lassen. Ansonsten aufpassen; nützt bei mir leider wenig, sehe immer erst die Blitzer anstatt die Geräte...

... und halt kontrolliert fahren ... und bezahlen ...

Link to comment
Share on other sites

@Rolli... die 27 ig? Wir fahren eher nach Ortschaften und nicht nach Strassennummern (dazu ist unser Land zu klein :-) ). Wo willste rein und wo wieder raus?

 

@Frank. Wie wir das mit den Geschwindigkeiten machen? Wir fahren maximal im 2ten Gang. Da orgelt die Diva schön laut und so kannst du dir den Tempomat schenken :-).

Link to comment
Share on other sites

Hallo Lukas,

das ist also das Geheimnis. Werde ich mir merken. Aber wenn die Diva im 2ten Gang schön laut orgelt, muss ich bestimmt auch bezahlen, wegen zu großer Lautstärke?:verwirrt:

Na ja, wird schon alles klappen. Ich freu mich auf alle Fälle ganz doll. Noch 4 mal schlafen, dann geht's los.animierte-smilies-lachende-011[1].gif

 

Einen Gefallen könnt ihr mir noch tun.smiley6759.gif

Link to comment
Share on other sites

Boney,

es geht von A ins Unterengadin. Der erste Ort auf meiner Karte heißt Scuol. Es geht dann ins Oberengadin über St. Moritz nach I zum Lago di Como.

 

Danke und viele Grüße

 

Rolli

Link to comment
Share on other sites

Hi Rolli

 

Meines aktuellen Wissenstandes keine Vignette notwendig. Nur bei Autobahnen und vereinzelt Schnellstrassen. Die hast du aber durch's Engadin nicht. Schöne Fahrt, ab und zu eine Pause (wir brauchen auch "Wirtschaftsunterstützung" ;-) und geniesse deine Tour.

Link to comment
Share on other sites

Rolli, viel Vergnügen im Engadin, dort ist definitiv keine Vignette nötig.

 

Lasst euch von den schönen Strassen nicht verführen, ausserorts ist überall 80...;)

Link to comment
Share on other sites

Boney und Eva,

danke für eure Infos. Dann werde ich mal gut Mittagessen gehen und 1x tanken. Ich hoffe, damit werde ich eure Wirtschaft etwas unterstützen. Auf keinen Fall kriegen die Ordnungshüter meine Franken.

Viele Grüße aus Norddeutschland von

 

Rolli

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information