Jump to content

Original Ducati Heizgriffe für die DIAVEL


hawk
 Share

Recommended Posts

Hallo an alle,

hatte heute mal wieder Zeit meinen DUCATI Händler zu besuchen - schön mal wieder

nur Benzin zu reden :smile:.

 

Anscheinend gibt es die DUCATI Griffheizung nun auch für die DIAVEL. Inwieweit eine

Nachrüstung der "vor 2013" Modelle möglich ist, kann laut dem Händler erst nach der

offiziellen Schulung im Januar eindeutig geklärt werden. Er geht allerdings davon aus,

dass es möglich sein wird.

 

Anhand des accessories2013 Katalogs scheint es so.

Wäre schön, dann hat das Herumgebastle ein Ende... (habe mir auch CLS Heizgriffe

verbaut - mal sehen, ob ein Rückbau ansteht)

Anbei noch ein Katalogauszug.

Beste Grüße aus Bayern.

Frank

Bildschirmfoto 2012-12-27 um 19.16.23.jpg

Edited by hawk
Link to comment
Share on other sites

  • Replies 101
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • TomHH

    24

  • Vollstrecker

    10

  • DrDuc

    9

  • Texas

    7

Top Posters In This Topic

Posted Images

Servus Frank,

 

eigentlich gibt es die schon recht lange auf dem Markt, sogar schon auf aller Munde bekannten Plattformen (DUCATI Heizgriffe Griffheizung beheizte Griffe Heated Grips DIAVEL 1200 NEU !! | eBay)

 

Ich persönlich hatte zahlreiche Fahrten bei +/-0 Grad und darunter mit Heizgriffen an sämtlichen letzten anderen 5 Bikes, zuletzt V Max 1700, die qualitativ recht hochwertig waren.

 

An meiner Diavel habe ich nun erstmalig und sicher keine mehr dran, sondern die Rizoma Lux in schwarz, wie das Mopped, und suche eher nach beheizbaren Handschuhen.

 

Gestern und vorgestern hat das Fahren mit der Diavel trotz 7° -10° auf trockenen Straßen echt Spaß gemacht ( mir hat sogar ein Jogourt-Becher-Fahrer, der an einer Tankstelle stand, zugewunken), ich hatte "normale" Winterhandschuhe an.

 

Bei niedrigeren Temperaturen taugen m.E. ALLE Heizgrife auf längeren Strecken wirklich nichts, denn die streckseitigen Mittel- uund End-Fingerglieder kriegen von der Wärme nichts ab!

 

Da es nun die leistungsfähigen LiPo-Akkus gibt, die in die Handschuhe eingearbeitet sind, also ohne Verkabelung, die bis zu 10 Stunden arbeiten, halte ich dies für eine wesentlich bessere Lösung.

 

...und man kann die Teile auch zum Skilaufen ect. benutzen!

 

Servus,

 

Chrissi

Link to comment
Share on other sites

Genau solche Handschuhe hab ich mir hier(Frankreich) gekauft.Wasserdicht, LiPo-Akkus(2200 mAH), allerdings nur max. 3,25 Std. - dafür aber 3 Stufen regelbar.Und trotz Isolierung saubequem. Preis allerdings : 270€.Musste aber eh mal wieder Winterhandschuhe haben.

 

Kann das mit den Heizgriffen bestätigen, hab mich immer über die Fingeraussenseiten geärgert.Mit den Handschuhen und Heizgriffen (CLS) ists nun perfekt.

 

Ich fahr hier in der Provence zwangsläufig ab und an mal auf 1000 m und mehr herum, da kann es ab und an schonmal recht frisch werden.

 

Die Steuerung ist an der Stulpenaussenseite.Die Heizleistung ist erstaunlich und bis in die Spitzen (Stufe 1 100% 0 55° /Stufe 2 80% = 46,5 /Stufe 3 60% = 38,5°)

 

Der Link zur Seite(Fr,En) : http://vquattro.fr/en/19-smartheat

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hi zu den Heizgriffe kann ich folgendes sagen.Ich habe gerade ne Diavel gekauft + wollte Heizgriffe so wie der Diavel Strada die gesteuert werden über den start knopf.Mein Werkstatt Meister war gerade in Italia zur Schulung und genau dieser frage wurde gestellt zumal die Heizgriffe im Katalog stehen :: Es geht nicht wegen der Kabelbaum der normale Diavel. Ich habe mich mittleweile auch für Accu beheizte Handschuhe da sie nicht nur unten wärmen.Ich habs se noch nicht gekauft weil ich mich noch infomieren möchte.Der Link ist gut ..Danke

Gruss Chris

Link to comment
Share on other sites

Hallo Tomaso,

leider kann ich nach einem "Kurztest" bei winterlichen Temperaturen noch keine fundierte Antwort zu den CLS Heizgriffen geben.

Bisher habe ich nur Erfahrung mit den original BMW Heitgriffen an meinen R12200 R und GS. Diese sind mein Benchmark.

Gefühlt heizen die CLS besser und die Steuerung der Heizleistung ist von der Theorie her ein deutlicher Schritt nach vorne.

Allerdings tendiere ich generell zu Hersteller-/Serienlösungen sofern möglich - da diese 100% in die Fahrzeugsysteme integriert

und kompatibel sein sollten. Gerade bei CAN-Bus Systemen soll es ja schon mal kotzenede Pferde gegeben haben.

Ausserdem finde ich die Betätigung/Bedienung über den Starterknopf sehr gut integriert/gelungen.

Bisher erhielt ich die Information, dass zumindest ein Softwareupdate der 2012er Modelle erforderlich ist um die Orginalgriffe

betreiben zu können - hier werde ich nach der Schulung meines Händlers genaueres erfahren.

Ob ich dann auf die Originalheizgriffe umrüste? Mal sehen.

Den elektronisch gesteuerten Tankdeckel werde ich sicherlich nachrüsten - beim 1000er Service.

 

Da ich ja eigentlich schon Diaveln darf (02-10 Saisonkennzeichen), warte ich ungeduldig auf die ERSTE Gelegenheit meine

"Schwarze" anzulassen.....haben leider derzeit sehr viel Frost, Salz und Schnee hier in Bayern....

Nach den ersten Fahrten habe ich ein klareres Bild bezüglich der Heizgriffe.

Melde mich dann.

OK?

Beste Grüße

Frank

Link to comment
Share on other sites

Hallo Tomaso,

leider kann ich nach einem "Kurztest" bei winterlichen Temperaturen noch keine fundierte Antwort zu den CLS Heizgriffen geben.

Bisher habe ich nur Erfahrung mit den original BMW Heitgriffen an meinen R12200 R und GS. Diese sind mein Benchmark.

Gefühlt heizen die CLS besser und die Steuerung der Heizleistung ist von der Theorie her ein deutlicher Schritt nach vorne.

Allerdings tendiere ich generell zu Hersteller-/Serienlösungen sofern möglich - da diese 100% in die Fahrzeugsysteme integriert

und kompatibel sein sollten. Gerade bei CAN-Bus Systemen soll es ja schon mal kotzenede Pferde gegeben haben.

Ausserdem finde ich die Betätigung/Bedienung über den Starterknopf sehr gut integriert/gelungen.

Bisher erhielt ich die Information, dass zumindest ein Softwareupdate der 2012er Modelle erforderlich ist um die Orginalgriffe

betreiben zu können - hier werde ich nach der Schulung meines Händlers genaueres erfahren.

Ob ich dann auf die Originalheizgriffe umrüste? Mal sehen.

Den elektronisch gesteuerten Tankdeckel werde ich sicherlich nachrüsten - beim 1000er Service.

 

Da ich ja eigentlich schon Diaveln darf (02-10 Saisonkennzeichen), warte ich ungeduldig auf die ERSTE Gelegenheit meine

"Schwarze" anzulassen.....haben leider derzeit sehr viel Frost, Salz und Schnee hier in Bayern....

Nach den ersten Fahrten habe ich ein klareres Bild bezüglich der Heizgriffe.

Melde mich dann.

OK?

Beste Grüße

Frank

Den "elekronisch gesteuerten Tankdeckel" nachrüsten?,...da mußt Du meines Wissens nach noch warten,..den gibts nämlich nach wie vor nicht.
Link to comment
Share on other sites

Den "elekronisch gesteuerten Tankdeckel" nachrüsten?,...da mußt Du meines Wissens nach noch warten,..den gibts nämlich nach wie vor nicht.
.........Welche??????????????????
Link to comment
Share on other sites

Würde mich echt wundern, denn ich war letzte Woche erst bei meinem Duc-händler und hab meine PP auf Hands-Free Tankdeckel und Heizgriffe umrüsten lassen. Ich fragte Ihn dann auch ob es den Tankdeckel nun auch für die Diavel gäbe. Er verneinte dies und meinte, daß dies noch etwas dauern könnte,....laut Ducati wird noch kein Termin in Aussicht gestellt.

Link to comment
Share on other sites

YO! Eine Frage erkennt man am Fragezeichen :)

 

Ich hatte meine Frage hierauf bezogen:

 

...Den elektronisch gesteuerten Tankdeckel werde ich sicherlich nachrüsten - beim 1000er Service....

 

Beste Grüße

Frank

Link to comment
Share on other sites

Es gibt neue Infos zum "elektronisch gesteuerten Tankdeckel"?

 

Die Frage richtig und unmissverständlich gestellt: Gibt es neue Infos zum "elektronisch gesteuerten Tankdeckel" ?.....dann brauchst nicht mal das Fragezeichen setzen....Gell.:cool2:

Link to comment
Share on other sites

Bevor wir uns jetzt in einer Diskussion verlieren, ob eine Frage mit "Gibt es..." oder "Es gibt..." beginnen sollte und ob Fragen womöglich grundsätzlich mit einem ? zu beenden sind, sollten wir Frank (Hawk) bitten, uns an seinem mutmaßlichen Wissensvorsprung den "elektronisch gesteuerten Tankdeckel" betreffend teilhaben zu lassen.

Link to comment
Share on other sites

Mhhh, ich hab zu meiner die Ducati Heizgriffe geordert. Derzeit wird Sie zur Auslieferung zusammen gebaut. Hab vom Händler noch nichts gehört, dass das nicht ginge.

Bin mal gespannt ob ich die jetzt wie gewünscht bekomme, oder er mich morgen anruft

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Mhh, heute sind sie drangekommen.

Nur leider funktionieren die noch nicht, da die nicht angesteuert werden können ?!

Nu bin ich mal gespannt wie das gelöst wird.....

Hat sonst schon jemand mit den Duc Heizgriffen Erfahrungen gemacht ?

Link to comment
Share on other sites

So gibt von mir auch mal wieder was...

 

Tankdeckel... Schaut mal in den zubehörkatalog... Da ist der für die Diavel gar nicht mehr drin. Nehme also an, das dieser ersatzlos gestrichen wurde. Warum Kranich nicht verstehen, in der mts funkt der problemlos...

 

Griffheizung... Hab meine mts mit den griffen geordert. Wird über den anlasserknopf wärmend der Fahrt betätigt. Nachrüstung für alte Modelle nicht möglich, da der kabelbaum anders ist. Funktionieren gut, sind aber ganz schön heiß. Meine leichten Handschuhe werden doch sehr warm... Vermutlich ein frauenmidell, die dürfen ja frieren, da sie weniger muskelmasse und ein dünneres bindehautgewebe haben ;-)

 

Gruß urs

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

So, Die original Griffe wurden nun mit einem CLS Steuergerät verbaut. Funzt genial und der kleine Drehknopf ist schick auf dem Tankdeckelcover unter dem kleinen Display versteckt wo ich aber noch gut drankomme. Bin bestens zufrieden :)

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Hallo,

 

habe jetzt die original Heizgriffe von Ducati an meiner Diva Mj2015 verbaut. Zusätzlich musste ein kleines Steuermodul mit eingebaut werden.

Funktioniert perfekt. Bedienung in 3 Stufen über den Anlasserknopf bei laufendem Motor. Memory der letzten Einstellung, bleibt nach dem erneuten Starten des Motors erhalten.

…und vor allem---kein zusätzlicher Kasten mit Schalter oder Touchpad verschandelt das Moped. :-)

Link to comment
Share on other sites

Das Ganze Paket kostet knapp über 300,- €.

Dafür Bedienung über vorhandene Knöpfe, Anzeige im Hauptdisplay, Memory nach erneutem Start, kein zusätzlicher Schnickschnack am Bike und falls nötig Garantie, Wartung, Service

über den Freundlichen. Das ist es mir wert !!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share


×
×
  • Create New...

Important Information