Jump to content

Starthilfe


Recommended Posts

Moinmoin

 

Ich weiß, ich mache mich lächerlich ...

Aber gibt es eine Möglichkeit die XD mit Starthilfekabel zu starten ohne die Verkleidung an der Batterie im Bürzel weg Fummeln zu müssen??

 

Grüße

Thorsten

 

Link to post
Share on other sites

Glaub sehr Schwierig. Den Berg runter „anschieben“? Allerdings würde ich zunächst den 2. Gang ohne Gas versuchen, damit die Fuhre nicht im Himmel landet.

Sicherheitshalber jemanden für Youtube mitfilmen lassen :D (Sorry, nur Spaß)

 

Schraub die Verkleidung lieber weg, das spart dir Ärger und irgendwo was abisoliertes finden..... Probieren könnte man, ob man die Bordsteckdose, falls vorhanden, auch andersrum mit Strom beschicken kann und das dadurch klappt. Da musst halt tüddeln.

Link to post
Share on other sites

Hi Thorsten, Du machst Dich nicht lächerlich, ich habe mir das auch schon für den Fall der Fälle überlegt. Wird wohl nichts anderes übrig bleiben als abzuschrauben oder gleich den Schutzbrief zu nutzen. 

Anschieben oder Berg runter würde ich nicht empfehlen, dann kannst Du Dir gleich noch einen neuen Kat besorgen. 

Gruß, Olli

Link to post
Share on other sites
vor 56 Minuten schrieb DesmOlli:

 

Anschieben oder Berg runter würde ich nicht empfehlen, dann kannst Du Dir gleich noch einen neuen Kat besorgen. 

 

Das sollte doch nur ein Problem sein bei warmen Motor. Bei kalter Anlage unproblematisch !?

Link to post
Share on other sites

Hallo

kurze Statusinfo:

Laut Ducati Limbächer Stuttgart kann man NICHT über die Ladebuchse Starthilfe geben. Mit einem normalen Autostarthilfekabel mit den dicken Klemmen kommt man an die Batterie unten nach Ausbau der Verkleidung kaum ran.

Empfehlung:

Anschieben (es kam kein Hinweis auf Katalysatorschädigung) oder das original Ladegerät kaufen.

Ich versuche mal mein Glück mit schrauben, Kabelfummeln und Starthilfe

Grüsse

 

Link to post
Share on other sites

na, über die dünne Ltg. würde ich keine 60A Anlasserstrom jagen.

ne neue Batterie kostet so 50€ rum. ich würde gleich die Batterie tauschen wenn ich die 3 Schrauben samt der Spreizklemme geöffnet habe.  Eine Tiefentladung ist meistens der sehr frühe Batterietod. 

is aber nur meine Meinung.

Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb pizzol:

na, über die dünne Ltg. würde ich keine 60A Anlasserstrom jagen.

Natürlich nicht, Aber 12v und 3 bis 4 Ampere sind machbar - damit laden dauert zwar, aber ich denke es könnte gehen.

Klar hast in der Zeit 20 Verkleidungen demontiert.... Is ja eher Theorie. Aber Liegengeblieben in der Pampa ohne Werkzeug und Alternative vielleicht ne Option.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information