Jump to content

Der grosse Reifenwechsel-Kauf-Beratungs-Thread ;-)


Ben
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen, 

Ich stehe aktuell vor einem Wechsel. Was könnt ihr empfehlen? Hatte bisher Rosso II und war eigentlich ganz OK. Nun stellt sich mir die Frage Rosso III oder mal auf Michelin Power 3 zu wechseln. Bin vorher Naked Fighter mit 200er gefahren und habe den Michelin eigentlich geliebt, aber keine Erfahrung in den Dimension und auf dem Bike. Habt ihr da mehr Erfahrung? Danke für eure Hilfe. 

Gruß Karsten 

Link to comment
Share on other sites

Der Rosso 3 ist bombig vom Grip, selbst bei niedrigen Temperaturen hatte ich noch keine Probleme (diese Woche auch bei 3 Grad ) aber er hält mir nur 3tkm. Ich bin enttäuscht, dass es zu wenig Auswahl gibt, denn ich stehe minimum 3 mal im Jahr beim Reifenwechsel 😕 

Ich denke der Rosso2 wird jetzt eingestellt wo der Rosso4 kommt - leider nicht für uns.

 

Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...

So, jetzt gibt es keine Reifenwahl mehr. Rosso2 und Michelin PiPo3 sind in unseren Dimensionen auch eingestellt worden. 🙄

Link to comment
Share on other sites

Das ist schade für euch, nach meinem Dafürhalten war der Michelin Power RS der beste Reifen, zumindest für die Xdiavel!

Link to comment
Share on other sites

So ein Mist. Hatte hier viel gelesen und war auf Alternativen gespannt. Nun wird wohl auch der Preis anziehen. ☹️

Michi

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb Ingo11:

Kritisch wird es erst wenn auch noch der Rosso 3 eingestellt wird. 😯

Ingo, die Römer können doch nicht keinen Reifen mehr für Ihr eigenes Möpp anbieten. Das wäre ja der Supergau, wenn´s für unsere Möpps keine Reifen mehr gibt. Aber so könnte man den Klima Wahn hier auch voran bringen, müssen de Böcke stehen bleiben, ( bloß net zu laut sagen ) duck und wech . :) 

Gruß R.

Edited by RoRaiseR
Link to comment
Share on other sites

Die einzige Hoffnung wäre noch, dass aktuell entwickelt wird und 2022 von Michelin was neues angeboten wird und Pirelli den Rosso4 auflegt in der 240er Breite. (Hoffentlich mit 2mm mehr Profil)

Wie schon geschrieben, planen andere Hersteller wie Conti nichts in der Dimension. Traurig traurig.

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte ja schon den Rosso2, dann den RS und jetzt den Rosso 3. Der Rosso 3 bietet noch etwas mehr Grip. Nachteil, er fährt sich schneller ab und ich habe das Gefühl er ist etwas empfindlicher bei Spurrillen. 

Link to comment
Share on other sites

Ich bin wohl wirklich mi mi mi miiiiiiiiiiiiiiiiiiiii. Ich habe auch den Rosso 3 drauf und schon 8k damit gefahren und wie es aussieht schafft er wohl noch mal 3k (Marcus soviel zu deiner großen Verwunderung, des Begrenzers wegen :) :) :) ). Das mit den Spurrillen finde ich auch, da läuft er gut mit, ob das beim Rosso 2 anders war, ist mir nicht mehr bewusst. Was bei mir manchmal komisch ist, wenn man mal gut in die Kurve geht, als wenn da so ein Kippmoment ist. Kann aber auch an mir liegen, wenn nicht sogar liegt. Bin nicht so in der Racefraktion unterwegs.

Edited by RoRaiseR
Link to comment
Share on other sites

Ich finde der Rosso 3 fährt sich sehr neutral in die Kurven, auch oder grad bei forcierter Fahrweise. Das Limit wird eher von der überschaubaren Schräglagenfreiheit begrenzt. 

Link to comment
Share on other sites

Das mit dem kippen ist bei der Laufleistung nicht unnormal, liegt in der Regel am Vorderrad. 

Du hast mit deiner, ich nenns mal standart Schräglage, quasi ne Kante rein gefahren. 
Wenn du nun mal tiefer in die Kurve gehst musst du diese Kante mit mehr Kraft überwinden und danach fällt sie rein. 

Link to comment
Share on other sites

Grundsätzlich ist der Rosso3 schon ein sehr guter Schlappen. Noch nie einen Rutscher, selbst bei niedrigeren Temperaturen und auch bei Regen (erst jetzt wieder nach dem Sella Joch). Klar haust den da nicht voll rein, aber da schmieren andere wie der S22 schon rum.

Wenn nur die Haltbarkeit nicht wäre - Roland, wie machst du das? Aktuell hab ich auch mal 500km mehr drauf, wegen zwei längeren „ruhigeren“ Anfahrten auf der Autobahn, aber normal ist bei 3,5tkm schluss.

Link to comment
Share on other sites

vor 42 Minuten schrieb Dob187:

Wenn nur die Haltbarkeit nicht wäre - Roland, wie machst du das? Aktuell hab ich auch mal 500km mehr drauf, wegen zwei längeren „ruhigeren“ Anfahrten auf der Autobahn, aber normal ist bei 3,5tkm schluss.

Marcus ich hab keine Ahnung, aber es liegt bestimmt an der Fahrweise :) . Ich meine ich reiße auch schon mal an. Ich meine, klar ich knall Ihn nicht bis zur Abrißkante, ich hab schon noch nen ca 1 cm stehen der Rosso III Schriftzug bis zur Hälfte ca.. Aber ich lasse auch schon mal gehen den Bock, doch meistens bin ich eben etwas gemächlicher Unterwegs. 10k hab ich auch mit dem Rosso II gefahren. 

Ihr seid ja auch viel jünger als ich, bei Euch ist die rechte Hand noch etwas flexibler  :) .

Gruß R.

Edited by RoRaiseR
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Big-D:

Das mit dem kippen ist bei der Laufleistung nicht unnormal, liegt in der Regel am Vorderrad. 

Du hast mit deiner, ich nenns mal standart Schräglage, quasi ne Kante rein gefahren. 
Wenn du nun mal tiefer in die Kurve gehst musst du diese Kante mit mehr Kraft überwinden und danach fällt sie rein. 

Wie gesagt, ich erreiche nicht die Abrißkante , der Rosso bis zur Hälfte. Aber es wird wohl daran liegen wie Du geschrieben hast. Hier oben sind auch eher gerade Strecken und eben auch meistens konform unterwegs.

Gruß R.

Link to comment
Share on other sites

Der wildeste Hund bin ich auch nicht, vorne fehlt mit noch ein knapper cm zur Kante - muss ich aber auch nicht haben. Die Diva ist zu schade zum wegschmeißen ;)

 

Beim Passfahren ist in den engen Kurven halt erst hartes anbremsen angesagt, 2.Gang, Schräglage bis auf die Raste und am Scheitelpunkt heißt es Hahn auf Anschlag und Sturm auf die nächste Kurve. 😂 Wenn man das regelmäßig so treibt, kann er nicht lang halten 🥳

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Dob187:

Der wildeste Hund bin ich auch nicht, vorne fehlt mit noch ein knapper cm zur Kante - muss ich aber auch nicht haben. Die Diva ist zu schade zum wegschmeißen ;)

 

Beim Passfahren ist in den engen Kurven halt erst hartes anbremsen angesagt, 2.Gang, Schräglage bis auf die Raste und am Scheitelpunkt heißt es Hahn auf Anschlag und Sturm auf die nächste Kurve. 😂 Wenn man das regelmäßig so treibt, kann er nicht lang halten 🥳

Marcus, die Rasten und der Topf haben bei mir auch keine Kontaktspuren :) . Das einzige was bei mir aufsetzt sind immer die Stiefel mal. Aber wie Du schon sagst, zu schade um Sie in den Dreck zu schmeißen. Und Du bist ja auch noch ein junger Hund :) und ich schon ein Silberrücken 😁

Gruß R.

Edited by RoRaiseR
Link to comment
Share on other sites

Am 8.9.2021 um 20:14 schrieb RoRaiseR:

Marcus ich hab keine Ahnung, aber es liegt bestimmt an der Fahrweise :) . Ich meine ich reiße auch schon mal an. Ich meine, klar ich knall Ihn nicht bis zur Abrißkante, ich hab schon noch nen ca 1 cm stehen der Rosso III Schriftzug bis zur Hälfte ca.. Aber ich lasse auch schon mal gehen den Bock, doch meistens bin ich eben etwas gemächlicher Unterwegs. 10k hab ich auch mit dem Rosso II gefahren. 

Ihr seid ja auch viel jünger als ich, bei Euch ist die rechte Hand noch etwas flexibler  :) .

Gruß R.

Roland, 

Komm mal zu mir und wir trainieren das mal 🙂

Bist doch kein Priester oder was 😁

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb DIAVEL Kalle:

Roland, 

Komm mal zu mir und wir trainieren das mal 🙂

Bist doch kein Priester oder was 😁

Kalle, jaaaaaaaaaaaa das müssen wir unbedingt mal machen. Ich freue mich immer Dich und Sandra zu sehen.

Ich saue mal wie es im nächsten mit Urlaub ausschaut. Ich hab Bock auf Euch 😁

Gruß R.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 9.9.2021 um 14:45 schrieb RoRaiseR:

…und ich schon ein Silberrücken 😁

Wie hieß es immer: je oller desto doller… :D

Ich hab damals (zu Anfangszeiten) Kreidestreifen längs über die Reifen gemalt und bin dann so lange im Kreis gefahren (mit immer wieder gucken) bis ich am Rand war 🤷🏻‍♂️
Wobei die Diva viel schneller aufsetzt als andere Naked bikes mit höher liegenden Rasten. Mit dem Rosso3 kannst über 20 Grad Außentemperatur garantiert nicht rutschen, außer auf Sand, Kies oder Öl. Garantiert.

An das „aus der Kurve raus feuern“ kann man sich ran tasten. Die Elektronik regelt ja bei Schlupf, daher kann man sich auch hier bis an die Grenze ran tasten, aber hier hab ich noch keinen Eingriff und keinen Schlupf erlebt. Ich übertreib es eben auch nicht. (Hat die G2 auch schon ASR?)

Edited by Dob187
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Dob187:

Wie hieß es immer: je oller desto doller… :D

Maaaaarcus, da verwechselst Du was. Das war auf einem anderen Gebiet, Du weißt wo 😁😁😂

vor einer Stunde schrieb Dob187:

(Hat die G2 auch schon ASR?)

Bei meiner heißt das DTC = Ducati Traction Control in 0- 8 Stufen glaub ich. Ich habe immer default vom Fahrmodi.

Ansonsten, danke für deine Erklärung.

Gruß R.

Link to comment
Share on other sites

Letztendlich soll jeder fahren wie er fährt - es geht ja nicht ums Reifen vernichten oder als erster da sein.

Das Adrenalin wird eh weniger und Is ja nicht immer die Geschwindigkeit die den Reiz setzt. Zu den 5% Spinnern, über die man immer den Kopf schüttelt und die am Rand der Sensenklinge surfen gehör ich nicht. 
 

Es hat schon auch was, wenn man so viel km auf den Reifen kriegt. Respekt auf jeden Fall

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information