Jump to content

Kühlerverkleidung tauschen


Lutze
 Share

Recommended Posts

Moin zusammen,

 

ich will die Kühlerverkleidung demontieren.

In der Anleitung steht das man sogar dafür das Wasser ablassen muss ... das hört sich für mich so an als ob ich auch die Kühler demontieren müsste.

Hat einer von Euch schon mal die Verkleidung gewechselt ? Und kann mir Tipps geben ... !?

 

Gruß Lutze

Link to comment
Share on other sites

Hallo Lutze

 

hab ich schon gemacht, ohne Kühler Demontage und Wasserablassen !

Geht, aber etwas fummelig , plan mal ein nachmittag Zeit ein, vieleicht bekommst es schneller hin als ich,

hatte keine Zeichnung oder Reperaturanleitung , deshalb hatte es länger gedauert !

 

1. Lufthutzen demontieren

2.Kühler innenverkleidung demontieren

3. Kühlerschrauben lösen

4. Kühlerverkleidung Schrauben lösen ( Innen verschraubt , deshalb Kühler lösen um ihn etwas nach außen zu ziehen, das besser an die Schrauben kommst )

5. Kühlerverkleidungsschraube unten lösen ( untere Spitze der Verkleidung ) dafür habe ich einen kleinen Inbusschlüssel bis auf 5mm Abgeflext,

da der Kühler lose ist kannst ihn etwas nach außen ziehen um ca 2 cm , von innen den bearbeiteten Inbus ansetzen, kannst immer max 1/4 Drehung bewegen, wegen Platzmangel.

Die Schraube hat ein Spaxgewinde mit großer Gewindesteigung , trotz geringer Drehung kommt sie schnell aus dem Gewinde.

Das ist die fummeligste schraube, an beiden seiten.

 

Einbau in umgekehrter Reihenfolge :D

 

Ich schick Dir noch Bilder von der Kühlerverkleidung ( Innenansicht ) damit sehen kannst wo die Befestigungspunkte sind

 

Gruß Jogo

Link to comment
Share on other sites

Guten morgen. Als i meine fehlende schraube vom Lüfter ersetzen wollte... wurde ne tagesarbeit :-( ja du mußt sie oben komplett nacksch machen also verkleidung und dann denn kühler abbauen. Vielleicht reicht auch der obere schlauch und du kannst ihn bissel drücken. Aber vorsichtig , dh weißt de italiener sind geizig beim material und bauen alles sehr dünn. Meine empfehlung wäre kühlwasser ablassen. So kannst du besser arbeitn. Aber warm laufen lassen da ja sonst das Thermostat zu is

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Jungs alles klar ... ich versuche mich morgen mal ... ich muss das Wasser sowieso ablassen ... das kommt mir da entgegen ... aber ich hoffe das ich dann einfach an alles dran komme ... ohne Tank und wirklich alles zu Strippen wie es im Handbuch steht .... Ich halte euch auf dem laufenden ...

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Moin,

 

möchte auch die Kühlerverkleidung tauschen, gibt's noch irgendwelche Schwierigkeiten oder besondere Hinweise die hier in dem Trade noch nicht beschrieben sind?

 

 

Danke+Gruß Parto

Link to comment
Share on other sites

  • 5 years later...

Servus Jungs. Bin ebenfalls gerade am Versuch die  Kühlerblenden zu demontieren 

Metall Blenden weg 
Luftfilter Kasten weg mit 3 schrauben 

 

Dann habe ich den Kühler gelöst so das ich ihn bewegen kann. Dann die kleine Schraube mit spaxgewinde gefunden und gelöst. Aber Blende und kühler sind immernoch zusammen 3 von hinten verschraubte Imbussschrauben hab ich ebenfalls gelöst. 2 oben 1 unten.   Gibt es noch mehrere oder ist er jetzt nur noch gesteckt???

vielen lieben Dank für die Hilfe 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information