Jump to content
Arena

Zahnriemen ersetzen nach 5 Jahren oder nicht? Bj. 2014 - 18'365 km

Recommended Posts

Arena

Liebe Mietglieder, 

ich besitzen eine Diavel Dark Bj. 2014 mit 18'365 km.

Nun steht im Serviceheft das der Zahnriemen alle 30'000 km oder 5 Jahre gewechselt werden sollte.

Ich bitte euch um Erfahrungen zum diesem Thema..

Eigentlich würde ich gerne nächstes Jahr den Zahnriemen + Ventilspiel angehen.. whs. ca. 25'000 km dann.

Grüsse

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ingo11

Ich hatte ebenfalls um die 18Tkm drauf und die Diavel war 5 Jahre alt, ich habe die Zahnriemen wechseln lassen. Der Mechaniker meinte zwar das die alten Riemen noch gut aussahen, ich wollte aber trotzdem kein Risiko eingehen. Ein gerissener Zahnriemen ist wesentlich teurer als der Wechsel ist meine Auffassung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Arena

Herzlichen Dank Ingo für deine Erfahrungen. Grüsse 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mop

Was nimmt der Freundliche denn so für den reinen Riemenwechsel? Scheint ja ne hohe Kunst zu sein!?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kiwi

Mein Freundlicher wollte so um die 1000 Euro haben.

Habe die zwei Riemen dann im Sommer letzten Jahres letztendlich selbst gewechselt. Aufwand ist überschaubar, aber ein halbwegs ambitionierter Schrauber sollte man schon sein. Letztendlich ist es eine Operation am offenen Herzen. Da kann man -wenn es schief geht- jede Menge teures Altmetall produzieren.

Ich habe nach 7 Jahren und 22.000km gewechselt. Beide Riemen sahen wie neu aus. Kein Hauch von Materialabrieb oder spröden Stellen. Lediglich etwas gelängt waren die Riemen. Aber ich vermute mal, dass sich die neuen Riemen nach dem Einbau auch sehr schnell etwas strecken.

Ich für mich persönlich werde nicht alle 5 Jahre -wie vorgeschrieben- wechseln. Aber das muss, wie so oft im Leben, jeder für sich selbst entscheiden.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ingo11

Ich habe 280 € für den Austausch inkl. Riemen bezahlt. Ich war allerdings nicht beim Ducatihändler sondern in einer kleinen Motorradwerkstatt. Dieser hat allerdings Erfahrung mit solchen Arbeiten,  von daher hatte ich mir da weniger Sorgen gemacht. 

Grüße Ingo 

Share this post


Link to post
Share on other sites
RoRaiseR
vor 9 Minuten schrieb Ingo11:

Ich habe 280 € für den Austausch inkl. Riemen bezahlt. Ich war allerdings nicht beim Ducatihändler sondern in einer kleinen Motorradwerkstatt. Dieser hat allerdings Erfahrung mit solchen Arbeiten,  von daher hatte ich mir da weniger Sorgen gemacht. 

Grüße Ingo 

Das finde ich vollkommen in Ordnung. Ist so dann noch bezahlbar.

Gruß R.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Parto

Vermutlich ist es bei den 5 Jahren wie mit dem MHD, denke das ist ein guter Vergleich. 

Edited by Parto

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kiwi

280 Euro ist ein guter Preis. Dafür hätte ich es auch machen lassen. Aber 1000 Euro? Das sind einige Tankfüllungen.. 😅

Klar, Ducati geht auf Sicherheit und schreibt daher 5 Jahre Wechselintervall vor. In diesem Zeitraum sollte wohl kein Riemen reißen. Und es wird wohl auch etwas an der Fahrweise liegen.. bewege ich mich immer nahe am Begrenzer, macht der Riemen über die Jahre ja auch viel mehr Umdrehungen als im "Blümchenpflückmodus".

Share this post


Link to post
Share on other sites
Parto

1000€ ist jetzt nicht ungewöhnlich, inkl. Service hab ich das auch gelöhnt. Jetzt ist aber die Garantie abgelaufen und werde sehen wieviel Sie in den nächsten 5 Jahren bewegt wird und dann entscheiden. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
ITR5976

Bei Ducati Düsseldorf 500 euro incl. Riemen und Ölwechsel  bei 1000 euro haben die euch mal richtig übern tisch gezogen selbst mit nem Service dabei .

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Parto

1000€ ist jetzt nicht ungewöhnlich, inkl. Service hab ich das auch gelöhnt. Jetzt ist aber die Garantie abgelaufen und werde sehen wieviel Sie in den nächsten 5 Jahren bewegt wird und dann entscheiden. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Parto

Und die restlichen Arbeiten hast du selbst gemacht? Kühlflüssigkeit, Bremsflüssigkeit, Zündkerzen, Filter, Steckachse, ....

Das ist Äpfel mit Birnen vergleichen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Adam

300 € für Riemenwechsel..

700 € für Flüssigkeiten.. ? :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
hawk

Hallo an alle hier,

für eine Jahresinspektion (in der Garantie und mit Hol- und Bringservice des Bikes) muss ich so um die EURO 350,-- berappen.
Vom Hörensagen - ein XDS Zahnriemenwechsel (Ventiltrieb) soll mit ca. EURO 300,-- bis 350,-- veranschlagt werden.
Bei der "normalen" Diva (ohne X) könnte ich mir vorstellen, dass die Krümmerführung etwas mehr Aufwand verursacht - könnte ??

1000 EURO, Hmmmm - was war denn da (neben dem Ducati Kundendienst) noch alles dabei bzw. fällig?

BG

Frank

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
bernd01

Ich habe 250 bezahlt ohne Spannrollen...hatte erst 5500km runter, hab's trotzdem gemacht wegen Garantie 

Share this post


Link to post
Share on other sites
MV2010

Bei mir wäre er auch fällig.. obwohl erst 9000km.. 

Müssen die Ventile nicht auch noch Geprüft/eingestellt werden ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
RoRaiseR
vor 9 Minuten schrieb MV2010:

Bei mir wäre er auch fällig.. obwohl erst 9000km.. 

Müssen die Ventile nicht auch noch Geprüft/eingestellt werden ?

Die sind nicht nach Jahren,sondern nach KM, ich glaube bei 24k war es, bei den Facelift glaub ich sogar 30k. schaue mal in Deinem Bedien Buch nach

Gruß R.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Parto

Hi,

die Wartung inkl. Desmo hat 480€ Netto gekostet, Bremsbeläge waren fällig, alle Flüssigkeiten, Filter, Zündkerzen, Zahnriemen, Schims und Kleingedönse zusammen 800€ Plus Mehrwertsteuer = 1000€

Weiß nicht ob das über denn Tisch gezogen ist aber wenn das alles nur 350 gekostet hätte wäre ich eher stutzig geworden.

 

Grüße 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
MV2010
Am 19.2.2020 um 21:03 schrieb RoRaiseR:

Die sind nicht nach Jahren,sondern nach KM, ich glaube bei 24k war es, bei den Facelift glaub ich sogar 30k. schaue mal in Deinem Bedien Buch nach

Gruß R.

Ah super danke, dann hab ich ja noch Zeit, 

Zahnriemen wär trotzdem fällig 🙄 :D

Ja bei mir sind es 30000, ich dachte nur das es auch nach Jahren geht (was erster kommt)

Edited by MV2010

Share this post


Link to post
Share on other sites
Parto

So ist es auch, was zu erst kommt 5 Jahre oder 24/ 30000 je nach Model.

Share this post


Link to post
Share on other sites
RoRaiseR
vor einer Stunde schrieb Parto:

So ist es auch, was zu erst kommt 5 Jahre oder 24/ 30000 je nach Model.

Ja ,aber nur der Riemen, der Desmo ist definitiv nach 30k Km fällig, OHNE Jahresbegrenzung.

Gruß R.

Edited by RoRaiseR

Share this post


Link to post
Share on other sites
Parto

So genau hab ich das jetzt nich auseinander klamüsert, da ich 5 Jahre und fast 28k runter hab, hab ich den Desmo machen lassen und da waren die Riemen dabei.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information