Jump to content

Lenkkopflager im Eimer?!


Maso
 Share

Recommended Posts

Hatte jemand von euch schon Probleme mit dem Lenkkopflager? Meine Gute hakt in Geradeausstellung leicht ein. Das gibt ein Gefühl, als würde ich auf Schienen gerade aus fahren und das Bike weigert sich, auszupendeln. Aber gerade dies muss sie sensibel können. Kennt ihr so was?:mad:

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute,

 

wie bereits geschrieben, habe ich das zuerst so nicht wahrgenommen. Nachdem mein freundlicher eine Probefahrt gemacht hat, hat er gleich ein neues auf Garantie bestellt. Er meinte, das dass Lager vermutlich zu fest eingestellt was/ist und dadurch schleichend nach und nach defekt gegangen ist. Ist wie gesagt ein schleichender Prozess und wenn du keinen Vergleich hast, dann merkst du es auch nicht sofort. Es war zum Schluss schon eine ziemliche Arbeit die Dame auf Kurs zu bringen und zu halten, habe mir aber zunächst nichts dabei gedacht. Jetzt wird alles wieder gut :cool2:

Link to comment
Share on other sites

Wer hat denn dann das Lager zu fest eingestellt? Der selbe Freundliche? :neisklar:

 

P.S.

Heißt das, dass Dein Moped jetzt in Waldbröl steht? Mein neuer Auspuff (SC-Project) und ein neuer Kupplungsnehmerzylinder sind inzwischen eingetroffen, sodass ich nächste Woche auch mal da bin.

Edited by gelbfahrer
Link to comment
Share on other sites

Hallo Peter,

 

die Dame steht bei mir. Wer das Lager falsch eingestellt hat kann ich dir nicht sagen. Spielt für mich aber auch keine Rolle, ich hoffe nur, dass es beim nächsten Lager besser funktioniert. :smile:

Link to comment
Share on other sites

Na, dann will ich mal schauen, dass mir das Ding auf Garantie ersetzt wird! Ist ein ziemlicher Aufwand, das Teil zu wechseln!:cry:

 

Meine Vermutung ist: da sind noch mehr Leute hier, die solch einen schleichenden Schaden haben und - wie du auch sagst, Sven - es nicht merken, weil es keinen Vergleich gibt... So war das bei mir auch... Achtet euch mal drauf!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Rolf,

 

 

meine hat jetzt 14.300km auf dem Tacho. :cool2:

Link to comment
Share on other sites

Meine genau so viel, wie deine Sven: 14'500 km. Dies in zwei Jahren. Sollte die Kiste wohl aushalten, ohne dass das Lenkkopflager zermantscht??!! Wie ist das in Italien: Designe top - Material flop... Hoffe nicht, dass sich hier diese Erfahrung wiederholt!!!

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo Leute,

 

 

heute habe ich meine Dame wieder nach hause geholt. Mein Freundlicher hat mir das Lenkkopflager gezeigt, war ziemlich verrostet! Er meint, dass da wohl ein Monteur in Italien mit dem Lagerfett ein wenig sparsam war. :boese: Die Dame fährt jetzt fast wie von selbst durch die Kurven, das ist ein völlig neues Gefühl. :cool2:

Link to comment
Share on other sites

Wie ich sehe, ist die Bude von Armin und Markus sehr hoch frequentiert....:rolleyes:

 

Immer hin haben die Freundlichen auf die Nummer mit dem Lager hin gewiesen. Das hätte bestimmt auch nicht jeder gemacht....zumindest im Fall von Sven, so wie er es erzählt hat!!!!

 

...mal ein Bombom für die Jungs bei Rhein Sieg!

Link to comment
Share on other sites

Sieht schon merkwürdig aus, so ein Vorderrad ohne Bremsscheiben :wacko: Ja, die Jungs sind schon i. O. und das auch mal über defekte Bauteile gesprochen wird, gehört für mich zu einer guten Geschäftsbeziehung dazu. :smile:

Link to comment
Share on other sites

Peter ich glaube der Dirk meinte die Maschine von Sven welche du im Post #12 gezeigt hast, weil er wohl meinte es sein deine Maschine. :huh:

 

So ohne vordere Bremsscheiben sehen die Felgen der Diavel Carbon ganz schön filigran aus :cool2:

Link to comment
Share on other sites

Genau Dirk,

das Bild zeigt die Maschine von Sven bei unserem gemeinsamen Freundlichen und wurde von mir selbst fotografiert (falls die Frage nach dem Urheberrecht kommt)! :cool2:

Edited by gelbfahrer
Link to comment
Share on other sites

So, jetzt ist mein Lenkkopflager auch wieder wie es sollte! Da kam Wasser rein - Rost!! Da nützt auch Lagerfett nichts! Kann passieren und wurde auf Garantie erledigt! Dann hopp, wieder in die Kurven - freiwillig und ohne Gezwänge:neisklar:

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hatte meine Diva zwecks Thermostat beim Freundlichen. Hatte während meines Alpenurlaubs eine Lenkunwilligkeit festgestellt und gebeten das Lager zu kontrollieren. Und autsch auch im Eimer. Naja wenigstens auf Garantie. Also zickig diese Italiener.

Link to comment
Share on other sites

Tja, die wollen einfach umsorgt werden... Übrigens könnte es sein, dass hier der eine und andere mit so einem defekten Teil rumfährt und meint, es müsse so... Wenn sie nicht wie Butter einlenkt - und die Reifen Luft haben:neisklar: - kontrollieren!!

Link to comment
Share on other sites

So, es ist vollbracht, neues Lager eingebaut, und die vermeindlichen Spurrillen auf der Straße sind verschwunden. Nach kurzen Aufbäumen des Werkstattmeisters ging es als Garantie durch.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information