Jump to content

Prüfstand ist durch ... hier der kurze Bericht


Lutze
 Share

Recommended Posts

Habe ja Versprochen das ich hier schreibe, wenn meine nun auch auf dem Prüfstand war.

Prüfstand Amerschläger P4

 

Änderungen: Rexxer ( Klappe deaktiviert und Lamda in Funktion gelassen ), Pipercross R Luftfilter und Remus ESD

 

Habe 2 Läufe gemacht:

 

Lauf 1 mit Remus + Kat: 164,9 PS und 135,4NM Leistung an der Kupplung. (152,5Ps und 127,3Nm am Hinterrad)

Lauf 2 mit Remus ohne Kat: 169,4 PS und 139,2NM Leistung an der Kupplung. (157,5PS und 131,5Nm am Hinterrad)

 

alles mit einer super Messlinie. Stärkste Leistung bei 9180 Umdrehungen.

 

Diagramm kommt Montag da ich zu hause keine Scanner habe :wacko:

 

Wie sich das alles beim Fahren auf der Straße verhält wird der Sommer zeigen.

 

Gruß Lutz

Link to comment
Share on other sites

Hi, na das ist ja klasse!! Hau mal das Diagramm rein...hier nochmal meines:

Zard mit Kat und Killer

Rexxer , ohne Klappe ohne Lamda

Pipercross race

Prfstandb97321a4jpg.jpg

 

kannst Du auch abphotografieren....wie war Deine Messtemperatur und Luftdruck in der Kabine?

Ganz klar...der 11 ° Motor funzt mächtig auf Abgasentsorgung...das steht mal fest!

Link to comment
Share on other sites

Beim abfotografieren ist das Bild zu groß und beim kleiner machen ist die Qualität total Mies.

Ich habe bei Martin ein Zwischenrohr ohne kat bestellt.

So habe ich beide Rore nun da und konnte sie tauschen. Den Kat bekommst du nicht raus. Der ist eingepresst.

Sound ist mit Kat etwas dumpfer und auch schon so laut das jeder den ich getroffen habe nicht weiß wie Remus das hin bekommen hat. Und ohne Kat untenrum vielleicht sogar leiser da es nicht so dumpf ist aber wehe du gibst Gas und setzt die Duc unter zug. Dann kommt das Gewitter. Ich stand beim messen 6-7m entfernt und merkte den Sound im Brustkorb. Und beim Gas weg geben und runterschalten gabs ne blaue Stichflamme am Topf. Ich will nichts anderes mehr. Das macht süchtig.

Link to comment
Share on other sites

Ich hoffe das ich hier nun keine Debatte mit "ich habe mehr PS als DU" auslöse .. denn darauf habe ich überhaupt keine Lust und auch sehr schlechte Erfahrungen in anderen Foren gemacht ... Wenn das so sein sollte entschuldige ich mich lieber jetzt schon mal .... aber ich denke das in diesem Forum das alles ein wenig anders ist und und die User genau wie ich tiefenentspannt sind :-)

 

Gruß Lutz

Link to comment
Share on other sites

Danke .. das von Dir zu hören finde ich klasse ... und macht mich stolz hier mit dabei zu sein ...

Sag mal bitte, warum geht der Strich auf dem 2. Bild in den Minusbereich und dann als Haken zurück nach links ? Ich meine nach dem der Drehzahlbegrenzer eingesetzt hat ?

Link to comment
Share on other sites

Hi Lutze, das sind die Verluswerte----diese platt rechnerisch draufgerechnet...sind Deine Werte an der Kurbelwelle....jedoch kommen da noch andere Korrekturfaktoren dazu, die das realistisch abbilden. Das die Kurve nach links geht, bedeutet, Ende der Messung...mehr nicht.

Was man aber gut sieht, ist das der DUC Motor extrem gut auf Gasdurchsatz im Abgas anspricht---Killer mal rausgemacht?

Link to comment
Share on other sites

Nicht schlecht Herr Specht über 130 Nm wow... und man sieht das ab 7 Tds. U/min

geht noch mal was.

Ich glaube das ich die richtige Wahl getroffen habe auch wenn ich noch

keine gefahren habe. :smile:

Link to comment
Share on other sites

Nein habe den Einsatz im ESD zur lautstärkereduzierung nicht raus genommen.

Da der mit einem Punkt fest geschweißt ist und ich das auf jeden fall optisch so behalten wollte.

Sie ist so schon Mega laut. Obwohl da bestimmt noch ein paar ps schlummerm. Laut Remus sollen da noch mal 2-3ps liegen. Aber das ist mir nicht so wichtig

Alleine als wir im ESD die lange Sonde für die Kontrolle wie fett sie läuft drin hatten und noch eine Messung gemacht haben hatte sie 3 ps weniger. Nur da diese Sonde hinten im ESD den Abgasstrahl durcheinander gebracht hat. Ist echt empfindlich unsere Diva. Oh einmal Diva immer Diva .... Oder auf jeden fall Ducati.

Link to comment
Share on other sites

Moin Lutz,

 

mich interessiert das Thema ebenfalls sehr, daher herzlichen Dank fürs Veröffentlichen!

Hast Du die Ergebnisse des Prüfstands auch in eine zylinderselektive Feinabstimmung via Rexxer einfließen lassen?

 

Gruß

 

Fred

Link to comment
Share on other sites

Hab auch schon mit dem Rexxer und Pipercross R Luftfilter geliebäugelt.

 

Lohnt sich, wenn Mann oder Frau auch nicht auf der Rennstrecke fährt. Habe den 14er Ritzel, rexXer und Pipercross, werde mir irgendwann noch die Remus dazu gönnen. Brauche dann nur das Mapping wieder anzupassen.

 

Danke für die Beiträge, toll gemacht.

Edited by Dirk
Zitat repariert...
Link to comment
Share on other sites

Das Mapping hat mein Duc Händler aufgespielt. Ich habe ihn nicht gefragt ob er das Zylinderabhängig gemacht hat.

Hatte ihm nur gesagt das es auf Zubehör ESD und sportluftfilter anpassen soll.

Ich habe auch von beiden Läufen ( mit und ohne Kat) ein Video gedreht. Aber keine Ahnung wie ich das so hier rein bekomme und auch mein Nummernschild weg bekomme. :)

Link to comment
Share on other sites

Spornt zum Nachmachen an. Toll gemacht. :)

 

Hab auch schon mit dem Rexxer und Pipercross R Luftfilter geliebäugelt.

 

Hi Fred, Zylinderselektiv ist sicher das Optimum, setzt natürlich Lamdasondenanschluesse in den Krümmer eingeschweißt voraus. nein aus meiner Sicht denke ich das nicht, denn der Motor läuft alleine von Hause aus schon sehr ruhig unter 2000rpm....mit dem Rexxer Map VN LN C1 läuft der Motor nochmal feiner...kann meinen mit 1000rpm laufen lassen und der ruckelt nicht...dazu ist das Ansprechverhalten deutlich besser geworden und sie drückt in der Mitte mehr.....das Anfahrmoment ist besser gewordern---Spitzenleistung vernachlässigbar ( +1,1PS)---ich würde es jedem Empfehlen der einen Absorber montiert hat.Die anderen Maps VN C1 sowie Sereinmap gehen in Wirklichkeit auch...wenn man den Anspruch nicht hat.

Link to comment
Share on other sites

14er Ritzel = Sprunghafte Leistungsabgabe aus der Kurve.....dazu Rexxer = noch mehr---aber ob Du das noch erfühlen kannst mit der kurzen Übersetzung...???

Es lässt sich besser vergleichen mit:

Rexxer mit Serienritzel = 14er Ritzel ohne Rexxer

Link to comment
Share on other sites

Hallo Lutze,

 

super Diagramm, werde im Februar die Diva meiner Frau und meine 1198 SE machen lassen. Hab von Rehcing ein super Angebot bekommen. Muss jetzt nur noch einen Tag Zeit finden sie hinzufahren. Wie lange hat es bei Dir gedauert? Er meinte mit 2 Moppeds kann es an einem Tag knapp werden. Na ja werde dann auch berichten.

 

Hoffe Du bald die Chance sie zu fahren! Leider wird der unterschied nicht so deutlich spürbar sein wenn die Winterpause dazwischen liegt. Ist aber die beste Zeit für solche Aktionen...

 

maddin

Link to comment
Share on other sites

Ja ich habe diese Winterpause die Diva echt stark aufgerüstet.

Von original zu "so wie ICH es WILL" :neisklar: in einen Rutsch. Jetzt ist es mein Traumbike

 

Zeitlich meinte mein Händler das das Rexxer drauf spielen ca. 2-3 Std. dauert.

 

Bin jetzt auch mit dem Video weiter ... die nächsten Tage könnt ihr den Prüfstandslauf als Video sehen ... muss ihr nur noch auf Youtube hoch laden.

 

Gruß Lutz

Edited by Lutze
Link to comment
Share on other sites

Das aberwitzige an dem ganzen tunen ist ja immer das ich mich da voll ins zeug lege und mein Dad einfach immer nur daneben steht und als einzigen Laut einfach nur ein "Hmmmm" "Ah-ha" "wenn Du meinst" "tut das not" raus bekommt.

und wenn wir dann im Sommer zusammen fahren (er hat auch ne Diavel alles original nur jetzt mit Rexxer) dann war es bis jetzt immer so das er höchsten ne Motorradlänge hinter mir war und ich mehr nicht raus holen konnte.

Und beim nächsten Stop höre ich mir dann immer so etwas an: "Wieviel hat das nun alles bei dir gekostet ? Ah doch so viel .... naja hat ja ne Motorradlänge gebracht. "Lach"

War bei unseren vorigen Bikes so. Da hat er sich auch mal kurz das gleiche wie ich gekauft :boese:

Bin schon gespannt wie es nun bei der Diva ist ... :o

 

Aber was tut man nicht alles wenn das Hobby ruft und um glücklich zu sein

Edited by Lutze
Link to comment
Share on other sites

Ja ich habe diese Winterpause die Diva echt stark aufgerüstet.

Von original zu "so wie ICH es WILL" :neisklar: in einen Rutsch. Jetzt ist es mein Traumbike

 

Zeitlich meinte mein Händler das das Rexxer drauf spielen ca. 2-3 Std. dauert.

 

Bin jetzt auch mit dem Video weiter ... die nächsten Tage könnt ihr den Prüfstandslauf als Video sehen ... muss ihr nur noch auf Youtube hoch laden.

 

Gruß Lutz

 

Hi, Rexxer draufspielen...ca 7 min.

Link to comment
Share on other sites

Jo, das kann ich nur bestätigen. Hat bei mir auch nicht länger gedauert. :neisklar:

Link to comment
Share on other sites

Sind das im Endeffekt nicht Glaubenskriege...? Fühlbare Mehrleistung? Vielleicht. Ich habe auch Mapping-, Auspuffklappen-, Ritzel-, Filter-, Auspuffumbauten gemacht. Die Kiste läuft runder und harmonischer, als im Originalzustand. Ob da mehr Leistung ist... ich merke es nicht. Ein 5 PS Mopped auf 10 PS zu puschen, das merkt man...:cool2:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information