Jump to content

Springt nicht an nach'm Winter


Saege
 Share

Recommended Posts

Hi,

habe heute meine kleine aus dem Winterschlaf holen wollen. Batterie eingebaut, Auspuff montiert und dann versucht sich zum Leben zu erwecken.

 

1. Zündung an, Diagnose "Error NAS"

Im US-Forum nachgelesen, da hier noch nichts zu finden war. Lösung: Sicherung 2 im linken Sicherungskasten defekt (obwohl sie heil aussah.) Sicherung getauscht, Fehlermeldung weg, unteres Display wieder da. Alles OK!

 

2. Zündung an, Anlasser gib ihm. Leider ohne Erfolg. Sie will und will nicht anspringen. 3-4 Zündung an/aus, damit die Benzinpumpe Druck aufbaut. Gestartet, Anlasse dreht, es kommt auch mal ein blub, aber ansonsten will sie nicht anspringen. Jemand eine Idee? Muss jetzt sowieso an die Arbeit, wäre aber gerne trotz 2°C aber super Sonnenschein mit der Diva an die Arbeit. Naja, halt eine richtige Diva!

Link to comment
Share on other sites

Hmm....Meine orgelte gestern nach dem Winterschlaf auch 3-4mal aber dann wurde das Feuer entzündet.

 

Ist deine Batterie voll aufgeladen? Hatte 11.9V (Bordcomputer) auf dem Kessel.

Link to comment
Share on other sites

Hatten sogar Starthilfe. Nein, sie will nicht. Ich schätze durch die durchgesemmelte Sicherung und trotzdem Startversuch sind die Zündkerzen abgesoffen. Haben die zugängliche Zündkerze draußen gehabt und die war abgesoffen. Für die Zündkerze vom zweiten Zylinder darf die Seitenverkleidung und der Tank ab. Klasse! mache ich morgen. Heute keine Lust mehr drauf.

Link to comment
Share on other sites

Meine stand 4 Monate im Carport, Batterie geladen rein und sprang sofort an, toi toi toi....

Hattest Du sie im Winter vielleicht nur mal so zwischendurch angemacht ohne zu fahren, dann könnte so etwas nämlich auch passieren.

Link to comment
Share on other sites

nein nichts, nicht angemacht, nicht dran rumgefummelt, nix. Auf Hinterradständer, Batterie raus und Schutzhaube drüber. Als ich heute die Diva anmachen wollte, gabe es "Error NAS", neue Sicherung und gut war's. Schaun wir mal. Zündkerzen sauber machen, kommt sie dann perfekt. Zickt sie weiter rum. Bekommt der freundliche am Montag einen lieben Anruf, darf sie abholen und wieder in Ordnung bringen. Weil dann muss ja ein wirklicher Defekt vorliegen also Garantie.

Link to comment
Share on other sites

Hast Du im Gerätemanager mal nach neuer Hardware suchen lassen? Hast ja einen neuen Endtopf drauf. Der muss, vom Betriebssystem, erst einmal eingerichtet werden. :huh: Nee, ist schon ärgerlich. Ich hoffe das klappt morgen noch!

:smile:

Link to comment
Share on other sites

Peter,

habe sogar das Jailbreak diavolito 4.5c aufgespielt. Habe jetzt sogar einen Rückwärtsgang und einen zusätzlichen 7. Gang. Alles vorhanden, muss halt freigeschaltet werden. :-)

.... aber anspringen tut sie immer noch nicht.

Link to comment
Share on other sites

Update: Sie läuft wieder. Mit der Hilfe zweiter Freunde (MT-Fahrer und Multi - nochmal Danke an Stefan und Peter). Haben wir sie binnen 4 Stunden wieder zum Leben erweckt. Ursache war wahrscheinlich "alter" zündunfreudiger Sprit.

 

Also wir Seitenverkleidung Tankverkleidung & Tank abgebaut. Nur so kommt man an die 2. Zündkerze. Zündkerzen raus, die waren ziemlich abgesoffen. Sauber gemacht, Kerzen rein. Startversuch, wieder. Wieder nichts. Kerze wieder raus sauber gemacht. Wieder rein. Jetzt mit Startpilot in die Luftfileransaugung und langsam ganz ganz ganz ganz langsam hat sich die Diva aus dem Winterschlaf gequält. Borr war das ein Akt. Dann step-by-step alles wieder angebaut. Tank, Tankabdeckung, Tankseitenteile, Lufi-Abdeckungen,..... Nochmal angelassen und schnurr, sie war sofort ohne fremde Hilfe da.

 

Jetzt erst einmal den SC Project getestet. Geil, sehr sehr geil. Schöner Sound. Eine Runde um den Block, OK reicht um den Mittagsschlaf der Nachbarn zu beenden. Jetzt aber der richtige Sound-Test -> db Eater raus.

Sage nur "Eingang zur Hölle". Beide Kollegen und ich natürlich hatten ein breites Grinsen im Gesicht. Eine Runde damit um den Block und alle waren wach. Hammer. Kommentar meiner Freunde. DB-Eater draußen lassen und das erste Ticket wird ca. 1 Woche dauern. Der Sound ist richtig genial, bollerich mit Druck, ABER die Vernunft hat gesiegt. DB-Eater ist wieder drin. Trotzdem Preis-/ Leistung sehr gut.

 

Habe 2 kurze Videos mit und ohne Eater. Muss mal sehen, wie ich die online bekomme.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Oliver,

nachdem ich auf der Dortmunder Motorradmesse nichts gefunden habe, was mich anmacht, habe ich heute meinen freundlichen (denn da stehen meine Mopeds noch) beauftragt den SC zu bestellen ;-) Lagen die Aufkleber eigentlich dabei? Du hast die ja nicht drauf. Ich will sie auch nicht!

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Tja, trotz Starthilfe und keine optischen Probleme, will meine heute auch nicht aus den Winterschlaf. Endlich Frühling bei uns und es soll nicht sein mit der Diva. Bleibt wohl nur Hänger und ab zum Freundlichen. Trotzdem Sch...! Habe gestern meine schwarze Auspuffanlage endlich angebaut und muß schon sagen, echt italienische Wertarbeit. Eine so schlechte Schraubervorlage, man(n) kommt dort nicht ran und mit einigermaßen normalen Werkzeug geht`s auch nicht überall. Man(n) muß schon viel Geduld und altes Werkzeug (damit man dieses einkürzen und einpassen kann) haben. Trotzdem, Karre schick und trotzdem Tod :cry:!

 

Gruß Mario

Link to comment
Share on other sites

Kerzen trocken und OK? Sicherungen alle heil?

 

Hallo Oliver,

es hat mir dann doch keine Ruhe gelassen und ich habe den ganzen Hobel wieder auseinander gebaut. Habe zum Schluß den Fehler gefunden. Durch den Tank nach hinten klappen (Baufreiheit für Krümmermontage), haben sich zwei Kontakte aus dem Stecker, welcher unten am Tank ist, gelöst. Die Kontakte kamen dort hin, wo sie hingehören und ... alles i.O.! Das Anschlußkabel für die Kontake ist so kurz, dass man wirklich zwingend den blöden Kontakt lösen muß. Ist ja klar, 2 cm mehr Kabel würden unsere Diva auch derart verteuern! Habe vorher noch die Kerzen gesichtet und dort schon gesehen, dass kein Sprit kam. Vorsichthalber habe ich auch noch den Luftfilter angeschaut. War etwas dreckig, aber war ok. Was natürlich ätzend ist ... lass bloß keine Schraube fallen (z.B. rechte untere Schraube vom Luftfilter), da braucht man(n) Hebammenfinger. Zum Glück hat meine Tochter die Schraube wieder rausbekommen. Eine ist trotzdem im Nirvana verschwunden. Wichtig ist ja ... die Diva läuft und morgen soll noch einmal schönes Wetter sein. Also geht`s mit dem Bike zur Arbeit.

Trotzdem muß ich auch Kritik an Ducati loswerden. Design ... warum habe ich die Diva sonst gekauft, aber Schrauberqualität ist nicht besser als am Fiat! Gibt viele Kleinigkeiten, welche bei kurzer Überlegung einfach besser im Handling wären!

 

Gruß Mario

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information