Jump to content

Vorderreifen fährt sich einseitig ab


Darkreefer
 Share

Recommended Posts

Moin,

 

wie oben schon steht fährt sich mein Vorderreifen stark einseitig ab. Ich bin jetz rechts fast auf mindestprofiltiefe während links noch ein ganzen stück dran is. Ich habs jetz noch nich nachgemessen aber ich würd sagen da sin schon 2mm+ Unterschied. Selbiges hatte ich beim vorgänger Reifensatz auch schon, habs bei meinem Freundlichen angesprochen aber da hieß es nur dass das normal sei und es hat sich, wie ich jetz sehe, nix dran geändert. Das is für mich recht ärgerlich, da ich vorne Links sowie auf dem kompletten Hinterreifen noch genug Profil drauf hab um damit noch 2-3tkm zu fahren bevor ich an die Mindestprofiltiefe ran komm.

 

Ich bin mir sicher dass das nich davon kommt, das ich nur rechts rum fahr :D Es sei denn der Schwarzwald hat nur Rechtskurven =)

Link to comment
Share on other sites

Hallo Matze,

 

manchmal hat es mit der Schokoladenseite zu tun mit 2 Möglichkeiten:

 

1. du bremst in Rechtskurven stärker rein als in Linkskurven was recht normal ist.

2. Rechtskurven fährst du unbewusst "verkrampfter" und übst Druck auf den Lenker aus, dadurch radiert das Vorderrad etwas mehr, und nutzt sich so stärker ab. Fass den Lenker mal nur mit Daumen und Zeigefinger lose an. War mal ein guter Tipp von nem Instruktor. So stellst Du fest ob Du rechts anders herum als links fährst.

 

An sich soll der neue Rosso II vorne stabiler geworden sein. Er ist bei uns oft nach 2.200 km runter, aber recht gleichmäßig. Ich hoffe die neuen halten solange wie der Hinterreifen - so knapp über 3.000...

 

Gruß

Maddin

Link to comment
Share on other sites

Na Ich hoffe die entwickeln jetz entweder mal Reifen die länger halten ( so 5tkm+ wären angemessen) oder gehen mal mit ihrem Wucherpreis runter! Dabei sollte natürlich die Qualität sowie der Grip nich verloren gehen das versteht sich von selbst. Jeder Sportreifen is billiger. Nich dass es mir das nich wert wäre aber für nen Reifenwechsel (mit Montage und Altreifen Entsorgung) knappe 400 eus aufn Tisch zu legen find ich bei lächerlichen 2-3tkm einfach total übertrieben. An nem richtig guten Tag radier ich schon mal meine 600km +- runter =.=

 

Jaja ich weiß es gibt keine Konkurrenz aufm Markt aber auch das gibt denen aus meiner Sicht nich das Recht uns so abzuziehen...

Link to comment
Share on other sites

Jepp, der Verschleiß ist auf Niveau meiner 1198. da hält auch nicht länger als 3.000. 2 Moppeds = 6 Satz Reifen am Lager für uns pro Jahr :boese: + Ringtage.

 

Wird gleich am Jahresanfang beim freundlichen disponiert. Gibt so nen guten Preis...

 

Maddin

Link to comment
Share on other sites

Ich denke auch, dass maddin mit seinen Feststellungen recht hat. Hab das bei der Diavel noch nie gehört.

 

Bei den BMW Kardanmodellen ist das häufiger zu sehen...kommt auch davon.

Link to comment
Share on other sites

.........genau Stefan, dass kommt davon wenn man BMW fährt.:cry:

 

 

 

Zum Thema,hatte meinen vorderen deutlich früher runtergefahren als den hinteren:cry:....woran liegts Maddin ???????

 

Gruss Mattes

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte vor der Diavel eine Panigale, da waren die Original Pirelli Reifen nach 1'200 bis 1'500km hinten total am Ende. :boese::huh:

Daraus folgt, dass ich mit 2'200km Laufleistung total zufrieden bin. ;)

 

Nein Spass beiseite ich stimme euch zu, der Reifen dürfte ruhig ca. 4 bis 5'000km halten.

Ich bin mir sicher die meisten von uns brauchen den gebotenen Grip gar nicht unbedingt, wodurch also auch eine etwas härtere Mischung aus dem Sporttouring oder Touringbereich genügen würde.

 

Ich wechsle allerdings immer den vorderen und hinteren Reifen gleichzeitig, egal welcher zuerst runter gefahren ist. Einerseits weil es dann besser zusammen passt und andererseits weil ich nicht dauernd zum Reifendienst will. :rolleyes:

 

 

Zum eigentlichen Thema; ich vermute auch, dass die unterschiedliche Abnutzung mit dem Fahrstil zu tun hat.

Link to comment
Share on other sites

Als ich das WE mit meiner Frau hinten drauf gefahren bin ... (60KG) :) Da habe ich beim rausbeschleunigen aus jeder Kurve mit nicht mal richtig feuer nen schwarzen Strich auf den Asphalt gemalt ... die sind schon extrem weich.

Link to comment
Share on other sites

Okay, nehmen wir mal an ich fahr die Rechtskurven also falsch bzw zu energisch. (Die Diva is jetz meine 4rte Maschine und die erste, mit der ich dieses Problem hab, deshalb bin ich nach wie vor der Meinung das liegt an was anderem aber probieren kann ichs ja mal meinen Fahrstil zu ändern) Wie änder ich das am besten?

 

Ich hab mal noch Mister Google gefragt, da kam in den ein oder anderen Foren noch raus, das evtl das Gabelöl rechts fail sein könnte oder das die Federrung rechts anders eingestellt is als links oder eben der Luftdruck könnte man mal verändern. Kurze Zeit später wurde allerdings nahezu jeder Punkt wieder aufgehoben also verneint. Was sagt ihr zu diesen Ideeen?

Link to comment
Share on other sites

... bei meinem BEngel war für mein Gewicht die Druck- und Zugstufe zu stark eingestellt und hatte auch einseitig abgefahrene Pneus. Seitdem die Einstellung stimmt, ist der Pneu runder abgefahren...

Link to comment
Share on other sites

Wenn es schon so lange funktioniert, würde ich meinen Fahrstil(!) nicht ändern...nicht wegen 2mm!

 

Ich glaube auch nicht, dass es an Federung oder Fahrwerkhärte liegt...die laufen (so in Ordnung) parallel und nicht einseitig. Eine derartig einseitige Abweichung würde man anders feststellen.

 

Kann es denn daran liegen, dass du diese Maschine einfach härter ran nimmst und sie das damit quittiert.

 

Alleine schon, dass zwar die Anzahl der Links- und Rechtskurven gleich sein dürfte, sollte nicht darüber hinwegtäuschen, dass "die rechten" aufgrund des Kurvenradius (beim Rechtsfahrgebot) einfach enger gefahren und somit individuell evtl. auch mehr eingebremst werden.

 

Aber nochmal: Wenn die Fahrwerksgeometrie stimmt (auch ein, nach Kettenspannen, in der "Flucht" laufendes Hinterrad gehört dazu) würde ich da nichts ändern!

Link to comment
Share on other sites

Also mein Freundlicher prüft das jetz mal ob das ein Garantiefall is. Ich war heute bei der Reiskocher Konkurrenz, bei der ich früher immer mit der ein oder anderen Maschine war und hab mir ne 2te Meinung eingeholt. Der KawaChef hat mir tatsächlich das gleiche erzählt, er glaubt eher weniger, dass das am Fahrwerk liegt sondern eher am Reifen bzw die Rechtskurven. Die Z1000 hat das selbe Problem mit dem Pirelli -.- Also eigentlich hatte ich mir dieses Jahr 10tkm vorgenommen mit sämtlichen größeren Touren die ich finde, aber bei dem komplettpreis von knapp 400 Eus pros Satz Reifen und ner Laufleistung von um die 2tkm werd ich mir das nochmal überlegen! Geld wächst schließlich nich auf Bäumen...

 

Ich wunder mich schon das die D.O.C's bzw Ducati selber nix dagegen macht...Also als so großer Konzern sollte man in der Lage sein Druck auf Pirelli auszuüben was den Preis angeht -.-

Link to comment
Share on other sites

Mhhh...hab meine mit 2500km bekommen und hab jetzt 4300km drauf...Reifen sind noch die Ersten und ich denk so 1000-1500km halten die noch.

Bin ich wohl doch zu langsam:smile: unterwegs.

Link to comment
Share on other sites

Der erste Satz hat bei mir 4tkm gehalten *hust* einfahren und so ;) Na ich sag mal für mich hat die Maschine 2 Seiten. Die erste ganz klar, cruisen-chillen-Landschaft bewundern aaaaaber ich hab nen mega Spaß daran die Augen von unseren "Möchtegernprofisupersportlertypen" zu sehen nachdem die Leute einen auf dicke Hose gemacht haben un mit TopSpeed *lol* auf der Geraden vorbei brettern, du dann mit nem 240er Schlappen die in der ersten Kurve abziehst :D (In jedem Manne steckt ein Kind usw :p)

 

Wehe einer kommt mir jetz mit gefährlich oder Verkehrsregeln, das weiß ich selber^^ Ab und an reizt es mich aber schon die kreischenden Maschinen mal zu jagen...jedem das seine ;)

Edited by Darkreefer
Link to comment
Share on other sites

"Möchtegernprofisupersportlertypen"...hatte ich den Tag in Magdeburg auch 2 Ochsen (sorry für die Wortwahl, aber das ist noch geschmeichelt), als ich mit 70km/h aus der Stadt rausfuhr (wo 50 erlaubt war:neisklar:) und die mit locker 150km/h auf ihren Streetfightern vorbeigeballert sind (natürlich in Jeans und Turnschuhen).

Solche Helden prägen aber leider für die anderen Bürger das Bild des bösen Motorradfahrers.

Link to comment
Share on other sites

Ich halte die unterschiedlichen Kurvenradien wirklich für den Hauptgrund.

 

Man müsste mal in Foren aus Ländern mit Linksverkehr nach entsprechenden Beiträgen suchen.

 

 

 

Hm, auf die schnelle einen Australier gegoogelt der über das gleiche Problem klagt.

 

 

Man sollte mal ein paar Infos/Meinungen mehr sammeln aber mein Hauptgrund scheint nicht unbedingt der richtige zu sein ...

Edited by Schimmi
Link to comment
Share on other sites

Ich habe meine Diva ja erst eine Woche und bin seither (erst) ca. 600km gefahren, deshalb kann ich noch nichts zu einem unterschiedlichen Verschleiß des Vorderreifens sagen.

Aber mir ist aufgefallen, dass der Hinterreifen bis zur Oberkante der Schrift angefahren ist. Also ca ein Fingerbreit Platz bis zur Kante.

Während auf dem Vorderreifen noch deutlich mehr Platz bis zur Kante ist.

 

Ist das bei euch auch so? Oder ist das Absicht? - damit man noch genug Reserve hat, um mit dem Vorderreifen nicht weg zu rutschen.

Link to comment
Share on other sites

Das is normal. Hab den Hinterreifen auf Kante und vorne trotzdem noch Platz! Habs auch bisher nur bei meiner R1 geschafft den Streifen vorne weg zu kriegen...

Link to comment
Share on other sites

Das is normal. Hab den Hinterreifen auf Kante und vorne trotzdem noch Platz! Habs auch bisher nur bei meiner R1 geschafft den Streifen vorne weg zu kriegen...

 

Das schafft man bei diesen so unterschiedliche Reifendimensionen hinten und vorn kaum! Bei 180 und 120, das geht. Habe letztes Jahr bei meiner DIAVEL drei Sätze Reifen runter geritten. Immer war der vordere Reifen mehr unten, als der hintere. Vom harten Anbremsen vor den Kurven...:cool2:

Link to comment
Share on other sites

Bei mir ist auch rechts mehr Abnutzung zusehen aber nur am Vorderrad.

Bei 2800 km rechts Blank links ca 1 bis 1,5 mm.

Ich vermute das liegt am anbremsen mit ABS in die Kurven.

Aber knapp 3000 Kilometer ist für die Haftung ok.

Der Pilot Road 3 hält auf der GS auch nur 4000 Kilometer am Hinterrad.

 

Michael

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

War auch letzte woche 2mal im Schwarzwald fetzen,mit neuer pelle vorne, dachte traue meinen Augen nicht aber der war auch rechts wieder weiter unten als links. Der Winter war lang und die Strassen noch nicht so voll,da läst man die Möhre schon mal laufen und aus engen Kurven schiebt sie gerne einwenig. Ich brauch auch immer mehr Vorder wie Hinterreifen. Der Schwarzwald hat auch einen rauen Reifen killenden Belag.

Ralf

Link to comment
Share on other sites

Bei mir war rechts und links nach 2300 km nichts mehr ,und das obwohl ich die ersten 1000 km etwas verhalten gefahren bin .

Ein Nachmittag auf meiner Hausstrecke in Luxemburg (Müllerthal) auf rauem Belag ,haben die Flanken durch das schieben aus den Kurven raus komplett überfordert .

Das hatte ich noch an keinem Moped ,aber auch nicht so viel Spaß .:smile:

Link to comment
Share on other sites

Nach rund 3000 km hab ich nun auch die "Pellen" gewechselt. Ist bei mir auch dass erste Motorrad seit nunmehr 30 Jahren

Fahrerfahrung, dass den Vorderreifen schneller Verschleißt als den hinteren.....

Ist vermutlich der Gewichtsverteilung zu schulden.

Na ja, dann darf mein "Freundlicher" halt immer 2 neue Pellen aufziehen.

 

Gruß Uwe (Natz)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information