Jump to content

Die Lage wird ernster...aber nicht hoffnungslos


rubber duc
 Share

Recommended Posts

Hallo Stefan,

Du bist nicht alleine deshalb wurde von "Rowdys" geschrieben - also die suchen noch mehr wie Dich und mich.

Bin mal gespannt was dieses Jahr im Odenwald abgeht.

Ich verändere aber auch nichts an der Maschine - weil da ist mir das Preis-Punkte-Nutzungsverhältnis nicht so viel wert.

Also investieren wir in Reifen und schruppen km in den Kurven.

Schönen Tag und Hoffnung auf Frühling.

Gruß von Ralf

Link to comment
Share on other sites

„Unser vorrangiges Ziel ist das Verhindern von Unfällen“!

Ja ne is klar, und nebenbei kann man ja auch noch ein bißchen Geld verdienen :boese:

Irgendwie müssen die teueren Geräte ja auch wieder refinanziert werden. So wie meiner klingt würden die mich auch sofort rausziehen, obwohl er die Lärmvorschriften einhalten sollte...

Link to comment
Share on other sites

Bleibt ruhig, Leute. Dass da Geld verdient wird, ist ja klar.

 

Notorischen Rasern, rücksichtslosen Dränglern, alkoholisierten Fahrzeuglenkern und Krawallbrüdern mit ausgeräumten Auspuffanlagen sagt die Kreispolizei den Kampf an... Es soll den Motorradfahrern an den Kragen gehen, die in eindeutiger Art und Weise ihr eigenes und das Leben anderer Verkehrsteilnehmer gefährden und die durch unnötigen Lärm die Umwelt belasten.

 

Das solche Leute zahlen finde ich in Ordnung. Die schaden nämlich zusätzlich noch dem Ruf der Biker!!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute,

 

auch ich war gestern in Altenberg. Um zu verstehen, was dort passiert, muss man die Örtlichkeiten kennen. Quasi vom Altenberger Dom im Tal führt eine Straße mit vielen Kehren noch oben auf die Höhenstraße in Richtung Köln. Diese Straße wird gerne und viel von Bikern fürs Knieschleifen genutzt. Im Tal ist zudem ein Kiosk mit Bikeparkplatz wo auch gleichzeitig Start und Ziel für diese Mopetfahrer ist. Hier gilt das Motto, "wer bremst verliert" und "the show must go on". Ich denke, dass sich alle Ausflügler, die den Dom besichtigen oder mit Ihren Kindern in dem angegliederten Märchenwald gehen diese Maßnahmen der Trachtengruppe sehr erfreut entgegen sehen. So wie ich das einschätze sind es allenfalls 5% der Motorradfahrer, die bei einer Messung alt aussehen werden. Der Rest ist im Rahmen des gesetzlich erlaubten.

 

Also, lasst euch nicht verrückt machen und fahrt so wie immer, dann passierrt euch auch nichts :-)

Link to comment
Share on other sites

Danke Sven für die Einschätzung, das holt natürlich etwas Luft aus der Sache.

 

Ich rege mich halt über dieses Pauschalisieren so auf.

Link to comment
Share on other sites

Bleibt ruhig, Leute. Dass da Geld verdient wird, ist ja klar.

 

Notorischen Rasern, rücksichtslosen Dränglern, alkoholisierten Fahrzeuglenkern und Krawallbrüdern mit ausgeräumten Auspuffanlagen sagt die Kreispolizei den Kampf an... Es soll den Motorradfahrern an den Kragen gehen, die in eindeutiger Art und Weise ihr eigenes und das Leben anderer Verkehrsteilnehmer gefährden und die durch unnötigen Lärm die Umwelt belasten.

 

Das solche Leute zahlen finde ich in Ordnung. Die schaden nämlich zusätzlich noch dem Ruf der Biker!!

Vorbildliche Meinung,....RESPEKT.
Link to comment
Share on other sites

Ich halt mich da mal raus. ;) sollten lieber die nervtötenden Mofas aus dem Verkehr ziehen. Wenn unser eins mit nem lauten Auspuff vorbei fährt, dann ist das in 1 Sekunde vorbei. Das fmh 25 schleicht ewig mit einem üblen gekreische an einem vorbei.

 

Ach so. Wollt mich ja raus halten. ;)

 

Gruß Dennis

Link to comment
Share on other sites

Ich versuche jeweils so weit es irgendwie möglich ist die stark befahrenen Strassen zu meiden. :p

Im Schwarzwald gibt es zum Glück noch viele Strassen die noch nicht mal von der Polizei entdeckt wurden :neisklar:

Link to comment
Share on other sites

Ich habe nichts dagegen, wenn die Leute rausgezogen werden, die an mir so schnell vorbeifahren, als hätte meine Diva 'nen Rückwärtsgang ... obwohl ich schon 100 auf der Landstrasse fahre. Oder die in einer nicht einsehbaren Rechtskurve LKW überholen - dabei ohne Nachzudenken in den Gegenverkehr halten - wie mir letztes Jahr in der Eifel passiert.

Ich schliesse mich Tomaso an, und möchte noch nachlegen: Einige Motorradfahrer schaden nicht nur unserem Ruf, sondern Sie sezten auch skrupellos das Leben anderer aufs Spiel (wenn Sie selbst mit Gewalt zum Organspender werden wollten, wäre das ja noch ihre Sache).

Link to comment
Share on other sites

Kenne das Bergische Land auch gut.An Wochenenden ist der Teufel los.Völlig überlaufen.Nachbar ist Unfallchirug.Erzählt Montags wieviel Motorradfahrer er von der Straße gekratzt hat.Kommt immer gut.Fahre dann zwei Tage langsam.

 

Gruß aus Köln,Norbert

Link to comment
Share on other sites

Norbert,Norbert

Du solllst nicht immer so schlecht übers Bergische reden.:cry::)

Mann kann doch nicht nur in die Eifel fahren.

Auserdem bist Du doch eine kölsche Frohnatur.Da passen so negative

Schwingungen gar nicht.;)

 

@Maso:Ganz deiner Meinung

@Rubber duc:Pass auf deinen Blutdruck auf:o

Link to comment
Share on other sites

...dass da jetzt nicht ein falscher Eindruck entsteht:

 

Natürlich ist allen geholfen, wenn wenige belehrungsresistente dann doch einen mit der verkehrspädagogischen Kelle bekommen und aus dem Verkehr gezogen werden. Gerade an solchen Treffpunkten wie in diesem Falle von Sven erläutert. Bei uns gibt es ebensolche und was da so läuft steigert noch heftiger den Blutdruck (Danke Panther :o)

 

Mit meinem Titel "...ernster...nicht hoffnungslos" zielte ich mehr auf diese Geräuschmessung ab, die nun wohl auch fundiert und somit beweisfähig "vor Ort"(!) durchgeführt werden kann (ist mir so neu). Da gerade in unseren Reihen sich einige mit grenzwertigen Geräuschkulissen durch die Landschaft bewegen war es mir einen Hinweis wert. Bislang ging das immer mehr auf Verdacht des Beamten. In Bayern sogar mit recht großem Spielraum. Seltenst wurde in den letzten zwei, drei Jahren am Strassenrand eine Geräuschmessung durchgeführt, da hierfür äußerst spezielle Anforderungen erfüllt werden müssen, die mal eben so, gar nicht machbar waren. Wenn halt nun eine Ducati oder ein ähnliches Schalldruck-Kunstwerk in eine solche Kontrolle mit dieser vermeintlich neuen Messanlage kommt ist sie sicher für den dies betreibenden Kollegen erste Wahl und WENN DANN der Zeiger in die grenzwertige Region vorschiesst hat eben jener Beamte wie ich finde (auch bei eingetragenen 101db) gar keine andere Wahl als die Karre "zur Beweissicherung" zu konfiszieren.

 

"DIE LAGE WIRD ERNSTER" ...und ich möchte meinen Null-Punkte-Stand noch ein weilchen erhalten :)

Link to comment
Share on other sites

Da gebe ich dir umfänglich recht, Stefan. Auch ich liebe meine Punktejungfräulichkeit. Der gesamte Straßenverkehr und das Fahrzeugaufkommen in allen Bereichen wird immer doller. So mancher Rüpel hat mich auch schon in Schwierigkeiten gebracht. Das kann einem schon den Tag versauen. Ich reisse jedes Jahr um die 40tkm ab und habe da schon einiges erlebt, das kannst du mir glauben. Ich versuche immer wieder die Motive der anderen Seite, in diesem Fall die der Gesetzeshüter, zu verstehen. Es wird mir aber nicht immer leicht gemacht. Also lange Rede kurzer Sinn, ich hoffe das es die Richtigen trifft. :smile:

Link to comment
Share on other sites

Gestern, ich sitze im Home Office, beschleunigt ein Vollpfosten seine GSXZZRCBRYZF-what ever-Supersportler-Gemächtverlängerung auf vorsichtig geschätzte 80-90 km/h und ballert an meiner Bude vorbei.

Dabei möchte ich anmerken: reines Wohngebiet, innerstädtische schmale Straße, zwei Altbaureihen die sich tunnelähnlich nah gegenüber stehen UND 30er-Zone! Das war beides: saumäßig laut, weil die nah beieinanderstehenden Häuserreihen einen akustischen Tunneleffekt verursachen und saugefährlich.

Was soll der Mist? Was denkt sich der Vollpfosten dabei?

Diese Art Motorradfahrer versaut nachhaltig jegliche Reputation aller(!) Motorradfahrer und gefährdet überdies unschuldige Dritte!

In diesen Fällen begrüße ich verstärkte Kontrollen ausdrücklich.

Link to comment
Share on other sites

@Fred,

 

genau die meine ich mit

....ich hoffe das es die Richtigen trifft...
:smile:
Link to comment
Share on other sites

Ich konnte gut 30 Jahre lang nicht verstehen, wie man so viele Punkt ansammeln kann, dass die Fahrerlaubnis entzogen wird. Dann habe ich 8 Punkte in 4 Wochen gesammelt, einen Monat Fahrverbot. Und es hat den Richtigen getroffen, weil ich zwei mal über 25 km/h zu schnell war. Was mich nun fasziniert: Wer sich an die Geschwindigkeiten (+5) hält, wird gedrängelt, angeblinkt, etc. Am 22.07. kommt mein persönlicher Punkte-Reset. Und ich werde weiterhin die Geschwindigkeiten einhalten. Auch wenn es noch so sinnlos ist: 60 auf einer vierspurigen Bundesstrasse, 80 auf der Autobahn aus Düsseldorf raus, oder wie gestern auf der A1 bei Köln. Die elektronischen Tafeln machten aus ein paar Autos 'hohes Verkehrsaufkommen', da fährt man auf der Autobahn 60, die anderen kommen mit 100 oder mehr vorbei. Nur es nutzt ja nichts: Werde ich geblitzt, fahre ich nicht mehr, auch nicht Diva :cry:

Würden flächendeckende Kontrollen etwas gegen die Vollpfosten nutzen?

Link to comment
Share on other sites

Männer. Ihr habt alle mit allem recht. Aber. Der Sound ist eines. Für mich auch ein sicherheitsplus. Werd ich gehört, werd ich gesehen.

 

Zu den Kontrollen. Um die von euch zitierten vollpfosten raus zu ziehen, wären flächendeckende Kontrollen gut, aber nicht machbar. Wir haben schlicht kein Personal. Beispiel: ich bin in der Innenstadt Karlsruhe. Wir sind 12 Leute auf der schicht und müssen alles machen. Jeden taschendiebstahl, ladendiebstahl, ruhestörung, Schlägereien, besoffene, häusliche Gewalt und Unfälle. Um nur ein paar Sachen zu nennen. Das alles muss ich zu Papier bringen und halbe doktorarbeiten für die Staatsanwaltschaft schreiben. Jeder von meiner dienstgruppe nimmt pro dienstrunde zwischen 8 und 15 Straftaten auf, ohne den ganzen kleinkram.

 

Es gibt bestimmt auch ruhigere reviere, aber ihr seht, es fehlt einfach an allem. Ich darf momentan aus spargründen noch nicht mal streife fahren. Kein Geld für den Sprit. Aber das darfst du dem Bürger nicht sagen.

 

Gruß Dennis

Link to comment
Share on other sites

@Dennis, du musst deinen Job schon sehr lieben um das alles zu ertragen. Für deine Einstellung bekommst du von mir ein dickes "Like". Durch Gesetzeshüter wie dich, bekommt die Polizei für mich ein Gesicht. :smile:

Link to comment
Share on other sites

Männer. Ihr habt alle mit allem recht. Aber. Der Sound ist eines. Für mich auch ein sicherheitsplus. Werd ich gehört, werd ich gesehen.

 

Dickes "LIKE" von mir!

Ich denke jeder hier im Forum möchte den Klang verändern, und wer sagt mir, daß meine Anlage trotz E-Prüfnummer die Richtlinien einhält.

Wenn ich meine Diva ab und zu so höre, frage ich mich, wie so etwas zugelassen werden kann.

Es gibt Raser und Raser, die, die einfach gerne nur schnell fahren wollen, und die anderen, die andere damit gefährden. Ich denke wir alle sind schon mal in Situationen gekommen, in denen wir hinterher gesagt haben, puhh, zum Glück ist nichts passiert.

Es gibt aber tatsächlich zu viele Schwachmaten in dieser Welt, die den Ruf aller Motorradfahrer in den Dreck ziehen.

Übrigens, ich habe seit Beginn ein Nullpunktekonto! :smile:

Link to comment
Share on other sites

Uiiiiuiiiiui Wat für ein Thema!

 

Bei uns in Hessen sind zum Glück die Provida-Motorräder auf Eis gelegt, da Messdaten zu ungenau! Mit den Autos schaffen sie nur die langsamen zu filmen:p

 

2 mal haben wir Duc freundliche Kollegen von Dennis in einer umfangreichen Fahrzeugkontrolle erlebt. Die race-use-only bei der 999s drückte 112db ohne Vollast :rolleyes: wurde natürlich bemerkt, wie auch die vielen Umbauten an der Monster. Nach einem längeren schwatz sagte er nur kurz: kommt macht euch fort!

 

Bisher immer Schwein gehabt. Und beim Tempo: vorher checken lohnt sich! Wenn das nicht geht fährt meine Frau vor um mich rechtzeitig zu warnen, sie ist nicht ganz so auf die Rennlizenz angewiesen:wacko:

 

Maddin

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information