Jump to content
Hyper79

QD Diavel X

Recommended Posts

Zoomie

Ich denke nicht, dass wir uns darüber unterhalten müssen, wer wen kennt. Ich kenne vielleicht 30 Motorradfahrer persönlich, und denen ist das auch noch nie passiert ;) Das heißt statistisch leider gar nichts. Aber Beeetles Anekdote ist dennoch interessant, und natürlich gibt es Kontrollen, bei denen auch die Lautstärke gemessen wird. Ob man je im Leben in so eine rein kommt, kann man natürlich nie wissen. Und dass Motorräder mit originalen Auspuffanlagen bei solchen Messungen schon aus dem Verkehr gezogen wurden, habe ich auch schon gehört. Man ist also nie sicher.

 

Mich hat lediglich interessiert, wie es sein kann, dass Zubehöranlagen trotz strenger EURO4 Norm lauter sind. Und da gibt es ja anscheinend Spielraum, nicht nur bei der Regulierung, sondern auch beim Prüfen und Messen. Wer den richtigen TÜV kennt, hat sicher auch schon weniger potentielle Probleme.

 

Wo ich XDS-Olli zustimmen muss: Die originale Anlage sieht auch verdammt gut aus. Aber ein bisschen mehr Bass im unteren Drezahlbereich fände ich auch nicht übel :neisklar:

Share this post


Link to post
Share on other sites
xdiavel

Also ich kann dazu nur berichten: vor Jahren bin ich mal mit einer Honda VTR Sp1 mit Shark Carbon ESDs mit E-Nummer in eine Kontrolle geraten. Die freundlichen Herren meinten nur starke Maschine und doller Sound den müssen wir aber leider mal messen. Die Dinger waren 3-4 dB lauter als erlaubt bzw. eingetragen. Also musste ich noch einmal mit einer Mängelkarte auf einer bestimmten Dienststelle/Revier vorfahren, wo angeblich die Spezialisten waren. Ich fuhr vor mit dem Schreiben von Shark das es eine gesetzliche Toleranz von 5db gibt. Lange Rede kurzer Sinn, der Kollege/Spezialist vor Ort hat mir die Mängelkarte unterschrieben und nur gesagt dass das eine Grauzone ist. Wir wollten das mal rein privat klären und er wollte sich bei mir melden um mit mir gemeinsam mal zum AbgaslaborTüV zu fahren. Er hat sich bis heute nicht gemeldet. Das ist jetzt ca. 10 Jahre her. ;)

Es kommt immer darauf an auf wen man trifft und wie man sich verhält.

Share this post


Link to post
Share on other sites
halem

Vieleicht sehe ich das ja zu locker.

Aber wir sollten mal die Kirche im Dorf lassen.

Hier reden wir von einer Anlage mit Zulassung. Egal wie laut sie auch sein mag. Wenn sie zu laut wäre, hätte sie kein Zulassung bekommen. (von meinem Händler habe ich mich auch aufklären lassen, dass Ducati bei anderen Modellen sogar serienmäßig QD-Anlagen einbaut; will damit nur sagen, dass es nicht allzu exotisch ist eine QD-Anlage in einer Ducati zu haben)

Und was in 10 Jahren damit, sorry, da mache ich mir jetzt keinen Kopf. Und ein gewisses Risiko besteht bei allem, was man macht (siehe die Diskussion über Euro 6 bei neuen Diesel-PKWs)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eysh

Hab letztens ein Angebot von daniele-moto auf Ebay gesehen. Da hat er den QD Auspuff verkauft. Laut Beschreibung ist der Auspuff nur aus Vorführzwecken montiert gewesen und war niemals in Betrieb. Also hab ich gleich zugeschlagen und gekauft.

 

Auf einen Mittwoch bestellt, am Folgetag mit Paypal um 8 Uhr bezahlt und Ware am Samstag um 13 Uhr erhalten.

Sonntag hab ich mich ans Schrauben gemacht und nach der Anleitung (auf youtube zu finden) den Orginalauspuff demontiert und den QD Auspuff montiert. Das ging erstaunlich gut und sollte von den meisten Leuten mit Grundwissen und etwas Talent zu schaffen sein. Grausam war nur die 3 Muttern von den Stehbolzen am Krümmeranschluss des vorderen Zylinders. Sehr wenig Platz und ein fießes Gefummel.

 

Auspuff ist dran, ein Eliminator für die Klappe war direkt dabei. Passgenauigkeit ist sehr gut, und auch von der Verarbeitung war ich wirklich positiv überrascht, aber das sollte man auch, wenn man den regulären Preis betrachtet...

 

Glück für mich: Ich konnte keine einzige Gebrauchs- oder Spur der Montage finden. Keine Abdrücke von Schraubenköpfen, nichts. Als hätte man nur in die Kartons geschaut.

 

Hatte direkt die DB Eater ausgebaut, schließlich wollte ich direkt hören was so geht. Hatte mir vorher Youtube Videos angeschaut und wie man das eben so kennt weicht das extrem vom tatsächlichen Klang ab. Meine subjektive Meinung: Der Sound ist der Hammer. Zu laut ohne DB Eater, keine Frage, aber tolles Soundniveau.

 

Ich würde das Teil auf jeden Fall wieder kaufen! Außerdem finde ich den Auspuff in natura deutlich schicker und passender als es auf den Fotos immer aussieht... :)

Falls also jemand mit sich ringt: Von mir gibt es auf jeden Fall einen Daumen nach oben!

Share this post


Link to post
Share on other sites
DonKuahn

Würde mir soooo gut gefallen wenn der untere Topf kürzer wäre...

so dass das Obere Ende des unteren Topfes übergeht in den unteren Anfang des oberen Topfes!

 

Bilder sagen mehr als Worte... das wäre Mega Geil! Dann würde ich definitiv zuschlagen.

QD.jpg

 

Aber wie bereits in einem anderen Thread erwähnt, fehlt es den Designern am Finish...

Edited by DonKuahn

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eysh
Aber wie bereits in einem anderen Thread erwähnt, fehlt es den Designern am Finish...

Oder es liegt einfach daran, dass Schalldämpfer auch Schall dämpfen sollen und die Länge nicht nur vom Design abhängt. Die Abgasführung hat eine Ausgleichsverbindung zwischen beiden Rohren der einzelnen Zylinder, aber zumindest bei der QD Anlage werden beide Schalldämpfer annähernd gleich vom Volumenstrom belastet.

Ein weiteres Problem bei den kurzen Töpfen ist häufig ein spürbarer Leistungsverlust. Das ist bei diversen kurzen Auspuffanlagen zu beobachten. Natürlich kann man dann sein Motorrad abstimmen lassen...Ist aber eben zusätzlicher Aufwand.

 

IMG-20171112-WA0003.jpg

Ich finde ja, dass die Schalldämpfer eine gute Länge haben, denn aus einem anderen Betrachtungswinkel gibt das ein sehr stimmiges Bild. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
duncan macloud
Oder es liegt einfach daran, dass Schalldämpfer auch Schall dämpfen sollen und die Länge nicht nur vom Design abhängt. Die Abgasführung hat eine Ausgleichsverbindung zwischen beiden Rohren der einzelnen Zylinder, aber zumindest bei der QD Anlage werden beide Schalldämpfer annähernd gleich vom Volumenstrom belastet.

Ein weiteres Problem bei den kurzen Töpfen ist häufig ein spürbarer Leistungsverlust. Das ist bei diversen kurzen Auspuffanlagen zu beobachten. Natürlich kann man dann sein Motorrad abstimmen lassen...Ist aber eben zusätzlicher Aufwand.

 

[ATTACH=CONFIG]24008[/ATTACH]

Ich finde ja, dass die Schalldämpfer eine gute Länge haben, denn aus einem anderen Betrachtungswinkel gibt das ein sehr stimmiges Bild. :)

 

mmh

anbei hier mal ein buch mit dem ich mich schon seit Eingen Jahrzehnten beschäftige und danach arbeite.ist schon ne weile alt, aber war so meine Fibel schon vor ca. 30 jahren

habe auf diesen Grundlagen einige Zylinderköpfe modifiziert und auf ner air-flow Bank getestet. Hintergrund Motorrad/ draxter Rennsport

ähnliches info material gibt es auch noch mal zum 2 Takter, wo die Konstruktion bzw. das design der Abgasführung eine wesentlich wichtigere rolle spielt im Bezug auf Leistungszuwachs oder Leistungsverlust.

möchte ich ihnen gerne empfehlen als Feedback/ info material/ bezueglich ihres letzten postings

mit freundlichen Grüßen

Unknown.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eysh

Danke für den Buchtipp. Auf der einen Seite möchte ich mir nicht extra das Buch zulegen, auf der anderen Seite würde mich interessieren, ob an meiner Aussage etwas falsch war. Es sollen ja auch besser keine "falschen Dinge" in dem Forum stehen, nicht dass einer das einfach ließt und blind übernimmt, falls hier etwas fehlerhaft war. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
DonKuahn

Völlig irrelevant... Der Auspuff würde in meiner Version noch einen Ticken besser aussehen unabhängig von physikalischen Eigenschaften :rolleyes::o:p

Share this post


Link to post
Share on other sites
duncan macloud
Danke für den Buchtipp. Auf der einen Seite möchte ich mir nicht extra das Buch zulegen, auf der anderen Seite würde mich interessieren, ob an meiner Aussage etwas falsch war. Es sollen ja auch besser keine "falschen Dinge" in dem Forum stehen, nicht dass einer das einfach ließt und blind übernimmt, falls hier etwas fehlerhaft war. :)

 

 

generell wollte ich nur erwähnen , das eine kurze Auspuffanlage nicht zwangsläufig zu Leistungsverlust führt.

beim 4 Takter wollten wir, das die Abgase so schnell wie möglich den Abgastrakt passieren.

das ist genauso machbar mit ner kurzen anlage.

sehr oft wird vor den endrohren/ endtstuecken dann noch zusätzlich ein Sammler gesetzt um der auch nochmal auf die Schallreduzierung Einfluss nehmen zu können oder klappensteurungen zu verbauen etc.

hatte die erste v-max 1982 auch schon

beim 2 Takter begruessen wir die rueckstaubildung in der anlage, weil dieser einen gewissen Einfluss auf die Leistung hat.

beim 4takter also schnell viel rein, optimal verbrennen, und das was übrig bleibt, schnelll wieder raus = Leistung

Auspuffanlagen werden halt größten teils über das design und klang verkauft, und da muss ich vielen Kommentaren hier in diesem Topic beipflichten. Leistungssteigerung entsteht dann eigentlich nur durch das zugefügte mapping

aber die Geschmäcker sind ja Gott sei dank verschieden.

sonst wuerde es hier ziemlich langweilig werden

mit freundlichen gruessen

Share this post


Link to post
Share on other sites
DonKuahn

@Eysh:

Ist es möglich das du mir mal die Länge der Töpfe misst?

Ich werde eine Auspuffanlage nach meinen Wünschen fertigen lassen...

ich möchte nur Vorab mit ein paar Attrappen bauen um zu schauen ob das so für mich passt!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eysh

Mantellänge (Carbon) ~21,5cm an der kürzesten Stelle und ca. 30cm an der längsten Stelle. Wegen dem Schrägschnitt. Reicht dir das so?

Share this post


Link to post
Share on other sites
DonKuahn

Super ... ich danke Dir!

Hab hier in München schon einen Auspuff-Hersteller gefunden...

direkt mal angeschrieben und meine Vorstellungen präsentiert.

 

Mal schauen was daraus wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bart
Super ... ich danke Dir!

Hab hier in München schon einen Auspuff-Hersteller gefunden...

direkt mal angeschrieben und meine Vorstellungen präsentiert.

 

Mal schauen was daraus wird.

 

Klingt spannend.. halte uns bitte auf dem laufenden

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eysh

Bin auch gespannt. Solche Projekte sind immer was ganz Besonderes! Ich drück dir die Daumen, dass es nach deinen Vorstellungen umsetzbar wird. Hast du schon ne Ahnung wie das mit der Legalität aussehen wird?

Share this post


Link to post
Share on other sites
DonKuahn

Das Ganze wird so laufen das wir zusammen ESD's auswählen und nach unseren Vorstellungen

einen Auspuff schmieden und diesen ganz normal abnehmen lassen.

Kat-Einsätze für 52mm gibt es ja genug.

 

Was natürlich am einfachsten wäre, wäre die QD Anlage zu nehmen und die Töpfe so zu versetzen wie ich es möchte...

...das wäre die einfachste Umsetzung! Und auch ohne Probleme möglich!

 

Ich persönlich finde die QD aber einfach unverschämt überteuert.

Meine Bodis GPX2 für meine Z1000 war doppelt soviel Auspuff und hat die Hälfte gekostet :neisklar:

Edited by DonKuahn

Share this post


Link to post
Share on other sites
Erhard

Ich kenne die Zulassungszahlen bzw. den Markt von Z1000 nicht. Aber das dürfte wohl um einiges höher sein als zugelassene XDiavel. Bei der handvoll verkauften QD und einer weiteren handvoll möglichen Interessenten erklärt sich der Preis ....

Share this post


Link to post
Share on other sites
just sail

Tja, die Preise haben die sich beim Harley Zubehör angeschaut. Da werden auch mal schnell 2,5 Mille aufgerufen. Für nen bisschen Rohr und Verstelleinheit.

Share this post


Link to post
Share on other sites
chrismd

Ich habe den twin monkey dran und bin sehr zufrieden, jetzt suche ich einen 2 satz db killer zum modifizieren, leider bin ich nicht fündig geworden...... Kann ehner helfen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eysh

Chrismd

ich habe leider keine gefunden aber habe einen Tipp: Du kannst bei Blechking.de oder sonstwo einfach Ringe aus Edelstahl fertigen lassen. Dann haben die zwar nicht wie die DB eater so ein Rörchen, aber immerhin eine Querschnittsverengung. Dadurch ist es nicht ganz so übertrieben laut. Habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht und fahre so durch die Gegend. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information