Jump to content

Empfehlung Tankrucksack


Gninnaw
 Share

Recommended Posts

Hallo Zusammen.Könnt Ihr mir nee Empfehlung für einen Tankrucksack geben ausser den Orginalen.Möchte bevor ich was falsches kauf erstmal Eure Erfahrungen und Empfehlungen dazu hören.

Hab Metalltank

Link to comment
Share on other sites

Naja, was willst du denn alles da reinpacken ? So gross wie möglich - so klein wie möglich ?

 

Ein Tankrucksack ist doch sehr stark vom Benutzer abhängig finde ich.

 

Ich selbst habe insgesamt 2 Stck. Modulare von Takai den gabs mal bei HG, nicht mehr im Programm nur noch gebraucht zu kriegen :

Großer Tankrucksack, neuwertig! Herbstpreis! (Erftstadt) | kalaydo.de

 

Ich hab für die Diavel Carbon aber nichts besseres für mich als den Orginalen gefunden was Grösse und Passform angeht.

Link to comment
Share on other sites

Hi, ich hatte den Bagster auch bei meiner Monster montiert - aus dieser positiven Erfahrung heraus habe ich auch die Diavel damit ausgerüstet. Einfach perfekt. Montage ist ähnlich einfach wie bei der Monster. Diavel (21).jpg

Herzliche Grüße

Hermann

Link to comment
Share on other sites

Moin, moin,

 

 

ich habe das so gelöst: Tankrucksack2.jpg

 

Das hat für mich den Vorteil, das ich verschiedene Tankrucksäcke auf den Quick-Lock aufsetzen kann, der Tankrucksack auf dem Carbon keine Kratzer hinterläßt und ich freie Sicht auf die Armaturen habe.

Tankrucksack1.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hi, Hi, das mit dem kleinen Schwarzen überlasse ich den Damen hier im Forum. Ich verstaue in dem Bag max. einen Regenkombi smilie_tel_020.gif etc.

Wie gesagt, wenn man möchte, dann kann man auch einen anderen Bag auf den Quick-Lock montieren.

 

Für die goße Fahrt (ich fahre ein mal im Jahr mit unserem Motorradclub smilie_trink_049.gif) habe ich zusätzlich noch eine Tasche, die ich hinten auf dem Sitz unterbringe.

smilie_water_002.gif

smilie_wet_074.gif

Link to comment
Share on other sites

@Stefan, war nich so schwer. Ich habe mir Aluvierkantprofil im Baumarkt geholt, im Schraubstock gebogen, das Lochbild vom Quicklock auf der einen Seite und das von dem Austauschtankring (original Ducati) von der anderen Seite übernommen. Matt schwarz drauf und das war es im großen und ganzen. :smile: War ca. 2 Stunden Arbeit. :smile:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information